„-bifteki“ Rezepte: Asien, Krustentier oder Muscheln & Meeresfrüchte 208 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Beilage
Braten
China
Dips
Dünsten
Ei
einfach
Einlagen
Eintopf
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Frittieren
Frucht
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Grillen
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Indien
Japan
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
klar
Krustentier oder Fisch
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Suppe
Thailand
Vegetarisch
Vietnam
Vorspeise
warm
Wok
bei 253 Bewertungen

Die Garnelen waschen und aus den Schalen lösen. Zwiebeln fein hacken, Knoblauch zerdrücken. Chili waschen, halbieren, von den Kernen befreien und grob hacken. Das Öl in einer großen Pfanne (oder Wok) erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer darin glasig

25 Min. simpel 14.05.2002
bei 25 Bewertungen

Garnelen in duftendem grünem Curry mit grünem Pfeffer

60 Min. pfiffig 27.01.2008
bei 37 Bewertungen

Gaeng Kua Sapparot Gung

20 Min. simpel 23.11.2011
bei 109 Bewertungen

Thailand; ein wunderbares, duftendes Blitzrezept

20 Min. normal 12.05.2005
bei 4 Bewertungen

Knoblauchzehen und Ingwer schälen und kleinhacken, ebenso die Zwiebel. Die Champignons und die Karotte in mundgerechte Stücke schneiden. Den hellen, unteren Teil des Zitronengrases und die Korianderwurzeln in feine Ringe schneiden. Den härteren Teil

15 Min. simpel 12.02.2016
bei 29 Bewertungen

Die Paprikaschote in ca. 5 mm breite Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Crevetten darin beidseitig ca. 2 Minuten braten, bis sie rosa sind, dann herausnehmen und salzen. Die Paprikastreifen in derselben Pfanne ca. 3 Minuten unt

20 Min. normal 12.05.2010
bei 19 Bewertungen

Die Garnelen waschen, den Darm entfernen und die Garnelen mit 1 EL Erdnussöl, Salz, Pfeffer und etwas Sojasauce würzen. Ca. 2 Stunden ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und fein hacken, die Zwiebel fein würfeln und den Knoblauch

25 Min. normal 02.08.2010
bei 13 Bewertungen

Die Hälfte der Kokosmilch in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen. Die gelbe Currypaste unterrühren bis sie sich auflöst, dann weitere 10 Minuten köcheln. Fischsauce, Salz, Zucker und die restliche Milch zufügen und weitere 5 Minuten köcheln lass

10 Min. simpel 11.11.2008
bei 12 Bewertungen

Leckeres Pastagericht mit asiatischer Sauce

20 Min. normal 17.06.2009
bei 10 Bewertungen

mit Fleisch, Fisch, Garnelen oder Tofu

15 Min. normal 04.03.2016
bei 16 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Vor dem Abgießen eine Tasse des Kochwassers abschöpfen und beiseite stellen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein hacken, Chili in feine Ringe schneiden. Zusammen in etwas Öl anschwitzen

20 Min. normal 10.12.2015
bei 14 Bewertungen

Das Sesamöl im Wok erhitzen, die Frühlingszwiebeln währenddessen in feine Ringe schneiden und anschließend anbraten. Den Knoblauch abziehen und klein hacken. Den Ingwer schälen und ebenfalls klein hacken. Danach den gehackten Knoblauch, einen halben

30 Min. normal 16.07.2015
bei 36 Bewertungen

Aromawunder: Vanille - Thai - Curry, bezaubert Gäste

15 Min. simpel 22.06.2009
bei 36 Bewertungen

Garnelen in der Teriyakisoße mit Pfeffer ca. 2 Stunden marinieren. Nudeln zubereiten. Das Gemüse putzen und klein schneiden. Den Stängelansatz der Zuckerschoten abschneiden. Im Wok das Sesamöl erhitzen und das Gemüse ca. 5 Minuten darin braten. Dann

30 Min. normal 27.03.2006

Asiatisches Wokgemüse mit Garnelen

20 Min. normal 06.12.2018
bei 28 Bewertungen

Garnelen auftauen lassen. Brokkoli in kochendem Salzwasser 3-5 Minuten kochen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Möhren, Paprika und Zwiebeln in dünne Streifen schneiden. Knoblauch fein würfeln. Lauch in Ringe schneiden. Pilze in Scheiben schneid

40 Min. normal 20.10.2005
bei 14 Bewertungen

sehr einfach und lecker

20 Min. normal 24.05.2006
bei 7 Bewertungen

dieses Rezept stammt von einer Philippina

10 Min. simpel 12.12.2013
bei 8 Bewertungen

Den Basmati nach Packungsanweisung kochen. In einer Pfanne den klein gehackten Ingwer in Öl und 1 TL Currypaste anbraten. Dann Paprikaschote, Bambussprossen und Pilze zugeben. Ebenfalls anbraten und mit etwas Sojasauce begießen. Gleichzeitig in ein

30 Min. simpel 28.04.2008
bei 6 Bewertungen

In einer mittel-heißen Pfanne oder einem Wok das Öl erhitzen. Die Schrimps hinzugeben und für 2 bis 3 Minuten kurz anbraten, bis sie zu zwei Drittel pink sind. Chilipulver, Erdnussmus, die zerhackte Knoblauchzehe, Sojasoße und die Frühlingszwiebeln d

5 Min. simpel 17.07.2015
bei 8 Bewertungen

leckere Vorspeise, prima zum Grillen

20 Min. simpel 11.09.2008
bei 5 Bewertungen

Die Garnelenschwänze waschen und bei schwacher Hitze in siedendem Salzwasser 4 bis 5 Minuten garen. Herausnehmen und in Eiswasser abschrecken. Das Wasabipulver mit 2–4 EL Wasser anrühren und quellen lassen. Die Garnelen, bis auf das Schwanzsegment, a

35 Min. normal 24.01.2005
bei 10 Bewertungen

mit landestypischen Gewürzen und Kokosnuss

10 Min. normal 14.02.2009
bei 4 Bewertungen

Indien & Pakistan

25 Min. normal 18.07.2006
bei 3 Bewertungen

Nudeln nach Packungsanweisung kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, etwas Sesamöl hinzufügen und durchmischen. Geschälte Karotten, Lauch und Frühlingszwiebeln) in Streifen schneiden. Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch klein hacken oder eine Kno

15 Min. normal 30.09.2011
bei 6 Bewertungen

geht ganz flott

20 Min. normal 20.03.2010
bei 3 Bewertungen

Gung Phad Pong Kari – ein Klassiker aus Thailand

30 Min. normal 16.08.2010
bei 4 Bewertungen

Gaeng Gung Pak Chie Lao

45 Min. normal 11.12.2015
bei 3 Bewertungen

Shrimps gut abtropfen und in Öl kurz anbraten, dann mit Currypaste ein paar Minuten schmoren lassen. Fein gehackten Ingwer und in feine Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln dazugeben und noch ein paar Minuten braten lassen. Mit Hühnerbrühe auffüllen,

30 Min. simpel 11.12.2017
bei 5 Bewertungen

Miesmuscheln mal anders

20 Min. simpel 06.03.2010