„-apfeltaschen“ Rezepte: Asien, Saucen & Resteverwertung 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Saucen
Resteverwertung
einfach
Dips
Schnell
Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
gekocht
Grundrezepte
Frucht
Gewürze Öl Essig Pasten
Beilage
Studentenküche
Snack
Japan
Mehlspeisen
Eier
Ei
Vegan
Hülsenfrüchte
Frittieren
Backen
Braten
Camping
Korea
Pilze
Getreide
Indien
Wok
Dünsten
Basisrezepte
Schwein
fettarm
kalorienarm
Fingerfood
Reis
Pasta
Europa
Italien
Nudeln
Ernährungskonzepte
bei 3 Bewertungen

Beilage zu Currys und Dal

15 Min. simpel 22.12.2014
bei 12 Bewertungen

Japanische Pfannkuchen aus Weißkohl

30 Min. simpel 22.01.2016
bei 3 Bewertungen

vegan, mit würzigem Dip

20 Min. simpel 27.08.2016
bei 2 Bewertungen

Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Die Sojasauce, den Honig, die Austernsauce, die Fischsauce, die Chilisauce sowie den Essig hinzugeben und so lange gut rühren, bis sich eine homogene Soße ergibt. Die Tofuscheiben zusammen mit dem Tomatenmark in die

15 Min. normal 24.01.2018
bei 1 Bewertungen

Asien trifft Italien - als Beilage oder Hauptgericht schnell gemacht!

20 Min. normal 08.06.2009
bei 1 Bewertungen

low-carb, vegetarisch, gluten- und laktosefrei

30 Min. normal 01.11.2017
bei 1 Bewertungen

Würzpaste mit Peteh-Bohnen, Rezept aus Bandung, Westjava. An Stelle der Pateh-Bohnen können alle festkochenden Früchte verwendet werden.

30 Min. normal 19.11.2016
bei 1 Bewertungen

karamellisierte Ananas, Peperoni, Zwiebeln

15 Min. simpel 26.03.2016
bei 0 Bewertungen

Eine außergewöhnlich universelle Würzpaste, mit der man aus Resten tolle, exotische Gerichte zaubern kann

30 Min. normal 19.11.2016
bei 0 Bewertungen

eine angeschnittene, unreife Mango wird nicht mehr reifen… also ab in den Biomüll? Nein! Ein Rezept aus Lombok, Indonesien.

30 Min. simpel 24.11.2017
bei 2 Bewertungen

Mit Hackfleisch gefüllte Reispapierblätter mit Aprikosen - Dip, aus Singapur

45 Min. normal 14.02.2008
bei 3 Bewertungen

Die Rigatoni in Salzwasser al dente kochen. Die Sesamsamen ohne Fett in einer Pfanne bei kleiner Hitze rösten – um ein Nachbräunen zu vermeiden, danach auf einen Teller schütten und beiseite stellen. Die Zwiebeln pellen und in kleine Würfel schneide

15 Min. simpel 23.09.2007