„Beefer“ Rezepte: Resteverwertung 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Corned Beef, die Gurken und den Käse in Würfel schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden (geht auch Würfel) und alles zusammen mit den Gewürzen mischen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.04.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Resteverwertung für Roast Beef

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Resteverwertung, gut vorzubereiten, um es später in den Ofen zu schieben.

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.01.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Quarkölteig mit Rinderbraten vom Vortag

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Corned Beef etwas zerkleinern (z.B. würfeln). Den Knoblauch abziehen und klein hacken. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch in eine Pfanne geben und kurz anbraten. Corned Beef hinzugeben und ca. 5 Min. zu einer Masse rühren.

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

lässt sich gut vorbereiten und einfrieren

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.08.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Diese Scheiben ohne Salz kurz kochen, bis sie halb gar sind. Frische Möhren 6-7 Minuten kochen, TK-Ware muss nicht vorgegart werden. Den Boden der Auflaufform mit den Möhren und Erbse

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Brühe in einem Topf erhitzen. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und 15 Minuten bei schwacher Hitze darin garen. Bohnen und Corned Beef klein schneiden und weitere 8 Minuten mitkochen. Mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gehackter

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

zum leckeren Weiterverarbeiten der Reste vom Brisket

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

einfach ist oft besser

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kartoffeln weich kochen und abgießen. Dann die Rote Bete klein schneiden und mit dem Saft zu den Kartoffeln geben (in Ermangelung von Rote Bete-Knollen kann auch ein Glas verwendet werden, dann aber die Saftmenge erheblich reduzieren. Der Saft so

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Weihnachtsessen seit Jahrzenten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Corned Beef mit den Zwiebelstückchen und dem zerkleinerten Käse in 125 ml Brühe erhitzen. Mit den Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben. Die restliche Brühe mit der Milch vermisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell, einfach und günstig

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Pellkartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, sowie das Corned Beef klein schneiden. Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Ei und Mehl vermischen. Pfeffern und mit

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ein leckeres Herbst- oder Winterrezept

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.05.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Speck in gleich große Würfel schneiden. Die halbe Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Kartoffeln abziehen und in gleichgroße Würfel schneiden. Die Butter im Topf erhitzen, die Zwiebel- und Speckwürfel darin anrösten, das

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

wenn man den Matjes weglässt, finden Kinder das super

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.11.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

dies ist ein Amuse Gueule oder eine Vorspeise zu einem Menü

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 18.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Salatka mieszana

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.06.2009