„Vakuumiert“ Rezepte: Kartoffeln 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 4 Bewertungen

Die Gemüsebrühe erhitzen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehe halbieren. Zusammen mit den Kastanien in der Gemüsebrühe ca. 20-30 Minuten weich kochen. Anschließend pürieren und auskühlen lassen, nach Bedarf mit etwas Sa

40 min. normal 06.12.2009
 bei 9 Bewertungen

meine Eigenkration

30 min. normal 27.04.2005
 bei 0 Bewertungen

Rosenkohl putzen, und den Strunk einschneiden. In kochendem Salzwasser 6 Minuten garen. Gnocchi zufügen und weitere 2 Minuten kochen. In ein Sieb abgießen. Rosenkohl, Gnocchi, Maronen und Dörrfleischwürfel in eine Auflaufform geben. Den Beutelinhal

15 min. simpel 20.12.2018
 bei 1 Bewertungen

Gebratene Gnocchi mit gedünsteter Rote Bete

15 min. simpel 28.01.2015
 bei 23 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser kochen. Später Wasser abgießen, etwas ausdampfen lassen, Butter zufügen, mit Salz und Muskat würzen und stampfen. In der Zwischenzeit die Schalotten pellen und in Würfel schneiden. Diese in einer Pfanne

45 min. normal 11.12.2018
 bei 2 Bewertungen

Zwiebel schälen, klein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch krümelig anbraten. Zwischendurch die klein gewürfelten Zwiebeln hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Wokgewürz würzen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden, Rote Bete

40 min. simpel 29.03.2017
 bei 2 Bewertungen

Den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne entfernen und die Hälften in ca. 1 cm große Würfel scheiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Den Räuchertofu in 0,5 cm breite Streifen schneiden und diese in ca. 0,5 cm große Wür

20 min. normal 27.10.2017
 bei 3 Bewertungen

im TM31 zubereitet - vegetarisch, auch vegan möglich

25 min. normal 30.01.2015
 bei 0 Bewertungen

mit Würzbasis

30 min. normal 05.11.2015
 bei 0 Bewertungen

aus dem Ofen

20 min. simpel 26.11.2018
 bei 0 Bewertungen

Das Hähnchenbrustfilet abspülen und trocken tupfen. In einem Topf den Hühnerfond aufkochen und das Hähnchenbrustfilet darin bei kleiner Hitze in etwa 10 Minuten durchgaren. Anschließend aus dem Fond nehmen und beides abkühlen lassen. In der Zwische

25 min. simpel 15.06.2016
 bei 0 Bewertungen

Mit Roter Bete in den Frikadellen - eine köstliche Kombination

50 min. normal 14.03.2015
 bei 0 Bewertungen

Für Genießer

90 min. pfiffig 21.02.2016
 bei 0 Bewertungen

geht immer

40 min. simpel 26.03.2019