„Beilagen Kartoffeln Braten“ Rezepte: Resteverwertung & raffiniert oder preiswert 37 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln wie Pellkartoffeln kochen, danach etwas abkühlen lassen. Die Zwiebel fein würfeln und mit etwas Fett und dem Basilikum anschwitzen. Die Kartoffeln halbieren und aushöhlen. Das Ausgehöhlte zu den Zwieblen in die Pfanne geben. Die Knobla

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.01.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kartoffeln kochen und pellen, in Butterschmalz knusprig braten. Würzen mit Salz, Pfeffer, Knoblauch. Den Schmand mit dem Kräuterkäse, dem Sahnekäse und dem Gorgonzola in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Mit etwas Salz und ein wenig Knoblauch

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.04.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Beilage oder Hauptgericht

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Schwäbische Spezislität

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

In den abgekühlten Kartoffelbrei werden die 3 Eier eingerührt. Dann wird durch ein Sieb soviel Mehl zugegeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Der Teig wird mit einer Prise Muskatnuss und Salz abgeschmeckt. In einer Pfanne erhitzt man Fett und d

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

Das Fleisch mit dem klein geschnittenen Wurzelwerk, 1 geschnittene Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, Majoran, Pfeffer und Salz kochen. Danach das Fleisch aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen, in Würfel schneiden, diese wieder in die Brühe geben und noch einm

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.08.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Anschließend mit ein wenig Butter in einer Pfanne braten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss ein wenig Zucker hinzufügen und die Zwiebeln leicht karamellisieren. Die Äpfel schälen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.01.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Porreestange und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen und in feine Streifen hobeln. Die 3 EL Butter in einer Bratpfanne erhitzen, Porree und die Frühlingszwiebeln ca. 2 bis 3 Min. darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln ca. 10 Minuten vorkochen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln in beliebig große Stücke schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl heiß werden lassen und die Kartoffelstückchen ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze dari

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, abseihen, kurz überkühlen lassen und noch warm schälen. Erdäpfel mit einer Gabel grob zerdrücken und salzen. Mit Mehl bestreuen und mit bemehlten Händen abbröseln, aber nicht zu einem Teig verkneten. Schmalz in ei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Fadge

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln waschen, mit Schale ca. 20 min. gar kochen. Abgießen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken, auskühlen lassen. Währenddessen den Zwieback fein reiben. Mit den Kartoffeln, Ei, Salz und Butter verkneten, abschmecken. Eine ca. 1

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

auch geeignet als Resteverwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

sehr einfach

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Spiegelei auf Rahmbasilikum

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser gar kochen. Danach durch die Presse drücken, in eine Schüssel geben und mit 30 g Margarine, Ei, Milch, Mehl, Salz, Pfeffer und Petersilie zu einen Teig verarbeiten. Aus dem Teig dann mit nassen Hä

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.10.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rösti mal anders

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schöne Menuebeilage

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

mit Speck und Zwiebeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 3 - 4 Minuten ziehen lassen. Die Kartoffelmasse in einem Küchentuch aus Stoff oder Papier gut ausdrücken. Anschließend die gehackte oder gewürfelte Zwiebel hinzugeben.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

deftig und sehr lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Kartoffelpuffer anders

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

herzhaft würzig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln schälen, vierteln, in Salzwasser gar kochen, abkühlen lassen. Das Kichererbsenmehl in einer Pfanne OHNE Öl unter Rühren anrösten, bis es leicht Farbe bekommt und zu duften beginnt. Die Kartoffeln stampfen, mit den übrigen Zutaten misc

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit asiatischem Touch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gewaschene Kartoffeln in Salzwasser kochen, kurz auskühlen lassen pellen und anschließend zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Cornflakes leicht zerdrücken, mit der zerlassenen Butter, der Petersilie und dem Eigelb unter die Kartoffeln

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.08.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

(Kartoffelgericht)

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 14.11.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ideal zur Resteverwertung

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.05.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser gar kochen. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Den Speck würfeln und in einer Pfanne anbraten. Die Zwiebeln zugeben und anschwitzen. Die Kartoffeln durch die Presse drücken oder zerstampfe

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

Die Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ebenfalls die gewaschene Zucchini in Scheiben schneiden, aber nicht schälen. Die Möhre putzen und in kleine Viertel schneiden. Das alles erst einmal anbraten, im Öl der Pfanne, und mit Salz und

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.09.2008