„Beilagen Kartoffeln Braten“ Rezepte: Resteverwertung & warm 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

traditionelle, ukrainische Zrazy kartopljani

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und schnell zubereitet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Dieses Rezept ist improvisiert und nach einem Flohmarktbesuch entstanden. Daher sind die Angaben eher als Richtwert zu verstehen - problemlos kann variiert werden oder der Füllung eigene Zutaten zugefügt werden. Für den Teig das Mehl mit gut 1 EL Ö

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ich nehme für diesen Salat Pellkartoffeln und/oder Salzkartoffeln, auch gemischt. Die Pellkartoffeln werden geschält und dann werden die Kartoffeln in dünnen Scheiben in Butterschmalz knusprig braun gebraten. Kurz vor dem Bratende wird der ganz klei

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Blumenkohl stark zerkleinern, am besten mit der Küchenmaschine raspeln. Kartoffeln ebenfalls raspeln. Mit einem TL Salz würzen, 15 min. ziehen lassen. Die Eier hinzugeben, die Masse nach Belieben würzen und gut umrühren. Haferflocken und Parmesan unt

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.11.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Senfvinaigrette

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten vermischen. In einer beschichteten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Den Teig esslöffelweise hineingeben und von jeder Seite 4 min. braten, bis sie fest und gebräunt sind. Für den Dip alle Zutaten verrühren Die Zucchiniküchlein schmecken a

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2012