„-haferflocken-makronen“ Rezepte: Resteverwertung & Kekse 37 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Kekse
Resteverwertung
Backen
einfach
Lactose
Schnell
Weihnachten
Winter
bei 57 Bewertungen

würzig - aromatische Makronen

30 Min. normal 21.02.2007
bei 47 Bewertungen

nicht nur zu Weihnachten lecker

60 Min. simpel 16.02.2009
bei 18 Bewertungen

ergibt ca. 40 Stück

20 Min. simpel 19.04.2012
bei 92 Bewertungen

Das Eiweiß zu festem Eischnee schlagen, den Zucker dann langsam unterschlagen. Den Zitronensaft unterziehen und die Kokosraspel kurz unterrühren. Mit 2 Teelöffeln Teighäufchen auf Backpapier setzen, ca. 25 Minuten bei 120 - 150°C backen.

15 Min. normal 05.12.2006
bei 53 Bewertungen

Kokosmakronen mal anders

30 Min. simpel 21.02.2007
bei 11 Bewertungen

ergibt ca. 30 Löffelkekse

15 Min. simpel 05.11.2009
bei 18 Bewertungen

Kokosmakronen, wie sie der Bäcker macht - supereinfach, superleicht, superlecker

25 Min. simpel 17.12.2013
bei 13 Bewertungen

ein Rezept von meiner Großmama

5 Min. simpel 05.04.2012
bei 9 Bewertungen

süße Verführung, ergibt etwa 25 Makronen

20 Min. simpel 19.03.2008
bei 5 Bewertungen

Die 2 Eiweiße zu steifen Schnee schlagen und anschließend den Zucker hinzufügen. Den Apfel schälen, entkernen und klein raspeln. Die Apfelsorte kann jeder selber nach Geschmack entscheiden. Bislang hat es mit jeder probierten Sorte geschmeckt. Das

20 Min. simpel 24.06.2012
bei 3 Bewertungen

eine Eigenkreation von mir

30 Min. simpel 10.12.2009
bei 3 Bewertungen

Kokosbusserl mit Mandeln

25 Min. simpel 30.03.2013
bei 2 Bewertungen

Die Eiweiße zu Eischnee schlagen, danach den Zucker einrieseln lassen und 10 min. weiterschlagen. Die gemahlene Schokolade und die Mandeln unterheben. Die Masse auf die Oblaten oder direkt aufs Backblech spritzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Obe

30 Min. simpel 08.12.2017
bei 3 Bewertungen

Unter die sehr steif geschlagene Eiweißmasse nach und nach den Zucker schlagen. Beide Nusssorten, Kakao und Zimt unterrühren. Backbleche mit Backpapier belegen und Teig mit 2 Teelöffeln in haselnussgroßen Häufchen auf die Bleche setzen. Im vorgehei

30 Min. simpel 09.01.2012
bei 3 Bewertungen

Das Eiweiß so steif schlagen, dass man es mit einem Messer schneiden kann. Die Nüsse mit Puderzucker und Zimt mischen und löffelweise unter den Eischnee heben. Von der Masse mit zwei Teelöffeln Makronen formen und auf die Oblaten setzen. Man kann die

25 Min. simpel 27.11.2016
bei 1 Bewertungen

ein Rezept von meiner Großmama

15 Min. simpel 05.04.2012
bei 1 Bewertungen

Eiweißverwertung

30 Min. simpel 04.12.2019
bei 1 Bewertungen

super saftig

30 Min. simpel 09.12.2009
bei 4 Bewertungen

ergibt ca. 20 Stück

20 Min. simpel 20.02.2009
bei 0 Bewertungen

Kokosmakronen

20 Min. simpel 12.06.2014
bei 0 Bewertungen

Die Eiweiße sehr steif schlagen. Die Erdnüsse halb mahlen, halb fein hacken. Unter den Eischnee heben, dazu die Kokosraspel und den Zucker mischen. Nun vorsichtig etwas Quark dazugeben, etwa 40 g. Ist die Masse schon sehr weich, weniger nehmen, ist

20 Min. simpel 19.01.2015
bei 0 Bewertungen

weiche, fruchtige Kokosmakronen

10 Min. simpel 17.12.2017
bei 0 Bewertungen

einfach, Eiweißverwertung

40 Min. simpel 04.12.2018
bei 1 Bewertungen

die interessante Variante der klassischen Kokos - Makrone

20 Min. simpel 04.01.2010
bei 0 Bewertungen

ergibt ca. 40 Makronen

30 Min. simpel 29.06.2010
bei 1 Bewertungen

bleiben immer weich

30 Min. simpel 20.11.2009
bei 1 Bewertungen

Die Früchte fein hacken/würfeln. Eiweiß mit dem Salz schaumig schlagen. Dann den Zucker einrieseln lassen und steif schlagen. Quark, Rum, Kokosraspeln und Früchte unter den Eischnee heben. Kleine Häufchen auf ein, mit Backpapier ausgelegtem, Backblec

25 Min. normal 07.03.2012
bei 1 Bewertungen

ergibt ca. 40 Stück

30 Min. simpel 03.04.2012
bei 0 Bewertungen

für ca. 120 Stück

20 Min. simpel 13.02.2009
bei 0 Bewertungen

ergibt ca. 20 Stück

60 Min. simpel 16.10.2010