„Laden“ Rezepte: Thailand 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch in Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Öl oder Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum braun anbraten. Den Ingwer zufügen und kurz mit braten. Kokosmilch und etwa die Hälfte des Wassers hinzufü

10 min. normal 11.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

Soße zum Würzen von thailändischen Gerichten

20 min. simpel 06.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

Garnelen unter fließendem kalten Wasser abwaschen, vorsichtig mit Küchenkrepp abtropfen und vorsichtig entdarmen. Auf deinen Teller legen und mit Sojasauce beträufeln (ca. 10 Minuten marinieren lassen). Den Ingwer schälen (ca. 1 cm Stück) und klein w

20 min. simpel 25.08.2004
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Thai-Basilikum abbrausen, mit Küchenpapier trockentupfen. Hähnchenbrustfilet abbrausen, abtupfen und in feine Streifen schneiden. Peperoni längs einritzen, entkernen, abbrausen und in kleine Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und durchpressen.

20 min. normal 20.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

ohne Öl und unglaublich aromatisch!

35 min. normal 27.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (23)

Gaeng Khua sup Pa Rod

20 min. simpel 16.12.2002
Abgegebene Bewertungen: (2)

Dessert

45 min. normal 26.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Falls eine eigene Currypaste hergestellt wird, ist ein Mörser erforderlich. Panang Currypaste: Alle Zutaten in kleine Stücke schneiden. Die Chilischoten zusammen mit Salz mörsern. Den Galangal, das Zitronengras, die Kaffirlimettenschale und die Kori

30 min. normal 08.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (12)

Tom Jued Woon Sen

20 min. simpel 18.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gai Hor Bai Toey

45 min. pfiffig 22.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

Tom Som Plah

40 min. normal 24.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (22)

Für die Marinade den Knoblauch, Zitronengras hacken und zusammen mit dem Salz im Mörser zu einer Paste verarbeiten. Mit den restlichen Zutaten der Marinade vermengen. Die Rindfleischstreifen in einer Schüssel mit der Marinade gut vermischen und einig

40 min. pfiffig 23.07.2008