„Worcestershiresauce“ Rezepte: Kartoffeln 33 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Kartoffeln
Hauptspeise
Gemüse
Rind
Auflauf
Europa
Schmoren
Großbritannien
Schwein
Lamm oder Ziege
gekocht
Eintopf
Käse
einfach
Herbst
Fleisch
Schnell
Beilage
Vegetarisch
Sommer
Kartoffel
raffiniert oder preiswert
Hülsenfrüchte
Winter
Camping
Gluten
Lactose
Low Carb
Braten
fettarm
Saucen
Geheimrezept
Paleo
Backen
Italien
Malta
USA oder Kanada
Suppe
Australien
Fisch
Pilze
Party
Überbacken
Fingerfood
Resteverwertung
kalorienarm
Grillen
bei 21 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Fenchel putzen und in Spalten schneiden. Beides nacheinander in Salzwasser garen und in eine gefettete Auflaufform schichten. Eier pellen, in Scheiben schneiden und auf den Fenchel geben. Gemüsebrühe angi

15 Min. pfiffig 12.12.2002
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen und in der Schale in Salzwasser 15 Minuten kochen. Abgießen und abkühlen lassen. Den Ketchup mit den Gewürzen verrühren. Die Baconscheiben längs in 2 Streifen schneiden. Die ungepellten Kartoffeln mit den Speckscheiben umwick

30 Min. simpel 18.06.2013
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln am Vortag dämpfen und schälen, über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und reichlich Thymian würzen und gut durchmischen. Den Speck klein würfeln, den Lauch putzen u

30 Min. normal 12.08.2015
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln sorgfältig waschen und bürsten. Olivenöl und ca. 20 g Butter in einer großen Deckelpfanne schmelzen lassen. Kartoffeln tropfnass nebeneinander in die Pfanne geben und zugedeckt in 35 - 40 Minuten goldbraun braten. Dabei gelegentlich schwe

15 Min. simpel 19.09.2012
bei 9 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen und anschließend schälen, den Brokkoli in Röschen zerteilen und blanchieren. In einer Pfanne den Speck anbraten, wenn er sehr mager ist, evtl. etwas Butter oder Öl dazu geben. Den Brokkoli und den Knoblauch dazu geben und kur

30 Min. normal 05.11.2007
bei 20 Bewertungen

Die Kartoffeln mit der Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen und anschließend pellen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Mit Basilikum, Hack, Semmelbröseln, Ei, Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer zu einem Teig verarbeiten. Senf, Öl un

40 Min. normal 23.06.2008
bei 17 Bewertungen

mit Mozzarella überbacken

20 Min. pfiffig 15.02.2011
bei 1 Bewertungen

schnell zubereitet, dann im Ofen geschmort

15 Min. normal 26.05.2010
bei 8 Bewertungen

wie von meiner Oma aus Schottland

30 Min. simpel 03.03.2012
bei 1 Bewertungen

Das Kartoffelpüree: Kartoffeln kochen, schälen und mit einer Kartoffelpresse in eine Kochschüssel drücken. Die Milch und Butter zugeben und zu einem cremigen Brei verrühren. Mit Salz und Muskat würzen. Das Lammhackfleisch: Die Zwiebel schälen und wü

30 Min. normal 19.02.2018
bei 2 Bewertungen

"falsches" Irish Stew, mit Kraut und Rindfleisch

45 Min. normal 22.07.2014
bei 2 Bewertungen

Die Möhren und Zwiebel einige Minuten anschwitzen, bis sie weich sind. Dann das Hack hinzufügen und scharf anbraten. Anschließend das Tomatenmark und die Worcestershiresauce hinzufügen, kurz mitbraten. Die Fleischbrühe dazugeben und zugedeckt für ca.

15 Min. simpel 05.11.2011
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Die Zucchini halbieren, bei Bedarf die Kerne herauskratzen und ebenfalls in 1,5 cm Würfel schneiden. Die Wurst halbieren und in 0,5 cm Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in beliebi

15 Min. simpel 16.10.2014
bei 5 Bewertungen

Kraftsuppe - ein Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

20 Min. simpel 23.01.2014
bei 0 Bewertungen

Den Knödelteig nach Packungsanleitung anrühren und beiseitestellen. Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen, das Mehl einrühren und langsam mit der Gemüsebrühe unter ständigem Rühren aufgießen. Aus dem Knödelteig kleine, etwa tischtennisballgro

15 Min. normal 30.12.2010
bei 4 Bewertungen

schnell gekocht, reichhaltig, vollmundig und immer wieder lecker

20 Min. simpel 02.03.2013
bei 3 Bewertungen

Traditional Yankee Pot Roast

30 Min. normal 02.05.2013
bei 4 Bewertungen

Das Hackfleisch salzen und pfeffern. Die Zwiebeln fein hacken, Karotten und die Sellerie klein würfeln. Das Hackfleisch in Portionen scharf anbraten und aus dem Topf nehmen. In dem selben Topf das klein gehackte Gemüse anbraten, dabei leicht pfeffern

300 Min. normal 17.09.2015
bei 1 Bewertungen

vereinfachte Version des traditionellen englischen Gerichts

30 Min. normal 25.01.2010
bei 0 Bewertungen

Traditional Liverpool (Lob-)Scouse

20 Min. normal 27.09.2011
bei 0 Bewertungen

die australische Variante des englischen Klassikers

15 Min. normal 26.02.2013
bei 1 Bewertungen

1. Kartoffeln pellen und grob raspeln. 2. Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 3. Kartoffelmasse zu 8 1 cm dicken Rösti formen. 4. Sahne mit einem Schneebesen halb steif schlagen. 5. Schalotten fein würfeln. 6. Pilze putzen und vierteln. 7

60 Min. normal 22.01.2019
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser weich kochen, anschließend abgießen und schälen. Das Olivenöl erhitzen, die Zwiebelwürfel darin anbraten, Tomatenstücke, Sahne und Wasser dazugeben und alles kurz aufkochen lassen. Den Schmelzkäse zufügen und

40 Min. normal 15.06.2007
bei 1 Bewertungen

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebeln pellen, fein würfeln, die Hälfte in Öl glasig andünsten. 1 EL Kapern fein hacken, beides mit dem ausgedrückten Brötchen, Hackfleisch, Mett, Ei und Senf zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz u

40 Min. normal 19.04.2012
bei 7 Bewertungen

Eine große Pfanne mit dem Cooking Oil Spray besprühen und erhitzen. Zwiebeln, Karotte und Sellerie hineingeben und ständig bei mittlerer Hitze rühren (ca. 5 Minuten), bis das Gemüse weich wird. Gemüse zur Seite stellen. Pfanne nochmals leicht mit Öl

40 Min. normal 12.02.2005
bei 0 Bewertungen

eine Art Irish Stew nach südafrikanischer Art, gelingt auch im Schmortopf

30 Min. simpel 06.03.2017
bei 2 Bewertungen

mit Tomatensauce und Basilikum

20 Min. normal 26.05.2009
bei 5 Bewertungen

1. Für die Hackfüllung Zwiebeln, Knoblauch und Möhren fein würfeln. Rosmarinnadeln und Thymianblättchen abzupfen und hacken. 2. 2 El Öl in einem flachen Bräter oder einer tiefen Pfanne erhitzen. Hack darin rundherum krümelig braun anbraten. Salzen u

60 Min. normal 10.11.2018
bei 2 Bewertungen

ein Rezept aus Galway

30 Min. normal 22.09.2015
bei 3 Bewertungen

Man nehme einen Schafhirten...

70 Min. simpel 28.05.2007