„Campings Hauptspeise“ Rezepte: Resteverwertung & Schnell 721 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (34)

zum Frühstück oder als süße Hauptspeise

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

lecker zu Nudeln, sehr preisgünstig und gut fürs Camping geeignet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

schnelle Mahlzeit z.B. für Büro, Camping und unterwegs

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.07.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hauptspeise oder Beilage zu Rindfleisch oder Wild

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (69)

Resteverwertung, ein schnelles, einfaches und deftiges Essen,

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.08.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (151)

Hackfleisch in einer Pfanne krümelig anbraten. Sauerkraut, Harissa, Salz zugeben. Knoblauch zerdrücken und ebenfalls zugeben. Mit Deckel ca. 10 Min garen lassen. Creme Fraiche hinzufügen und gut durchrühren. Dazu schmecken (meiner Meinung nach) am be

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (35)

Restwurstverwertung

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (52)

Bohnen und Mais abtropfen lassen. Würstchen in feine Scheiben schneiden und anbraten. Paprikaschoten und Zwiebel in feine Würfel schneiden. Bohnen, Mais, Paprika- und Zwiebelwürfel zu den Würstchen geben. Tomaten durch ein Sieb streichen, zu dem Würs

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.02.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (51)

Butter zerlassen, das Mehl einrühren, mit der Brühe ablöschen und gut durchschlagen, damit keine Klümpchen entstehen, ca. 3 min köcheln lassen. Mit Salz und Zitrone abschmecken, das mit etwas Wasser verquirltem Eigelb zugeben – Achtung, nicht mehr ko

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.09.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

Die Leberkäsescheiben in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne kross anbraten. Die Zwiebel in Ringe schneiden, dazugeben, glasig dünsten. Mit der Brühe auffüllen, köcheln lassen. Die Brühe zu einer Soße andicken und das Gericht nach Geschmack w

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben oder kleine Stückchen schneiden. Zwiebeln in kleine Würfelchen schneiden. Den Frühstückspeck in feine Würfelchen schneiden, mit den Zwiebeln in einer Pfanne mit heißer Butter schön kross braten. Die Kartoffel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

superschnell gemacht, ideale Resteverwertung

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Wurst häuten und in Stifte schneiden. Gewürzgurke ebenfalls in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfelchen schneiden. Champignonköpfe vierteln, Rote Bete grob zerhacken. Die Wurststreifen zusammen mit den Gurkenstreifen im heißen Öl

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Die Kartoffeln kochen, schälen (es gehen aber auch kalte Kartoffeln, zum Beispiel vom Vortag) und eine ausreichend große Portion auf jeden Teller legen. Den Kräuterquark kann man nach Geschmack aus frischen Kräutern und einfachem Quark selber machen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.04.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Saarländisches Pfannengericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Steinpilze in lauwarmem Wasser einweichen, ausdrücken, klein schneiden. Zwiebel und Speck anrösten, Steinpilze dazu, über die Kartoffeln geben. Auch Käse und Sonnenblumenkerne dazu, mit Salz und Pfeffer würzen. Eier mit Rahm verquirlen, über di

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, kochen abtropfen und abkühlen lassen. Inzwischen die Salami in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und zerkleinern. Als erstes die Zwiebel mit etwas Öl anrösten, dann noch etwas Öl nachgießen und die K

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in heißem Öl glasig braten. Das Hackfleisch zufügen, anbraten und mit Würzmischung Nr. 5 und Senf würzen. ½ Liter Wasser zufügen, aufkochen lassen und den Brühwürfel darin auflösen. Die Nudeln dazugeben un

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Bohnen waschen, putzen, in Stücke brechen und in Salzwasser ca. 15 Min kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen die Fleischwurst in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Beides im heißen Öl ca. 3 Min braten, herausnehmen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Fleischwurst in Scheiben schneiden und diese dann vierteln. Zwiebeln in 1/4 Ringe schneiden. Die Peperoni fein hacken, die gelben Körner im Inneren vorher entfernen, da es sonst zu scharf wird. Knobi schälen und fein hacken. Öl in der Pfanne er

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Was ein Student so alles fertig bringt

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.12.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zuerst die Kartoffeln kochen, abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl die Zwiebeln (grob gewürfelt), die Zucchini und die Salami (in Scheiben) mit den Gewürzen vermengen und anbraten lassen. Zuletzt die gewas

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fleisch kurz mit den Gewürzen marinieren und dann in einer heißen Pfanne anbraten. Nach und nach die einzelen Zutaten hinzufügen und mitbraten. Zum Schluß die Bohnen mit der Tomatensauce darüber geben und mit warm werden lassen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.03.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Leberkäse in Würfel von ca. 1,5 x 1,5 cm schneiden und in einer Pfanne mit dem Sonnenblumenöl anbraten, bis der Leberkäse leicht gebräunt ist. Das Pesto verde und die Schlagsahne hinzugeben und umrühren. Leicht aufkochen lassen und fertig. Als

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (100)

Schinken in kleine Streifen schneiden und in der Butter leicht anbraten ohne ihn zu bräunen. Mehl und Paprikapulver anstauben und mit der Brühe ablöschen. Die Sahne nach und nach einrühren, 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken u

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

Kartoffeln schälen und gar kochen. Zwiebeln hacken. Kartoffeln stampfen. Ei, gehackte Zwiebeln, Petersilie und Paniermehl dazugeben und gut vermischen. Die sehr fein geschnittenen Trockentomaten kurz in etwas Öl schwenken und der Masse zugeben. Mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

ideal zur Ostereierverwertung

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.04.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

nach Omas Art, mein Leibgericht!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zuerst den Speck in einer beschichteten Pfanne auslassen, die klein geschnittene Zwiebel anschließend dazugeben. Das abgetropfte Sauerkraut zufügen und kurz mitgaren. Zum Schluss die geschnittenen Klöße dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, gekörnter Gemüs

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Pfanneneintopf mit Fleischwurst und Porree

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2006