„-mimosa“ Rezepte: Resteverwertung, Backen & Dessert 201 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 19 Bewertungen

Sahne steif schlagen. Eigelb und Eiklar trennen, das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif und das Eigelb mit dem restlichen Zucker cremig schlagen. Kuvertüre klein hacken und auf dem Wasserbad schmelzen. Eigelb zügig damit verrühren. Sahne unterh

45 min. normal 11.12.2018
 bei 482 Bewertungen

superschneller und super saftiger Tassenkuchen - die Zutaten hat man meist da und man muss nur einen Becher und eine Gabel abspülen

1 min. simpel 14.08.2013
 bei 23 Bewertungen

Eiklar - Verwertung

35 min. normal 26.10.2003
 bei 228 Bewertungen

Haferflockenkuchen aus der Mikrowelle

5 min. simpel 27.04.2014
 bei 24 Bewertungen

Eier mit Zucker schaumig rühren, Mineralwasser oder Fanta dazugeben. Das mit Backpulver gesiebte Mehl kurz unterrühren, anschließend das Öl dazugeben. Den Teig in ein hohes mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Bei 180 Grad Ober/Unterhitze etwa

20 min. normal 31.07.2012
 bei 157 Bewertungen

Möhren schälen und fein raspeln. Eigelb mit Zucker und 3 EL heißem Wasser cremig rühren. Möhren unterheben. Zimt, Nüsse, Backpulver und Mehl mischen und mit dem Ei-Möhren-Gemisch vermengen. Eiweiß steif schlagen und unter das Möhrengemisch unterheben

15 min. simpel 05.12.2002
 bei 45 Bewertungen

Bread Pudding

30 min. normal 16.09.2009
 bei 123 Bewertungen

Den Tortenboden ganz trocknen lassen und fein zerkrümeln. Die Buttercreme nach Vorschrift zubereiten, 1 EL Kakao zufügen und nach Geschmack mit Rum verfeinern. Die Biskuitkrümel untermischen. Auf die Kekse mit der Buttercrememasse spitze Häufchen set

50 min. simpel 12.05.2003
 bei 15 Bewertungen

kalorienarm

20 min. simpel 14.07.2009
 bei 20 Bewertungen

Dessert aus Dubai

30 min. normal 19.03.2007
 bei 120 Bewertungen

Den Ofen bei Unter- und Oberhitze auf 200 Grad vorheizen. Die Eier mit der Milch in einer Auflaufform verrühren, dann den Zucker hinzufügen, ebenfalls gut unterrühren. Dann die Weißbrotscheiben hinlegen und zwar so, dass die gesamte Form ausgelegt

15 min. simpel 11.01.2008
 bei 9 Bewertungen

toll für Gäste - läßt sich gut vorbereiten

10 min. simpel 20.02.2008
 bei 9 Bewertungen

nach einem Rezept von 1805

15 min. simpel 17.10.2013
 bei 7 Bewertungen

Den Ofen auf 175°C, wenn möglich Unterhitze, sonst Ober-/Unterhitze, vorheizen. Die Weißbrotscheiben in kleine Stücke brechen und in eine rechteckige Backform (20 cm) geben. Die geschmolzene Butter über das Brot träufeln. Die Rosinen darüber streuen.

30 min. simpel 01.04.2014
 bei 19 Bewertungen

(Sahnereste Verwertung)

15 min. simpel 04.10.2008
 bei 17 Bewertungen

Zucker, Kakaopulver, Mehl, Zimt, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel zusammenmischen und beiseitestellen. Milch, Eigelb, Margarine und Vanilleextrakt in eine andere Schüssel geben und ebenfalls vermischen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schla

20 min. simpel 20.08.2010
 bei 7 Bewertungen

ein Rezept aus meiner Kindheit...

15 min. simpel 23.05.2012
 bei 8 Bewertungen

nur mit Eiweiß

25 min. simpel 06.02.2014
 bei 27 Bewertungen

Äpfel schälen und grob raspeln. Eigelb mit Zucker und 3 EL heißen Wasser cremig rühren. Äpfel unterheben. Zimt, Nüsse, Backpulver und Mehl mischen und mit dem Ei-Apfel-Gemisch vermengen. Eiweiß steif schlagen und unter das Apfelgemisch unterheben. In

15 min. simpel 05.12.2002
 bei 27 Bewertungen

Kleine, schnelle Leckerei zum Kaffee oder fürs Dessertbüfett zur Party, ergibt ca. 20 Stück

20 min. simpel 24.09.2009
 bei 19 Bewertungen

besonders lecker an kalten Tagen

20 min. normal 07.02.2008
 bei 24 Bewertungen

1 Blech, kalorienarm, wandelbar und lecker

5 min. simpel 30.01.2015
 bei 16 Bewertungen

In eine Auflaufform ca. 26 cm wird der Biskuit auf den Boden gelegt. Ich selber verwende zumeist aus Zeitmangel Löffelbiskuits, es geht natürlich auch wunderbar ein selber gebackener Biskuit-Boden. Darauf wird Obst gepackt, ich habe bewusst die Meng

30 min. simpel 05.08.2006
 bei 2 Bewertungen

einfach und vegetarisch, perfekt für trockene/alte Brötchen

35 min. normal 31.05.2019
 bei 21 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die ungeschälten Bananen an einer Seite aufschlitzen, d. h. der Länge nach in zwei Schnitten spitz einschneiden. Die Schokoladenstückchen halbieren. Dann die Bananen immer abwechselnd mit dunkler und heller Schokol

5 min. simpel 26.01.2011
 bei 6 Bewertungen

leckere Cupcakes, die aussehen wie echte Spaghetti mit Fleischbällchen, ergibt 12 Stück

20 min. simpel 02.08.2010
 bei 10 Bewertungen

leckerer Auflauf zur Verwertung von alten Brötchen

30 min. normal 26.12.2010
 bei 7 Bewertungen

ein Überraschungsrezept aus Küchenfunden. Super Geschmack, Aussehen wie eine Profi Torte.

30 min. simpel 06.11.2008
 bei 9 Bewertungen

wie vom Bäckerwagen.....

60 min. normal 12.09.2007
 bei 9 Bewertungen

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Muffinsform mit Papierförmchen auslegen. Mehl in eine Schüssel sieben. Natron und Backpulver dazugeben und alles vermischen. Die Bananen schälen, gut zerdrücken und in eine Schüssel geben. Butter zerlassen, Eier,

15 min. normal 22.10.2005