„Beilagen Kartoffeln Braten“ Rezepte: Resteverwertung & Kartoffeln 88 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

leckeres, leichtes Hauptgericht oder Beilage, WW-geeignet

access_time 8 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

eine leckere Beilage zu Gegrilltem oder Gebratenem

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

köstliche Hauptspeise oder sehr deftige Beilage

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kartoffeln in einer Käse-Sahne-Creme - als Beilage oder Hauptgericht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kartoffeln mal anders, als Beilage oder als kleines Hauptgericht

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (48)

kalorienarm, würzig und sehr sättigend

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Kartoffeln in Schale kochen, pellen, kühlen lassen und dann würfeln. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, Kräuterbutter dazu geben. Sobald die Butter geschmolzen ist, die Kartoffelwürfeln in die Pfanne dazu und Hitze ein wenig reduzieren. Salzen, pfeff

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Ofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Öl, Cayennepfeffer, Paprikapulver, Chilipulver, Salz und Pfeffer in einer Schale oder einem Gefrierbeutel vermischen, die Kartoffeln dazugeben und sie mit der Marinade gut vermischen, bis sie alle gut

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.09.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Ofen auf 190°C (Heißluft) vorheizen. Den Kürbis abspülen, vierteln, das weiche Innere mit den Kernen entfernen und in nicht zu dicke Spalten schneiden (ca. 1 cm). Die Kartoffeln abbürsten, mit Schale längs achteln. Lieber etwas dünner als die Kür

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Spitzkohl putzen, waschen und in Streifen vom Strunk schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Den Apfel entkernen und in Spalten schneiden. Von der Blutwurst zuerst die Haut abziehen un

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Eier verquirlen, salzen, pfeffern, etwas geriebene Muskatnuss dazugeben. Außer Tomaten alles Gemüse dazugeben, gut verrühren. Mehl untermischen. Öl in Pfanne erhitzen, Puffer ausbacken. Auf Tellern geschnittene Tomaten anrichten, Puffer dazugeben,

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2007
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln waschen abkochen. Dann pellen und auskühlen lassen und in Scheiben schneiden. Übrige Zutaten zurechtschneiden. Speck anbraten, dann Zwiebeln und Knoblauch zugeben. Fett abtropfen lassen und Stippe warm stellen. Kartoffeln anbraten, mit Sal

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.09.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Patatas a la importancia

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.03.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

als würzige Beilage oder einfach so

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.05.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Beilage oder Hauptgericht

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

als Beilage oder Hauptgericht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

ein altes oberpfälzer Gericht aus durchgepressten Kartoffeln. Auch manchmal Wüstensand genannt.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Strudel mit Bratkartoffeln, als Beilage Speckbohnen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Schwäbische Spezislität

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2001
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen, waschen, reiben und in eine Schüssel geben. Die Eier, den Schinken und den Käse dazugeben und alles gut vermengen. Schließlich noch mit Pfeffer, Muskat und ein bisschen Salz würzen. In einer beschichteten Pfanne auf beiden Se

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel-Sahne-Bratkartoffeln

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Tuttoinsieme (Gemüsebeilage aus Italien)

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (105)

wie Simone sie mag

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

traditionelle, ukrainische Zrazy kartopljani

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die geriebenen Kartoffeln, das Mehl und die Eier verrühren. Dann Wasser zugeben, so dass der Brei nur langsam vom Löffel fällt. Mit dem Teelöffel Stück für Stück etwas Brei in kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Minuten kochen. Die gewürfelten Ka

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Porreestange und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen und in feine Streifen hobeln. Die 3 EL Butter in einer Bratpfanne erhitzen, Porree und die Frühlingszwiebeln ca. 2 bis 3 Min. darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.12.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kartoffelnudeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln waschen, mit Schale ca. 20 min. gar kochen. Abgießen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken, auskühlen lassen. Währenddessen den Zwieback fein reiben. Mit den Kartoffeln, Ei, Salz und Butter verkneten, abschmecken. Eine ca. 1

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Kartoffeln schälen und in etwa zentimetergroße Würfel schneiden. Das Keimöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel bei mäßiger Hitze unter häufigem Wenden leicht braun braten. Zugedeckt auf kleinster Stufe gut 10 Min. gar ziehen lass

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

auch geeignet als Resteverwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.03.2010