„Rhabarber“ Rezepte: Tarte 60 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

Blätterteigquadrate mit Rhabarber auf Vanillecreme

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (65)

Rhabarber putzen, evtl. entfädeln. Stangen in 2 cm breite Stücke schneiden, mit 50 g Zucker mischen und 30 Minuten durchziehen lassen. Für die Streusel das Mehl in eine Schüssel sieben. Butter, 180 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz zugeben.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben (ggf. das Mehl vorher sieben) und zu einem Teig verkneten. Den Teig dann zu einem Ball formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Den Backofen auf 200 °C Ober/Un

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.05.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

erfrischend und leicht - mit Zimt und Haferflocken

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Zucker und Salz mischen. Die kalte Butter in Scheiben geschnitten dazu geben und unter das Mehl kneten. Ist die Butter gut im Mehl verteilt, die Eigelb, Wasser dazugeben und zu einem Mürbeteig

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.04.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Rhabarber waschen und putzen, in Stücke schneiden. Mit Marsala und den 50g Zucker mischen, in eine Auflaufform geben und bei 180° ca. 15min garen. Die Amarettini in einen Gefrierbeutel füllen und zerdrücken. Mit Zucker, Mehl, Butter, einer Prise Sal

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

original englischer Rhubarb Crumble

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.10.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Dieses Rezept ist für eine Form von 26 cm Durchschnitt ausgelegt! Rhabarber und Äpfel putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit Zucker, Puddingpulver und Saft mischen. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Für die S

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eine 22 cm Pieform fetten und den Backofen vorheizen auf 180°C. Den Rhabarber waschen, schälen und stückeln. Ebenso mit den Erbeeren verfahren, natürlich ohne schälen. Beide Obstsorten in der Form verteilen. Für den Teig die Eidotter mit dem Sirup v

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Tarte

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.05.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Aus den ersten 7 Zutaten einen Streuselteig herstellen. Eine Springform einfetten und ca. 3/4 der Streusel in die Form drücken, dabei einen 1 cm hohen Rand formen. Den Rhabarber, die Äpfel, das Puddingpulver, 60 g Zucker und den Apfelsaft mischen un

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

dieses Rezept kann auch für Muffins verwendet werden

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.05.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rhabarber-Erdbeer-Auflauf, Crumble

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.05.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mehl, Butter, Zucker und Salz zu einem krümeligen Teig verkneten. In einer gefetteten Springform verteilen und etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen (200°C, Ober-/ Unterhitze) 20 Minuten backen. Den Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schne

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Butter, Mehl, Puderzucker, Salz und das Ei zu einem glatten Teig verarbeiten, mit Frischhaltefolie umwickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit den Rhabarber schälen (bei Bedarf), schräg in ca. 1 - 2 cm große Stücke schneiden. Den

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mehl, Butter, Salz, Zucker, Eigelb und Wasser zu einem Mürbteig verkneten, eine Kugel formen und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Rhabarber putzen und in ca. ½ cm dicke Stücke schneiden, mit dem Vanillezucker mischen. Die Feigen in dünne Scheib

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Teigzutaten rasch miteinander verkneten und den Teig in Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen. Den Rhabarber zuckern. Den Teig ausrollen und in eine gefettete Tarteform (28 cm) legen. Den Rhabarber darauf verteilen. Die Zutaten für den Guss

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für eine runde Tarteform mit 33 cm Durchmesser: Am Vorabend den Rhabarber waschen, schälen, in Stücke schneiden, mit Zucker bestreuen und über Nacht ziehen lassen. Am Backtag aus den Teigzutaten einen Mürbeteig kneten und diesen 1 Stunde in Frischh

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.04.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

saftige Wähe für jeden Anlass

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

erfrischend, knusprig, säuerlich

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.05.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die kalte Butter in Stücke schneiden und mit Mehl, Puderzucker, 1 Prise Salz und dem Ei rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in einen Frischhaltebeutel legen und für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Danach den Teig ausrollen und

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Rezept ist gedacht für eine Tarteform Durchmesser 31 cm. Die Form ausfetten und mit Mehl ausstreuen. Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig zubereiten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Dann am b

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine einfache, süß-saure Rhabartertarte

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.06.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

eine ganz besondere Tarte

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eigene Kreation

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

lecker im Frühling, für eine Form von 26cm Durchmesser

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.05.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wenig Aufwand und super lecker!!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter, 75 g Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Mehl mit dem Knethaken des Handrührgeräts verkneten und abgedeckt für eine Stunde kalt stellen. Den Teig zwischen zwei Frischhaltefolien oder auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis mit 3

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.08.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus Mehl, Zucker, Eigelb, Butter, Milch und Salz einen Mürbeteig kneten. Den Teig in Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. Den Rhabarber waschen, schälen und klein schneiden. Mit etwas Zucker bestreuen und 30 Minuten ziehen lassen. Dann in eine

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

reicht für 2 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.10.2007