„'tomatenmark“ Rezepte: Kartoffeln 1.581 Ergebnisse

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kartoffelgulasch - ohne Tomatenmark

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.11.082008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Kartoffeln, Tomatenmark, Fleischwurst und Essig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.172017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

Zwiebeln, Räuchertofu, Kartoffeln und Möhren in Würfel schneiden. Zwiebeln und Räuchertofu im Topf in Olivenöl anbraten und dann Kartoffeln und Möhren dazugeben. Wenn alles etwas Farbe angenommen hat, viel Tomatenmark mit anbraten, Brühe rein und all

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.04.152015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (508)

Eintopf mit Tomaten, Paprika, Kartoffeln und Hackfleisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.06.072007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (41)

Bunter, gesunder und leckerer Mittagstopf

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.112011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

Zucchini und Kartoffeln würfeln und in Öl andünsten. Mit der Brühe auffüllen, so dass das Gemüse gut bedeckt ist. Ca. 30 - 40 min. kochen lassen. Sahne und Milch dazugeben, Tomatenmark unterrühren. Mit Salz und Tabasco würzen und zum Schluss mit dem

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.03.012001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

mit Kohlrabi, Gehacktes und Kartoffel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.10.112011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

etwas für die kalten Tage

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.072007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln klein schneiden, kurz in Olivenöl anbraten. Das Sauerkraut aus der Packung dazu geben, kurz mitschmoren lassen und dann mit Wasser aufgießen. Einen EL Tomatenmark einrühren. Nach Geschmack mit Brühe abschmecken und mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.04.102010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Ein Stück Griechenland - Sonne, Urlaub, gute Laune

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.152015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Hackfleisch und Kartoffeln - für die kalte Jahreszeit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.082008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

schnell, einfach, günstig, ohne Fett

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.082008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zwiebeln grob würfeln. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Schmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Topf von der heißen Herdplatte ziehen und die Zwiebeln mit Paprikapulver überstäuben. Umrühren. Nicht mehr stark

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.012001
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch mit Gemüse

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.09.152015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Vorbereitung: Zucchini halbieren, aushöhlen und in Scheiben schneiden. Anschließend die Tomaten achteln. Die geschälten und halbierten Kartoffeln mit etwas Salz wie gewohnt kochen. Das Mett in einem Topf anbraten, die Zucchini und Tomaten in den T

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.062006
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen und kochen. Die Zwiebel in Scheiben schneiden und den Speck würfeln, beides im Butterschmalz anbraten. Die Kartoffeln reiben und zum Speck geben, alles unter ständigem Rühren anschwitzen. Mehl darüber stauben und etwas Salz u

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.03.092009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, schnell und vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.152015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Total schnell und einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.08.172017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.10.152015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sehr lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.102010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Cartofi cu carne

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.10.082008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

früher war das ein leckeres Spargericht !

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.062006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Die Eier und das Mehl in die Masse geben und würzen. Aus der Masse nun in einer heißen Pfanne portionsweise Pfannkuchen backen. Die abgekühlten Pfannkuchen mit Tomatenmark bestreichen und mit den Kräutern bes

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.082008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Gemüsemischung mit den Schupfnudeln anbraten. Gemüsebrühe und Tomatenmark zufügen. In eine feuerfeste Form füllen. Den Mozzarella würfeln, über das Gemüse geben. Kurz unter dem Backofengrill gratinieren. Mit Basilikum anrichten.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.122012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Zucchini, Lauch und Putenfleisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.12.122012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Frühingszwiebeln in feine Ringe schneiden und mit dem Speck und etwas Öl anbraten. Wenn alles fertig ist, das Tomatenmark zufügen, mischen, etwas anbraten und zur Seite stellen. Paprika in feine Stückchen schneiden und in der Pfanne weich garen, dann

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.142014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Gnocchi in der Pfanne 5-10 Minuten in Olivenöl und Butter abraten. Dann das Tomatenmark dazugeben und verrühren. Salzen und pfeffern, den Rucola etwas zerrupfen und dazugeben. Zum Schluss den Parmesan drüberstreuen. Statt Rucola kann man auch Ba

access_time 2 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.152015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 220 °C , bei Umluft auf 200 °C vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen, rundherum mit einer Gabel oder einem Holzspieß einstechen und einzeln fest in Alufolie einwickeln. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 min. g

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.152015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Als erstes die Zwiebel in grobe Würfel schneiden. Danach die Kartoffeln schälen und auch in Würfel schneiden. Hier darauf achten, je größer die Würfel der Kartoffel, desto länger dauert es, bis das Gericht fertig ist. Ich empfehle ca. 1,5 bis 2 cm gr

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.07.152015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (410)

Das Lieblingsgericht der Senegalesen ohne Fleisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.10.132013