„-apfeltaschen“ Rezepte: Asien, Saucen & Geflügel 79 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Geflügel
Saucen
Braten
China
Dips
einfach
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frittieren
Frucht
gekocht
Gemüse
Getreide
Grillen
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Indien
Japan
Karibik und Exotik
Lactose
Low Carb
marinieren
Meeresfrüchte
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Thailand
Vorspeise
warm
Wok
bei 192 Bewertungen

Holzspieße einige Minuten in kaltem Wasser einweichen, damit sie beim Braten nicht anbrennen. Die Hähnchenbrustfilets längs in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und wellenförmig auf die trocken getupften Holzspieße stecken. Den Ingwer schälen und fein

20 Min. normal 20.01.2006
bei 31 Bewertungen

mit Dip Nam Jim Gai Jang, ein sehr populäres thailändisches Gericht mit einem ganz besonderen Dip

20 Min. normal 16.11.2008
bei 27 Bewertungen

Paprika und Kaiserschoten putzen, Zwiebel, Knoblauch und Zitronengras hacken, Kaffirblätter und Basilikum in feine Streifen schneiden. Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Kokosmilch in einen großen Topf geben. Die Currypaste einrühre

30 Min. normal 05.05.2010
bei 13 Bewertungen

marinierte Hähnchenspieße mit Erdnuss-Sauce

30 Min. normal 11.09.2009
bei 12 Bewertungen

Sauce ohne Erdnussbutter, dafür mit frischen Erdnüssen *ganz einfach und schmackhaft* auch als Salat-Dressing zu verwenden

15 Min. simpel 30.05.2012
bei 9 Bewertungen

Indisches Chicken Makhan

30 Min. normal 19.02.2009
bei 50 Bewertungen

Blitzrezept

30 Min. normal 19.05.2007
bei 6 Bewertungen

Lowfat

40 Min. normal 27.07.2007
bei 8 Bewertungen

Die Hähnchenbrust in grobe, ca. 3 cm große Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und mit der Ingwer-Knoblauchpaste, Salz und Limettensaft und Öl marinieren. Dann den Kreuzkümmel und die Koriandersamen fein mörsern, zum Schluss die Bockshornkleebl

30 Min. simpel 12.08.2013
bei 8 Bewertungen

Hühnerbrust würfeln, in einer Marinade aus Nussöl, Sojasauce (Verhältnis etwa 4:1), 1 TL Curry, ¼ TL Paprika und Salz ca. 30 Minuten ziehen lassen. Währenddessen die Möhren putzen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schnibbeln. Ananas abtropf

20 Min. normal 21.02.2007
bei 10 Bewertungen

Ingwer, Knoblauch, Curry, Sahne und Butter zu einer Paste vermischen. Die Hühnerbrust in Streifen oder kleine Stücke schneiden und darin eine Stunde marinieren. Öl in einer Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen und die Schalotten goldbraun braten

60 Min. normal 12.02.2009
bei 18 Bewertungen

Ein super leckeres Rezept, direkt von einer Inderin abgeguckt

60 Min. pfiffig 05.03.2007
bei 5 Bewertungen

auch lecker ohne Fleisch

30 Min. normal 13.08.2018
bei 2 Bewertungen

Die Hühnerbrust in 2 cm breite Streifen schneiden und ziehharmonikaartig auf Holzspieße stecken. In einen tiefen Teller legen. Knoblauch, Zwiebel, jeweils die Hälfte der Zuckersorten und die Fischsauce in einen Mixer geben zu einer Paste verarbeite

35 Min. normal 06.05.2008
bei 0 Bewertungen

Zunächst alle Zutaten griffbereit zurechtstellen. Dafür die Hühnerbrust in mundgerechte Würfel schneiden, die Zwiebeln fein würfeln, den Knoblauch und den Ingwer fein hacken. Koriandergrün waschen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Würzm

30 Min. normal 22.11.2019
bei 6 Bewertungen

Das Fleisch in lange Streifen schneiden. Spieße einölen. Nun das Fleisch ziehharmonikamäßig auf die Spieße stecken. Zwiebel schälen und in Stücke schneiden, Knoblauchzehe schälen und klein schneiden, beides mit einem Mixer zerhacken und die Fischsauc

40 Min. normal 07.08.2004
bei 6 Bewertungen

für alle, die es etwas schärfer mögen...

40 Min. normal 17.12.2007
bei 4 Bewertungen

Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Aus Sherry (oder Sake), Sojasauce, Speisestärke und Wasser eine Marinade rühren und das Fleisch darin einige Stunden ziehen lassen - am besten im Kühlschrank. Die Chili

20 Min. normal 11.06.2010
bei 2 Bewertungen

Die Hähnchenbrust einmal mit einem Hackmesser längs durch teilen und in eine flache Auflaufform legen. Zuerst die Korianderwurzeln mit der Prise Salz im Mörser zerstoßen, dann den Knoblauch und die Chilies dazu geben. Alles zusammen grob zerstoßen.

30 Min. normal 05.02.2008
bei 2 Bewertungen

traumhaft butterweiches Fleisch ist das verblüffend einfache und schnelle Ergebnis

25 Min. simpel 15.04.2008
bei 1 Bewertungen

Zubereitung Erdnusssauce: Erdnussöl in einem Topf erhitzen und die Currypaste so lange darin anschwitzen, bis sie duftet. Das geht recht schnell. Kokosmilch, Fischsauce und den Palmzucker dazugeben und ca. 2 Min. köcheln lassen. Erdnusspaste unterrüh

30 Min. simpel 10.03.2007
bei 2 Bewertungen

Zuerst das Fleisch in kleine Stücke schneiden und marinieren. Ich hab das Fleisch in der Marinade 2 Stunden ziehen lassen. Minimum sind aber 30 min. Jetzt noch keine Stärke zufügen. Alle Zutaten für die Sauce in einer Pfanne oder Topf zum Kochen bri

30 Min. normal 28.02.2016
bei 2 Bewertungen

Low Carb, Hühnchen-Geschnetzeltes

20 Min. normal 15.04.2016
bei 2 Bewertungen

Es werden ca. 10 Holzspieße benötigt. Für die Saté-Spieße das Fleisch in 2 cm große Stücke schneiden. Die Holzspieße in Wasser legen. Für die Marinade 1 EL Öl, 1 TL Currypulver,1 EL brauner Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Das Fleisch darin min

20 Min. simpel 11.01.2019
bei 1 Bewertungen

Mehl, Paniermehl und Salz miteinander mischen. Bier zufügen und mit dem elektrischen Handrührgerät so lange rühren, bis der Teig eine noch leicht flüssige Konsistenz hat. Den Teig im Kühlschrank ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Putenbrust in ca. 3

20 Min. normal 05.06.2017
bei 1 Bewertungen

Mit braunen Shimeji-Pilzen in Avocado-Sauce. Rezept aus Bali, Indonesien. Originaltitel: Tamie Goreng Ayam dengan Jamur Saos Alpokat.

40 Min. pfiffig 11.02.2019
bei 4 Bewertungen

Muhsatay, nussig - scharf

40 Min. normal 25.05.2009
bei 1 Bewertungen

口水鸡 ("KouShuiJi", Mouth Watering Chicken), scharf, kaltes Gericht

45 Min. normal 04.11.2015
bei 1 Bewertungen

Mit Ingwer

60 Min. normal 12.07.2016
bei 1 Bewertungen

Eine leckere, scharfe Pandang Spezialität aus Lombok, Indonesien

30 Min. pfiffig 17.11.2016