„Schichtkäse-kuchen“ Rezepte: Frittieren 103 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frittieren
Backen
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
Fingerfood
Frucht
Geheimrezept
Gluten
Herbst
Kinder
Kuchen
Lactose
Mehlspeisen
Österreich
Osteuropa
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Silvester
Süßspeise
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 64 Bewertungen

Mehl mit Backpulver vermengen. Die restlichen Zutaten einrühren. Mit einem Esslöffel "Mäuse" ausstechen und langsam goldgelb ausbacken. Mit Zucker und Zimt bestreuen.

30 Min. simpel 10.01.2006
bei 191 Bewertungen

Aus den angegebenen Zutaten einen Teig zubereiten. Mit einem Esslöffel Krapfen abstechen und in der Friteuse bei 180 Grad abbacken. Evtl. noch mit Puderzucker bestäuben.

30 Min. simpel 13.01.2004
bei 153 Bewertungen

KEIN Hefteig! Schmeckt aber so. Nur einfacher zu machen!

75 Min. normal 12.06.2005
bei 4 Bewertungen

Margarine, Zucker, Vanillezucker und das Ei mischen. Zitronenschale, Salz und Magerquark hinzu geben. Mehl und Backpulver sieben und zur Quarkmasse geben. Aus dem Teig kleine Bällchen formen und in einem Topf mit Öl (175°C) ca. 5 Min. frittieren.

20 Min. simpel 21.06.2009
bei 4 Bewertungen

für 16 Stück

40 Min. normal 22.05.2013
bei 2 Bewertungen

Fett zum Ausbacken auf 175 °C erhitzen. Den Topfen abtropfen lassen. Butter mit Zucker und Zitronenschale, mit Salz, Ei und dem abgetropftem Topfen verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Nach und nach mit Milch und den Rosinen unter den

15 Min. normal 04.08.2011
bei 3 Bewertungen

Eier, Zucker, Butter und Vanillinzucker schaumig rühren. Anschließend den Quark hinzufügen. Mit Mehl, Backpulver und Milch zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Löffelweise in heißem Fett von beiden Seiten goldgelb backen.

30 Min. normal 17.10.2005
bei 1 Bewertungen

ergibt 60 - 70 Krapfen

60 Min. normal 17.02.2018
bei 1 Bewertungen

einfach und schnell

30 Min. simpel 05.02.2007
bei 8 Bewertungen

traditionelle Kölner Karnevalsleckerei

30 Min. normal 20.08.2006
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut durchrühren. Das Fett in einer Fritteuse oder einem Kochtopf erhitzen. Dabei mit einem Holzlöffel überprüfen, wie heiß das Fett ist, wenn Bläschen aufsteigen, ist es gut. Mit zwei Teelöffeln den Teig

10 Min. normal 08.12.2016
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und den Teig 1 Stunde kalt stellen. Öl zum Ausbacken in einen Topf geben (ca. ¾ voll) und auf 170 °C erhitzen (Holzstab-Probe). Mit 2 Teelöffeln kleine Teigbällchen ins heiße Öl abstechen (nicht so viele

15 Min. normal 11.05.2010
bei 1 Bewertungen

ergibt ca. 30 Kräpfchen

30 Min. simpel 06.09.2007
bei 2 Bewertungen

für ca. 75 Stück - nicht nur zur Karnevalszeit

20 Min. simpel 28.02.2009
bei 1 Bewertungen

weder Faschings- oder Karnevalskrapfen - auch keine Berliner!

30 Min. simpel 19.05.2007
bei 4 Bewertungen

Eigelb, Quark, Milch, Mehl und Zitronenschale verrühren. 30 min. ausquellen lassen. Eiweiß steif schlagen, dabei 1 Prise Salz und 1 EL Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee unterheben. Das Öl in einer hohen Pfanne auf ca. 180°C erhitzen. Den Teig e

20 Min. simpel 17.08.2008
bei 1 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde eindrücken. Die Hefe hineinbröckeln, 1 EL Zucker darüberstreuen. Die Hälfte der Milch zugießen und mit etwas Mehl verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 15 min. gehen lassen. Die restliche Milch un

30 Min. normal 03.04.2009
bei 13 Bewertungen

Quark-Krapfen ideal zum Karneval

30 Min. simpel 08.02.2013
bei 0 Bewertungen

Teigtaschen mit Erdbeeren

30 Min. normal 22.09.2013
bei 0 Bewertungen

Quark-Öl-Teig, frittiert, leicht und schnell gemacht

40 Min. normal 16.07.2015
bei 0 Bewertungen

Mit Mangowürfelchen und Quark gefüllte Teigtaschen. Rezept aus Lombok, Indonesien.

45 Min. normal 07.01.2019
bei 1.329 Bewertungen

Aus den ersten 7 Zutaten einen Rührteig herstellen und mit 2 Teelöffeln den Teig als Bällchen in das heiße Öl geben und goldbraun ausbacken. Nicht zu viele Bällchen auf einmal in das Fett geben, da der Teig noch aufgeht und sich die Bällchen von se

10 Min. simpel 14.12.2007
bei 14 Bewertungen

Alle Zutaten zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Teelöffelweise in heißem Fett goldgelb backen und mit Puderzucker bestreuen.

10 Min. simpel 14.04.2004
bei 21 Bewertungen

Aus den ersten 7 Zutaten einen Rührteig herstellen. Das Fett in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Das Fett darf nicht zu heiß sein, sonst verbrennen die Quarkbällchen. Mit zwei TL aus dem Teig kleine Bällchen formen und im heissen Fett backe

30 Min. simpel 02.04.2011
bei 38 Bewertungen

Quarkbällchen

20 Min. simpel 06.04.2007
bei 1 Bewertungen

Quarkbällchen

45 Min. normal 13.10.2013
bei 30 Bewertungen

Rheinisches Gebäck

30 Min. simpel 29.10.2004
bei 211 Bewertungen

Aus den angegebenen Zutaten einen Teig herstellen. Schmalz erhitzen. Mit zwei Löffel kleine Bällchen abstechen und im Fett rausbacken dabei einige Male wenden.

30 Min. normal 11.04.2004
bei 30 Bewertungen

Krapfen, ideal zum Fasching

40 Min. simpel 07.12.2005
bei 2 Bewertungen

auch Quarkkrapfen genannt

20 Min. normal 05.11.2006