„Feuerzangenbowle“ Rezepte: Bowle 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (51)

Orangen und Zitronen heiß abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit den Gewürzen und dem Wein in einem Topf fast zum Kochen bringen. Zum Warmhalten auf einen Rechaud stellen. Den Zuckerhut mit einer Zuckerzange oder einem Drahtgitter üb

20 min. simpel 25.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (135)

für etwa 8 Genießer

20 min. normal 31.05.2003
Abgegebene Bewertungen: (3)

klassisch wärmendes Rezept für die kalten Tage

10 min. simpel 09.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (5)

Macht schön warme Füße und warme Gedanken

20 min. simpel 17.08.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

wie geschaffen für Silvester

35 min. simpel 26.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

das Rezept kann abgewandelt auch für Glühwein genommen werden

15 min. simpel 08.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

für Kinder ganz ohne Alkohol und für Erwachsene mit relativ wenig Rum

10 min. simpel 06.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (4)

Gewürze in einen Teefilterbeutel füllen, zubinden und in den Rotwein geben. Zitrone zugeben, alles ziehen lassen, nicht kochen. Den Beutel nach Bedarf ziehen lassen. Am besten, wenn man einige Male den hochproz. Rum über den Zuckerhut gegossen hat, d

30 min. simpel 29.04.2002
Abgegebene Bewertungen: (2)

Saft aus der Zitrone und den Orangen auspressen und zusammen mit dem Rotwein und den Gewürznelken sowie Zimt in einem großen Topf erhitzen. Die heiße Mixtur wird nach etwas Umrühren in ein Bowlengefäß umgefüllt, das natürlich hitzebeständig sein soll

30 min. simpel 28.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Rotwein in einem Feuerzangenbowlengefäß erhitzen, dabei jeweils eine Zitronen- und Orangenschalenspirale mit einlegen und die Gewürznelken und die Zimtstangen hinzufügen. Nun die Orangen auspressen und den Saft hineingeben. Über das Gefäß die Zu

15 min. simpel 17.01.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

In Aachen ist es studentische Tradition einmal im Jahr zu Beginn der Weihnachtszeit Feuerzangenbowle zu brauen und den gleichnamigen Film zu gucken, dabei ist das Rezept entstanden. Das Rezept ist gedacht für 20 Personen, die den ganzen Abend nicht

30 min. normal 25.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Orange sehr dünn schälen und auspressen. Die Orangenschale mit Nelken spicken. Den Saft der Zitrusfrüchte, die Gewürze und den Rotwein bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen. Durch ein Sieb in ein feuerfestes Gefäß gießen. Die Bowle auf das brenn

10 min. normal 28.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Orange und Zitrone von der Schale befreien und dann auspressen. Den Saft durch ein feines Sieb gießen und in einen Topf geben. Die Zitrusschalen, die Zimtstangen, den Sternanis, die Nelken und den Rotwein hinzugießen und erwärmen, aber nicht aufk

15 min. simpel 24.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Sehr süffig. Ein altes Familienrezept.

30 min. normal 04.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ein Wintertraum

15 min. simpel 01.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 15 Gläser

15 min. normal 19.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Wein in feuerfestem Gefäß (am besten aus Metall) erhitzen. Den Zuckerhut in die dafür vorgesehene Zange legen. Den Rum darüber gießen und anzünden. Wichtig: Der Rum muss min. 50% haben, da Alkohol erst ab dieser Prozentzahl brennt. Den Sherry erwärme

20 min. simpel 23.04.2002
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Rotwein im Kupferkessel erhitzen, darüber eine Feuerzange legen, den Zuckerhut darauf setzen und diesen mit Rum begießen. Den Raum verdunkeln und den Hut anzünden. Solange Rum nachgießen, bis der Zucker völlig aufgelöst ist. Die Bowle gut umrü

10 min. simpel 25.05.2009