„Kartoffelgratins“ Rezepte: Resteverwertung 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

lecker zu feinem Gemüse

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

in kleinen Portionsförmchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Milch aufkochen, Thymian, Salz, Pfeffer, Knoblauch (fein gewürfelt oder gepresst) hinzu. Kartoffelscheiben für ca. 10 Minuten leicht in der Milch köcheln lassen. Dann Thymian entfernen und alles in eine gefet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, 10 min. in Salzwasser kochen, abschütten. Die Austernpilze bürsten, in große Stücke schneiden, im Butterschmalz anbraten, salzen, pfeffern. Die Sahne mit den Eiern, dem Parmesan, der gepressten Knoblauch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.06.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für eine flache Auflaufform

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 2 Min. dünsten, abtropfen lassen. Backofen auf 175 °C (Umluft 150 °C) vorheizen. 150 g Käse in Scheiben schneiden. Schinken und Käse in ca. 4x4 cm große Scheibe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

sündig lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Tomaten waschen und ohne Stielansätze quer in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschote waschen, putzen und der Länge nach in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit zartem Grün in

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Milch und Sahne vermischen, Knoblauch fein gehackt dazugeben, etwas Salz und Pfeffer sowie Rosmarin beifügen Mit den Kartoffelscheiben sanft aufkochen lassen, dann unter häufigem Rühren ca. 5 Min

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffelrösti am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und in einer Schüssel zerbröseln. Schmand und Käse dazugeben und gut vermengen. Alles in eine gefettete Auflaufform geben. Auf der mittleren Schiene 45 min. bei 180 - 200 °C goldgelb

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.07.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

wie man möchte - mit Garnelen oder Frikadellen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

deftig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kartoffeln pellen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Den Speck würfeln und in heißem Butterschmalz kross anbraten, die in Streifen geschnittene Zwiebel zugeben und weich dünsten. Vom Feuer nehmen und mit etwas Paprika bestäuben. Abkühlen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.07.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

von Jacktel

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.05.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Lauch, Möhren, Frühlingszwiebeln, Apfel und Schinken mischen. Etwas von der Gemüsemischung in eine Auflaufform geben (der Boden sollte bedeckt sein). Dann eine Lage Kartoffelscheiben drauf, dann wieder Gemüse, bis alles verbraucht ist, die letzte Lag

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Champignons und Gurken

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.05.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Greyerzer Käse fein reiben. Die Schalotten und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. Ein kleines Stück Butter und etwas Rapsöl zusammen in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch da

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln ca. 20 Min. in Salzwasser gar kochen. Dann abgießen, kurz kalt abspülen, pellen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zucchini ebenfalls in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 10 Min. stehen lassen. Danac

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Mal was anderes als immer nur Kartoffelgratin!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

leckere Kruste für Fisch, Kartoffelgratin und vieles andere ...

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.2012