„-ramazotti“ Rezepte: Resteverwertung & Herbst 1.318 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1.937 Bewertungen

dünner, knuspriger Teig ohne Hefe

15 min. normal 23.07.2008
bei 423 Bewertungen

einfach und vegetarisch

25 min. normal 24.01.2008
bei 248 Bewertungen

Kürbis würfeln, Zucchini und Paprika klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und im Öl glasig dünsten, das übrige Gemüse dazu geben, ca. 5 Min. dünsten evtl. mit etwas Wasser, das Gemüse nach Geschmack würzen, 2 EL Frischkäse unterrühre

20 min. simpel 09.12.2009
bei 164 Bewertungen

Vegetarische Döner-Variante

20 min. normal 19.03.2007
bei 67 Bewertungen

Heute gibt es mal wieder einen tollen Brotaufstrich, denn zum Abendbrot muss nicht immer groß gekocht werden. Denn gerade wenn ihr Spätschicht hattet oder einfach mal spät nach Hause kommt, bietet sich dieses Rezept optimal an. Aus diesem Grund gibt

10 min. simpel 22.06.2015
bei 145 Bewertungen

eignet sich gut zur Resteverwertung

10 min. normal 20.07.2009
bei 144 Bewertungen

mit Walnüssen, Birnen und Speck

25 min. normal 20.11.2010
bei 20 Bewertungen

aus allem möglichen Selleriegrün; für den Vorrat

15 min. simpel 30.09.2011
bei 533 Bewertungen

schnelles Essen für alle Tage mit Faschiertem

20 min. normal 18.12.2009
bei 52 Bewertungen

Das Wasser mit Gemüsebrühe aufkochen. Die Linsen waschen und in das kochende Wasser geben. In der Zwischenzeit Zwiebel, Chilischoten und Paprikaschoten klein schneiden, die Karotten am besten in schmale Streifen. In einer Mischung aus Olivenöl und

30 min. normal 18.10.2007
bei 230 Bewertungen

z. B. zu Kartoffeln und Frikadellen

15 min. simpel 19.09.2011
bei 411 Bewertungen

leichter Wintereintopf

30 min. normal 06.10.2008
bei 84 Bewertungen

lecker-knusprige Ganzjahres-Cookies für Zimtfans, ergibt ca. 50 Stück

25 min. normal 06.11.2006
bei 32 Bewertungen

Slow Carb - konform, mit Kokosmilch

15 min. simpel 18.01.2016
bei 130 Bewertungen

Schöne Beilage zu Ente, Gans und Wildgerichten

20 min. normal 04.06.2004
bei 52 Bewertungen

Zwiebeln, Kartoffeln und Möhren schälen und grob raspeln. Zucchini putzen, waschen und ebenfalls grob raspeln. Das Gemüse mischen und die sich bildende Flüssigkeit ausdrücken und abgießen. Eier und Mehl unter das Gemüse rühren. Mit Maggi, Salz und Pf

20 min. simpel 05.11.2008
bei 107 Bewertungen

wurde von meinem Freund Micha kreiert, als er ganz schnell seinen Hunger auf Zwiebelkuchen stillen wollte

15 min. simpel 20.10.2009
bei 34 Bewertungen

Den Ofen vorheizen und die Blätterteigpastetchen nach Packungsanweisung aufwärmen. Etwas vorher mit der Zubereitung der Sauce beginnen: Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch kräftig aber kurz anbraten, dann herausnehmen, sal

20 min. normal 18.10.2011
bei 24 Bewertungen

Eier mit Zucker schaumig rühren, Mineralwasser oder Fanta dazugeben. Das mit Backpulver gesiebte Mehl kurz unterrühren, anschließend das Öl dazugeben. Den Teig in ein hohes mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Bei 180 Grad Ober/Unterhitze etwa

20 min. normal 31.07.2012
bei 53 Bewertungen

würzig - aromatische Makronen

30 min. normal 21.02.2007
bei 144 Bewertungen

ww-geeignet, für Normalverbraucher einfach Käse und Fettmenge nach Wunsch erhöhen!

15 min. normal 05.02.2008
bei 116 Bewertungen

Der etwas andere Reissalat, ideal zum Grillen!

30 min. normal 23.06.2008
bei 51 Bewertungen

Gelee - und Konfekt aus den Resten

60 min. normal 07.12.2006
bei 57 Bewertungen

Kürbis, Lauch und Sprossen passen in den Herbst

20 min. normal 14.03.2008
bei 20 Bewertungen

Auf hochdeutsch: Serviettenknödel aus Brezeln mit Waldpilzfüllung

30 min. normal 15.07.2009
bei 155 Bewertungen

vegetarische Gemüsetarte

20 min. normal 09.12.2009
bei 100 Bewertungen

WW 4 P

20 min. normal 05.11.2007
bei 525 Bewertungen

Gesund, fettarm und kunterbunt!

15 min. simpel 21.11.2008
bei 248 Bewertungen

Kartoffeln schälen, Kohlrabi in Scheiben, dann in Stifte schneiden, in die kochende Gemüsebrühe geben, 15 Min. kochen. In der Zwischenzeit die Möhren schälen und auch in Stifte schneiden, im separatem Salzwasser bissfest kochen. Das Rinderhack mit

20 min. simpel 14.11.2001
bei 184 Bewertungen

Alle Zutaten werden in einer Schüssel miteinander mit einem Löffel verrührt. Zuerst Zwiebeln, Käse, Schinken, Eier, Pfeffer und evtl. Kümmel. Dann wird langsam das Mehl untergerührt und dann die Milch. Die Reihenfolge der Zutaten ist dabei nicht so e

20 min. simpel 28.02.2009