„Geheimrezepte“ Rezepte: Resteverwertung 258 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (7)

Caro´s Geheimrezept

15 min. simpel 25.04.2004
Abgegebene Bewertungen: (18)

Omas Geheimrezept

5 min. simpel 29.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

Geheimrezept meiner Ur-Ur-Oma, ergibt ca. 8 Knödel

60 min. normal 13.09.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Oma Augustes Geheimrezept

5 min. simpel 11.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

quasi ein Geheimrezept aus Utah

45 min. normal 22.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

altes Rezept meiner Oma

20 min. simpel 30.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Suppe aus Resten von altem Grau-, oder Mischbrot (ohne Sauerteig)

40 min. normal 14.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

leckere Resteverwertung von Obst, auch zum Verschenken super

20 min. simpel 24.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (46)

sehr beliebt

15 min. simpel 08.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (19)

schmeckt echt lecker

20 min. simpel 06.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (89)

zart-knusprige Versuchung für alle Streusel-Liebhaber

20 min. simpel 19.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (17)

Verwertung von reifen Bananen

30 min. simpel 21.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (9)

wie vom Bäckerwagen.....

60 min. normal 12.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

saftiger Blechkuchen mit Reineclauden und Walnussstreuseln

60 min. simpel 19.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Brötchen klein schneiden, die Milch darüber gießen, das Ei, die Zwiebeln und die gehackte Petersilie hinzugeben. Etwa 15 Min. ziehen lassen. Den Käse in der Zwischenzeit ganz klein würfeln und dann der Masse hinzufügen. Nun alles miteinander zu e

30 min. normal 12.07.2003
Abgegebene Bewertungen: (24)

Die Toastbrotscheiben mit Knoblauch einreiben bzw. mit Knoblauchpulver großzügig bestreuen. Die Toastbrote vierteln. Zwiebel würfeln. Öl erhitzen. Zwiebelstückchen ins Öl geben und kurz anbraten. Die Toaststücke im heißen Öl von beiden Seiten anbrate

5 min. simpel 28.02.2005
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Gemüse schälen und in Würfel schneiden. In der Butter andünsten, mit Lindenblütenfond auffüllen, würzen und weich köcheln. Mit dem Stabmixer fein pürieren und durch ein Sieb passieren. Den Doppelrahm beifügen und kurz aufkochen. Im Sommer schmeck

40 min. normal 28.02.2003
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kartoffelstückli im Salzwasser kochen, nach 5 Min. die Makronen beigeben und noch ca. 10 Min. weiterkochen, abschütten. Unterdessen in einer Bratpfanne die Speckwürfel in der Butter anschwitzen, die Zwiebeln dazugeben, weich dünsten. Die beiden Käse

15 min. normal 15.12.2003
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kartoffeln bürsten, schälen und als Salzkartoffeln garen. Kartoffeln abdämpfen. Olivenöl erhitzen, darin den Speck auslassen, die nächsten 6 Zutaten zugeben und 3-4 Minuten mitdünsten. Mit Mehl bestäuben und Brühe auffüllen. Zum Kochen bringen und d

20 min. simpel 29.11.2003
Abgegebene Bewertungen: (2)

Einfach Sonnenblumenkerne und ein paar Erdnüsse (im Verhältnis 2,5 :1 oder nach Belieben), je nach Salzgehalt der Erdnüsse noch etwas Salz zufügen, eine kleine getrocknete Chilischote (wenn man möchte) - das Ganze im Mixer ganz fein mahlen. So das w

5 min. simpel 20.12.2005
Abgegebene Bewertungen: (12)

Alle Zutaten gut miteinander verrühren. Dann Muffinform mit Papierförmchen auslegen und Teig hineinfüllen. Bei 190°c Unter-/Oberhitze ca.18 Min backen.

10 min. simpel 19.08.2005
Abgegebene Bewertungen: (13)

ein Pfannengericht für Kartoffelauflauf-Süchtige

20 min. normal 25.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

ideal, um Reste von Tiefkühlgemüse zu verwerten

20 min. normal 13.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (12)

Auflaufform einfetten. Die altbackenen Brötchen in 4 Teile schneiden und in die Form geben. Milch in einen Messbecher geben. Das Ei, Zucker und Backpulver dazu und kräftig durchschlagen. Die Eiermilch über die altbackenen Brötchen gießen. Diese solle

15 min. simpel 12.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eiweiß - Verwertung

30 min. normal 08.01.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

herzhaft - deftig

20 min. simpel 11.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Orginalrezept aus Schleswig - Holstein

30 min. normal 03.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die am Vortag gekochten und geschälten Kartoffeln zusammen mit der Zwiebel durch den Fleischwolf drehen oder durch die Kartoffelpresse drücken. Schinkenspeck in zerlassener Butter braten, etwas erkalten lassen, dann mit Eiern verschlagen und mit Goud

30 min. normal 21.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffeln bürsten, schälen, würfeln und wie Salzkartoffeln garen. Butter in einer Pfanne erhitzen, darin die Fleischwurst bei schwacher/mittl. Hitze 4-5 Minuten braten. Zwiebelringe zugeben und noch 3-4 Minuten weiterbraten. Vom Feuer nehmen und mi

20 min. simpel 03.12.2003
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die geriebenen Kartoffeln, das Mehl und die Eier verrühren. Dann Wasser zugeben, so dass der Brei nur langsam vom Löffel fällt. Mit dem Teelöffel Stück für Stück etwas Brei in kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Minuten kochen. Die gewürfelten Ka

30 min. simpel 07.06.2007