„-apfeltaschen“ Rezepte: Asien, Saucen & gekocht 253 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Saucen
gekocht
Dips
Vegetarisch
einfach
Schnell
Hauptspeise
Gemüse
Vegan
Indien
Frucht
Haltbarmachen
Thailand
China
raffiniert oder preiswert
Geflügel
Beilage
Gewürze Öl Essig Pasten
Grundrezepte
Basisrezepte
Nudeln
Pasta
Japan
Party
Meeresfrüchte
Schwein
Getreide
Reis
Aufstrich
Fisch
Low Carb
Vorspeise
Rind
fettarm
Krustentier oder Muscheln
Sommer
Hülsenfrüchte
Festlich
Braten
Pilze
Lactose
warm
Resteverwertung
Ei
Karibik und Exotik
Snack
Fleisch
Gluten
Frittieren
Studentenküche
kalt
ketogen
Geheimrezept
Wok
Herbst
Lamm oder Ziege
cross-cooking
Eier
Eintopf
Europa
kalorienarm
Dessert
Käse
Paleo
Camping
Suppe
spezial
Fingerfood
ReisGetreide
Salatdressing
Großbritannien
Vietnam
Klöße
Italien
Dünsten
Diabetiker
Creme
Grillen
Fondue
Frühling
bei 7 Bewertungen

Die Chilis, die Schalotten, den Knoblauch und die Garnelenpaste zusammen mit ca. 200 ml Wasser im Mixer zerkleinern. Das Öl erhitzen und die Chilipaste darin erst etwas anbraten und danach bei reduzierter Hitze noch 15 Minuten köcheln lassen. Abküh

15 Min. simpel 09.06.2015
bei 473 Bewertungen

schmeckt wie beim Chinesen

30 Min. simpel 29.12.2007
bei 99 Bewertungen

Sehr exotisch und würzig.

15 Min. normal 26.09.2006
bei 37 Bewertungen

Zwiebel klein hacken, in erhitztem Öl anschwitzen, das Fleisch hinzugeben (Wichtig hierbei: auf höchster Herdstufe). Das Ganze mit dem Saft der Lychees aus der Dose ablöschen, das Curry (je nach gewünschter Schärfe dosieren) zufügen und in einigen Sc

25 Min. simpel 26.06.2006
bei 65 Bewertungen

selbstgemacht, einfach köstlich....

15 Min. simpel 08.02.2011
bei 100 Bewertungen

Die oben genannten Zutaten im einem Topf kurz aufkochen und cremig rühren. Nach Geschmack die Zutaten in der Menge variieren. Passt besonders zu Reis und Hühnchen.

3 Min. simpel 03.08.2007
bei 26 Bewertungen

Die vegane Version des indischen Klassikers

15 Min. normal 29.02.2016
bei 124 Bewertungen

Für den Teig zuerst die Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und zur Seite stellen. Eigelb zusammen mit dem Mehl, der Speisestärke, dem Salz und dem Wasser (bzw. Bier) zu einem Teig verrühren, der etwas dicker sein sollte als Pfan

45 Min. pfiffig 15.03.2007
bei 14 Bewertungen

indisch inspiriert

45 Min. normal 09.12.2007
bei 21 Bewertungen

süß eingekochte Bohnen japanischer Art (Azukian)

30 Min. normal 21.10.2004
bei 20 Bewertungen

scharf - fruchtig

30 Min. simpel 04.05.2008
bei 12 Bewertungen

Soße für Fladenbrot oder Naan zum Dippen

30 Min. normal 03.02.2010
bei 8 Bewertungen

vegan

10 Min. normal 05.04.2016
bei 16 Bewertungen

Sauce zu meinem Rezept für würzige Hühnerspieße

20 Min. simpel 06.06.2010
bei 10 Bewertungen

scharf, aber total lecker ! Besonders zu Bratlingen!

20 Min. normal 08.04.2008
bei 19 Bewertungen

Die Garnelen waschen, den Darm entfernen und die Garnelen mit 1 EL Erdnussöl, Salz, Pfeffer und etwas Sojasauce würzen. Ca. 2 Stunden ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und fein hacken, die Zwiebel fein würfeln und den Knoblauch

25 Min. normal 02.08.2010
bei 7 Bewertungen

Passt zu Reis mit Gemüse, Fleisch oder Tofu

3 Min. simpel 09.07.2013
bei 16 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Vor dem Abgießen eine Tasse des Kochwassers abschöpfen und beiseite stellen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein hacken, Chili in feine Ringe schneiden. Zusammen in etwas Öl anschwitzen

20 Min. normal 10.12.2015
bei 5 Bewertungen

vielseitig einsetzbar, mit Fleisch oder Gemüse

30 Min. simpel 28.06.2018
bei 9 Bewertungen

Indisches Chicken Makhan

30 Min. normal 19.02.2009
bei 6 Bewertungen

Hackfleisch in etwas Margarine krümelig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Lauch dazugeben und 5 Min braten. Die übrigen Zutaten zufügen und gut durchmischen. Die Sauce ca. 20 min bei geschlossenem Deckel leise köcheln lassen und nochmals abschmecken.

15 Min. simpel 30.09.2015
bei 50 Bewertungen

Blitzrezept

30 Min. normal 19.05.2007
bei 144 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Erdnüsse grob hacken. Hackfleisch, die Hälfte der Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Ei verkneten. 3/4 der Erdnüsse unter den Fleischteig kneten. Aus der Hackmasse mit feuchten Händen kleine Bällc

40 Min. normal 11.05.2007
bei 73 Bewertungen

für Pfanne und Wok

5 Min. simpel 27.03.2006
bei 20 Bewertungen

Alles gut in einen kleinen Topf geben und miteinander verrühren. Zum Kochen bringen. Anschließend so lange köcheln lassen, bis es eindickt. Voila - fertig ist eine leckere, einfache süß-saure Sauce. Diese Sauce passt hervorragend zu allen asiatisch

20 Min. simpel 10.10.2007
bei 36 Bewertungen

total einfach

5 Min. simpel 13.09.2008
bei 8 Bewertungen

Würzsauce zum Grillen

20 Min. simpel 17.10.2006
bei 11 Bewertungen

Abwandlung des indischen Doi Maach aus Bengalen - auch sehr lecker mit Huhn

60 Min. normal 25.01.2008
bei 12 Bewertungen

fruchtig - süß - sauer - scharf

45 Min. simpel 13.12.2006
bei 6 Bewertungen

Für die Hackfleischbällchen Zwiebel, Knoblauch, Peperoni, Eigelb und Paniermehl gut mit dem Hackfleisch vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Masse etwa walnussgroße Bällchen formen. Für die Sauce die Karotte schälen und in feine Stäb

25 Min. normal 21.04.2008