„Susse“ Rezepte: Thailand 116 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 59 Bewertungen

Gai Pad Priau Wan

15 Min. simpel 31.05.2006
bei 59 Bewertungen

Naam Jim Priau Wan

30 Min. simpel 13.04.2004
bei 30 Bewertungen

Vegetarisch mit Ananas, Kartoffeln und Gemüse

30 Min. normal 18.11.2008
bei 7 Bewertungen

Sweet Thai - Chili Chicken

25 Min. simpel 19.06.2008
bei 2 Bewertungen

Man vermengt Ananassaft, Brühe, helle Sojasauce, Tomatenmark, den Zucker und den hellen Essig miteinander und lässt alles aufkochen. Währenddessen rührt man die Speisestärke mit etwas Wasser an. Den Knoblauch zur Soße geben, die angerührte Speisestär

10 Min. simpel 19.09.2011
bei 2 Bewertungen

Pad Muh Priau Wan

15 Min. simpel 18.11.2008
bei 4 Bewertungen

passt als Beilage zu Satay-Spießen, wird in sehr kleinen Portionen serviert

20 Min. simpel 29.09.2009
bei 4 Bewertungen

leckerer, warmer Dip zu asiatischen Gerichten

15 Min. simpel 22.03.2006
bei 0 Bewertungen

Die Chilis nach Belieben entkernen und in feine Ringe schneiden. Alle Zutaten miteinander vermischen und wenn der Zucker aufgelöst ist, servieren. Vorher nochmals abschmecken. Der Dip sollte süß-sauer-scharf schmecken.

5 Min. simpel 22.05.2008
bei 1 Bewertungen

Einfach und raffiniert

10 Min. normal 15.02.2016
bei 2 Bewertungen

Thai Rezept

20 Min. normal 12.04.2015
bei 5 Bewertungen

Für die Marinade die helle Sojasauce mit dem Tapiokamehl verrühren. Das Fleisch einlegen und in der Marinade wenden. Zugedeckt bei Zimmertemperatur 1 Stunde marinieren. Die Hälfte von dem Öl im Wok erhitzen. Den Knoblauch, Ingwer und die Zwiebeln d

30 Min. normal 23.08.2006
bei 0 Bewertungen

Das eigentlich thailändische Gericht wurde in der Stadt Kuta am Strand in Lombok, Indonesien verzehrt.

20 Min. normal 30.04.2019
bei 1 Bewertungen

Meine deutlich schärfere und würzigere Variante für Frühlingsrollen und andere frittierten Dim-Sum

15 Min. normal 20.03.2017
bei 5 Bewertungen

Die Chilischoten putzen und entkernen (Vorsicht, nicht mit den Fingern die Augen reiben!). Anschließend zusammen mit Galgant, Wasser, Zucker, Essig ca. 25 Min. kochen lassen. Nachdem das Ganze etwas abgekühlt ist, Pfeffer, Salz und Zitronensaft hinzu

30 Min. simpel 16.08.2006
bei 0 Bewertungen

Naam Jim Phrik

10 Min. simpel 29.03.2012
bei 0 Bewertungen

die typische Sauce für Frühlingsrollen und andere frittierte Dim-Sum

10 Min. normal 15.03.2017
bei 0 Bewertungen

diese Sauce ist eine Basis-Sauce. Sie wird verwendet, um anderen Dips einen geschmacklichen Kick zu geben

20 Min. normal 25.03.2017
bei 0 Bewertungen

eine cremige, sehr leckere Dim Sum-Sauce mit zartem Ingwer- und Zimtgeschmack

30 Min. simpel 17.06.2017
bei 0 Bewertungen

Rezept aus Lombok, Indonesien. Originaltitel: Tart Mangga dengan Kacang Buah Kelapa dan kacang kenari

30 Min. normal 22.01.2018
bei 0 Bewertungen

vegetarische Beilage zu allen scharfen Curry-Gerichten

10 Min. simpel 11.03.2019
bei 0 Bewertungen

Pla Gao Gub Prik Sam Ros

45 Min. pfiffig 19.10.2007
bei 2 Bewertungen

Den Reis aufsetzten und nach Anleitung köcheln lassen. Die Hühnerbrust in mundgerechte Stücke (Würfel) schneiden und in einer Pfanne, am besten ist ein Wok, anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Die Cashewkerne in einer kleinen Pfan

30 Min. normal 21.06.2004
bei 1 Bewertungen

asiatisch - exotisch

30 Min. normal 07.05.2010
bei 1 Bewertungen

leichtes, leckeres Rezept. Für den Grill oder eine Grillpfanne auf dem Herd

20 Min. normal 02.09.2011
bei 1 Bewertungen

Exotisch scharf und reizvoll

30 Min. normal 15.05.2006
bei 1 Bewertungen

phänomenal leckere Dipsauce, passt genial zu Garnelen-Frühlingsröllchen

5 Min. simpel 25.11.2009
bei 0 Bewertungen

eine Abkürzung eines südthailändischen Hühnchens

15 Min. simpel 02.07.2008
bei 0 Bewertungen

Das Schweinefleisch in Streifen schneiden, Ingwer säubern, fein raspeln, zusammen mit Sojasauce, Stärke, Reiswein, Essig und Pfeffer zu einer Sauce verrühren und das Fleisch darin 1 Stunde marinieren. Die Paprikaschote waschen, vierteln, entkernen un

25 Min. normal 13.08.2008
bei 0 Bewertungen

Das Schweinefleisch in kleine Würfel schneiden und mit drei Esslöffeln Sojasoße, Salz und Pfeffer mischen. Dann in 40 g Stärkepulver wenden und in acht Esslöffeln Öl braun braten, warm stellen. Die Paprikaschoten putzen, in Würfel schneiden und mit

25 Min. normal 25.03.2009