„Cremes“ Rezepte: Flambieren 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (131)

Sahne, Milch, Zucker und Mark und Schote von der Vanillestange aufkochen. Eier in einer Schüssel cremig aufschlagen und das heiße Sahne/Milch-Gemisch langsam unter ständigem Rühren zufügen. In Förmchen füllen und im Wasserbad im Ofen bei 130 - 150

20 min. normal 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (14)

Zuerst das Mark aus der Vanilleschote kratzen und in eine Rührschüssel geben. Danach Milch, Sahne, Eigelb und Zucker dazugeben und alles miteinander verquirlen. Die fertige Masse in kleine, flache, ofenfeste Förmchen geben und diese in einen großen B

15 min. normal 13.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zucker mit dem Eigelb und dem Vanillemark in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren. Sahne und Milch zusammen zum Kochen bringen und mit Hilfe eines Kochlöffels in die Eigelbmischung einrühren. Diese Mischung nun in 4 kleine, feuerfeste För

30 min. simpel 02.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Menge entspricht 4 mittelgroßen runden Glas-Förmchen oder 6 kleinen ovalen Porzellan-Förmchen

20 min. simpel 12.06.2013
Abgegebene Bewertungen: (5)

ergibt ca. 450 ml, Menge entspricht 4 mittelgroßen runden Glas-Förmchen oder 6 kleinen ovalen Porzellan-Förmchen

20 min. simpel 12.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schlagsahne steif schlagen und kühl stellen. Dann die Erdbeeren säubern, waschen, klein schneiden und mit den Zucker fein pürieren. Das Mark der Vanilleschote, einen Schuss Kirschlikör und die pürierten Erdbeeren zum Eigelb geben. Alles auf dem

20 min. normal 04.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Roquefort mit einer Gabel zerdrücken, mit Gouda, Frischkäse, Balsamico und Portwein vermengen. Die Käsecreme in kleine, feuerfeste Förmchen füllen, dünn mit braunem Zucker bestreuen (je nach Geschmack mit einem halben bis 1 TL). Mit dem Flämmer

10 min. simpel 27.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Sahne und die Milch in einen Topf geben. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und dazugeben. Die Mischung erwärmen. Wenn ca. 40° erreicht sind, den Topf von der Kochplatte nehmen und den Eierlikör einrühren. Die Eigelbe in eine Schüssel geben u

20 min. normal 06.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Eine Passionsfrucht halbieren und das Mark herauskratzen. Durch ein feines Sieb streichen. Das Mark mit Maracujasaft auf insgesamt 75 ml Flüssigkeit auffüllen. Sahne und Fruchtmark auf mittlerer Stufe erhitzen. Ku

20 min. pfiffig 06.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Käse fein reiben, Backofen auf 100 Grad vorheizen, Milch und Sahne in einem kleinen Topf aufkochen, vom Herd nehmen und den Käse dazu geben, mit Zucker und den Gewürzen würzen und kräftig verrühren. Das Eigelb mit dem Ei verrühren und in die Masse e

15 min. normal 22.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Ricotta mit Zucker und 3 EL vom Sambuca cremig aufschlagen. Die Crème double vorsichtig unterheben. Anschließend die Creme in eine Servierschüssel umfüllen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren den restl

20 min. normal 28.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Zucker in einer feuerfesten Pfanne karamellisieren und mit dem O-Saft ablöschen. Solange köcheln lassen, bis sich das Karamell gelöst hat und dann auf die Hälfte einkochen. Die Erdbeeren dazugeben, kurz erwärmen und dann mit dem Cointreau flambi

20 min. simpel 23.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst die Steaks beidseitig anbraten, dann die Pfanne vom Herd nehmen, den Cognac dazugeben und die Steaks flambieren (Vorsicht: Die Pfanne dabei schräg nach vorne halten und nicht unter die Dunstabzughaube halten). Dann das Fleisch aus der Pfanne n

45 min. normal 13.02.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kirschen waschen, entkernen und Saft dabei auffangen. Mit Saft und Zucker aufkochen, mit der mit Wasser verrührten Speisestärke binden. Abkühlen lassen und etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann mit Kirschlikör mischen. Die Hälfte der Kirsch

25 min. normal 12.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

schmeckt auch mit Aprikosen oder Pflaumen

30 min. simpel 03.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

nicht nur in Paris ein Hit!

10 min. normal 15.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (103)

Zwiebel, Knoblauch und Rosmarin fein hacken. Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Ketchup, Rosmarin und Paprika kurz mitdünsten. Brühe dazu gießen, aufkochen lassen, auf die Hälfte einkochen, abseihen, zurück i

20 min. normal 20.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Entenbrust ca. 2 bis 3 Minuten - je nach Dicke der Entenbrust - braten (wichtig: Mit der Fettseite beginnen, damit das Fett austreten kann). Nach dem Anbraten unbedingt in Alufolie eingewickelt ein paar Minuten ruhen lassen. Den Calvados (ca. 2

20 min. normal 29.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch im Winter lecker

15 min. normal 11.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Scampi unter fließend kaltem Wasser durchspülen und trocken tupfen. Den Rumpf in Richtung Schwanz mit einem scharfen Messer ein Stück weit längs durchschneiden, damit dieser dickere Teil mit dem dünneren Schwanzende gleichzeitig gar wird. Die B

20 min. normal 26.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (15)

unglaublich schnell und lecker - schmeckt auch unflambiert göttlich

15 min. normal 07.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Sahne mit der Kokoscreme, dem Zucker und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Die Milch mit der Speisestärke verrühren und unter Rühren in die kochende Sahne geben, nochmal aufkochen lassen und dann etwas abkühlen lassen. Die Bananen pürieren und

15 min. normal 13.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Spargel waschen, das untere Viertel eventuell schälen und das holzige Ende abschneiden. Die Schalotten würfeln. Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und ganz dünn mit Mehl bestäuben. In Butter und Öl in einer Pfanne von allen Seiten a

40 min. simpel 13.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

springen einem geradezu in den Mund

20 min. normal 23.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Schalotten und Champignons und mit Wacholderschnaps flambiert

30 min. simpel 26.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Steaks trocken tupfen und von beiden Seiten in den groben Pfeffer drücken. Mit dem Handballen nachdrücken, damit der Pfeffer haften bleibt. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von beiden Seiten etwa 3 bis 4 Minuten knuspr

20 min. normal 06.01.2005
Abgegebene Bewertungen: (23)

Das Fleisch 4-6 Tage einlegen in 0,7 l Rotwein und den Essig, dazu die Zitronen (halbiert), Sauerbratengewürz, Lorbeer und die Zwiebeln geben. Dann das Fleisch herausnehmen, abtupfen, salzen und pfeffern, in Öl scharf zuerst auf einer Seite anbraten

30 min. normal 10.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für den Auflauf die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend ca. 7-10 Min. kochen. Die Bohnen putzen und bissfest kochen. Die Würstchen in Stücke schneiden. In einer großen Pfanne goldbraun braten und anschließend mit dem Cognac fl

35 min. normal 06.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

z.B. zu Schweinelendchen mit Country - Potatoes

20 min. normal 11.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rognons de veau flambés

35 min. normal 16.02.2015