„Schnelle Warme Snacks“ Rezepte: Tarte & Herbst 43 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (105)

warm oder kalt ein Genuss

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für eine 24er Form. Einfach, schnell und superlecker, schmeckt kalt und warm.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

mit Blätterteig vom Backblech

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

schmeckt sowohl warm als auch kalt hervorragend

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (129)

lecker und schnell gemacht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Blauschimmelkäsekuchen, wenig Zutaten, schnell gemacht und lecker

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.10.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnelle Variante

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

das Rezept fehlte auf jeden Fall noch, super schnell und super lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

schnelle, köstliche Vorspeise

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell und einfach

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

wenn's wirklich schnell gehen muss

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell gemacht, wenn der richtige Kochplan fehlt

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnelle Vorspeise, schmeckt auch zu Saft, Wein....

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.06.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

drei Zubereitungsarten; schmeckt warm und kalt...

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

kann man kalt und warm essen!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

dieser pikante Kuchen schmeckt, sowohl warm als auch kalt, besonders gut zu einem Gläschen Wein

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.11.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für den Teig die Hefe mit warmem Wasser und einer Prise Zucker anrühren, alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel gut verrühren und anschließend gut durchkneten. Den Teig danach an einem warmen zugfreien Ort mindestens eine Stunde gehen lassen, di

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (50)

Den Blätterteig ausrollen und auf ein Backblech geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebelringe in dem Öl-Buttergemisch glasig dünsten, das geht auch 10 Minuten in der Mikrowelle. Mit den Speckwürfeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rezept vom Nord-Pas-de-Calais und der Picardie

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Eine Quicheform sorgfältig mit dem Blätterteig auskleiden und den Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen. Das Brät aus den Würsten drücken und auf dem Blätterteigboden verteilen. Die Kerngehäuse aus den Äpfeln stechen und die Äpfel in dünne Scheibe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.12.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kürbisfleisch nicht zu groß hobeln, Zwiebel in Streifen und Tomaten in kleine Würfel schneiden. Kürbis, Zwiebel und Tomate zusammen mit geriebenem Ingwer, einer Prise Salz und Pfeffer und zwei oder drei Spritzern Würzsoße in einer Schüssel mischen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

die deftige Variante ohne Sahne

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.10.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

herzhaft, passt eher in die kältere Jahreszeit

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.07.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

würzig mit Feta

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

rafinierte Vorspeise für Herbst und Winter

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Blätterteig auftauen lassen. 4 kl. Tortelette-Förmchen mit Butter einfetten und mit Zucker bestreuen, dann beiseite stellen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in relativ dünne Scheiben schneiden. Nun die Apfelscheiben in den gefetteten Förm

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Aus Mehl, Hefe, Salz, Wasser und Olivenöl einen Hefeteig herstellen und ca. 30 Minuten gehen lassen (bzw. einen Hefeteig nach der Methode der Wahl herstellen). Koriandersaat, schwarzen und rosa Pfeffer mörsern und mit 1 EL Olivenöl mit dem gehobelte

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (43)

Tarte aux Poireaux

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.10.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

zum Wein

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Aubergine in Scheiben schneiden, salzen und ca. 1 Stunde Wasser ziehen lassen, danach gut abtupfen. Die Zwiebel hacken und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Den Teig in eine Quicheform setzen, mit Tomatenmark bestreichen und mit einer durchg

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2009