„-spagetthisalat“ Rezepte: Resteverwertung, Camping, Vegetarisch & Vegan 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 96 Bewertungen

fruchtig frisch mit Zitrone - als Beilage oder Hauptgericht

15 Min. simpel 20.05.2007
bei 124 Bewertungen

Provencalischer Gemüseeintopf

15 Min. simpel 24.06.2009
bei 21 Bewertungen

vegetarisch, vegan, eifrei, laktosefrei, schnell, einfach

20 Min. normal 29.03.2011
bei 19 Bewertungen

schmeckt auch Kindern

15 Min. normal 18.05.2008
bei 70 Bewertungen

Bratlingalternative zum Monatsende

20 Min. simpel 28.02.2008
bei 19 Bewertungen

geht auch mit Reis

30 Min. normal 20.09.2007
bei 15 Bewertungen

köstliche Eigenkreation

20 Min. normal 03.09.2009
bei 11 Bewertungen

Die Zwiebeln in Öl gut durchbraten, dies dauert ca. 20 Minuten. Die Zwiebeln müssen richtig weich und braun werden. Erst zum Schluss salzen und würzen! Die Tomatenstückchen hinzu geben und mit erwärmen, noch einmal abschmecken. Währenddessen werden

15 Min. normal 20.06.2007
bei 5 Bewertungen

Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten und würfeln. Die Paprikaschoten entkernen und in Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Weißkohl in Streifen schneiden. Das Öl erhitzen, Weißkohl, Paprika, Tomaten, Kno

20 Min. normal 27.01.2008
bei 4 Bewertungen

Als erstes die Zwiebel hacken und Tomaten, Paprika und die Zucchini vierteln. Zwei Tassen Wasser aufkochen. Sobald das Wasser kocht, etwas Salz und die Tasse Basmatireis hinzugeben. Deckel auflegen und die Hitze auf die unterste Stufe stellen. Öl

10 Min. simpel 06.06.2019
bei 4 Bewertungen

sehr einfaches Ein-Topf-Gericht für Studenten

5 Min. normal 08.03.2017
bei 6 Bewertungen

ohne Mayo, griechisch

10 Min. simpel 21.03.2018
bei 4 Bewertungen

vegan

30 Min. normal 09.06.2015
bei 3 Bewertungen

Zwiebel, Gemüse, Knoblauch in Olivenöl anbraten, dann mit den passierten Tomaten aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, Thymian dazugeben und leicht aufkochen. Passend zu fast allen Nudelvarianten.

30 Min. simpel 29.09.2010
bei 4 Bewertungen

Frühlingszwiebeln und Möhren in einer mit Öl erhitzten Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten anschwitzen. Die Brunnenkresse hinzufügen, unter Rühren ca. 5 Minuten garen. Sojasauce, Salz und Sesam einrühren. In der Zwischenzeit die Nudeln in Salz

20 Min. simpel 12.12.2010
bei 2 Bewertungen

vegan, kann man toll vorbereiten, z. B. zur Grillfeier

10 Min. simpel 22.10.2017
bei 3 Bewertungen

aus frischen Tomaten

5 Min. simpel 30.01.2013
bei 1 Bewertungen

leicht scharf

20 Min. simpel 12.11.2009
bei 3 Bewertungen

passt als Beilage zu allem

15 Min. simpel 19.11.2009
bei 3 Bewertungen

Die Möhren schälen und in dünne Streifen schneiden. Die getrockneten Pflaumen in kleine Stücke schneiden. Die Pinienkerne in eine Pfanne ohne Öl rösten und herausnehmen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren darin anbraten (etwa 3 min), da

20 Min. normal 28.05.2010
bei 5 Bewertungen

super variierbar

25 Min. simpel 05.12.2009
bei 2 Bewertungen

bunt und gesund

25 Min. normal 19.11.2009
bei 1 Bewertungen

ohne Zucker, ohne Fett, lactosefrei, super lecker, Suchtgefahr

5 Min. simpel 13.12.2011
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

5 Min. simpel 23.08.2018
bei 2 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und abgießen. In der Zwischenzeit den Porree in Scheiben und die Tomaten in Viertel schneiden. Die Gurken halbieren und in dickere Scheiben schneiden. Die Chilibohnen abtropfen lassen. Erst den Porree un

15 Min. simpel 23.10.2009
bei 0 Bewertungen

Vegetarisch, vegan, schnell, günstig und einfach zubereitet

15 Min. simpel 22.05.2017
bei 2 Bewertungen

Die Gurke schälen. Alle Zutaten im Mixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Estragon und Essig abschmecken.

30 Min. simpel 19.12.2009
bei 3 Bewertungen

gut zur Resteverwertung

20 Min. simpel 12.01.2008
bei 1 Bewertungen

Panzanella

25 Min. simpel 16.09.2008
bei 1 Bewertungen

für Grillwürstchen, Hähnchen, Schnitzel ...

15 Min. simpel 25.01.2013