„Beilagen Kartoffeln Braten“ Rezepte: Resteverwertung & Kinder 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

US-Kartoffelpuffer aus geraffelten, rohen Kartoffeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Beilage oder Hauptgericht

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

als Beilage oder Hauptgericht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kartoffelnudeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln waschen, mit Schale ca. 20 min. gar kochen. Abgießen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken, auskühlen lassen. Währenddessen den Zwieback fein reiben. Mit den Kartoffeln, Ei, Salz und Butter verkneten, abschmecken. Eine ca. 1

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.05.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit roten Zwiebeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser gar kochen. Danach durch die Presse drücken, in eine Schüssel geben und mit 30 g Margarine, Ei, Milch, Mehl, Salz, Pfeffer und Petersilie zu einen Teig verarbeiten. Aus dem Teig dann mit nassen Hä

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.10.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 3 - 4 Minuten ziehen lassen. Die Kartoffelmasse in einem Küchentuch aus Stoff oder Papier gut ausdrücken. Anschließend die gehackte oder gewürfelte Zwiebel hinzugeben.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

schmecken auch kalt und sehr beliebt bei Kindern

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.08.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

fettarm, glutenfrei möglich, gut vorzubereiten, Resteverwertung

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser gar kochen. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Den Speck würfeln und in einer Pfanne anbraten. Die Zwiebeln zugeben und anschwitzen. Die Kartoffeln durch die Presse drücken oder zerstampfe

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Vegetarisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.05.2015