„-ramazotti“ Rezepte: Resteverwertung & Überbacken 984 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 492 Bewertungen

Die Champignons "schälen" und in kleine Scheibchen schneiden. Salami und Schinken klein würfeln. Wer es gerne etwas schärfer hat, kann die klein gehackten Peperoni dazugeben. Für Kinder und Senioren lasse ich diese lieber weg. GANZ WICHTIG! Nun die

20 min. normal 16.04.2007
bei 15 Bewertungen

Den Speck in Öl auslassen. Die Zwiebelringe und den Lauch, in feine Scheiben geschnitten, dazu geben. Die Knoblauchzehe darüber pressen und alles 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Abkühlen lassen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und daz

20 min. simpel 10.10.2007
bei 32 Bewertungen

DDR-Rezept

35 min. simpel 21.01.2013
bei 16 Bewertungen

WW-tauglich

5 min. simpel 25.11.2014
bei 26 Bewertungen

auch für den Thermomix

10 min. simpel 27.09.2008
bei 34 Bewertungen

Alle Zutaten bis auf die Brezeln miteinander vermischen und die Masse mit Salz, Pfeffer, Paprika und Suppenwürze abschmecken. Die Brezeln 10 Minuten antauen lassen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit der Masse die Hohlräume ausfüllen

10 min. simpel 19.09.2013
bei 17 Bewertungen

low carb, mit Garnelen und Ziegenkäse

10 min. normal 18.09.2015
bei 240 Bewertungen

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Saure Sahne, Speck oder Schinken, Zwiebeln, Käse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Tortillas streichen und 10 min. backen.

15 min. simpel 01.09.2009
bei 298 Bewertungen

schnell und doch raffiniert

20 min. simpel 28.02.2006
bei 154 Bewertungen

mit frischem Rosmarin, Basilikum und Thymian - wie im Urlaub

15 min. normal 23.10.2010
bei 144 Bewertungen

ww-geeignet, für Normalverbraucher einfach Käse und Fettmenge nach Wunsch erhöhen!

15 min. normal 05.02.2008
bei 271 Bewertungen

Die Zutaten für den Belag miteinander verrühren und auf die Toastscheiben streichen. 50 g Käse darüber streuen und 15 Minuten im Backofen überbacken. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

20 min. simpel 17.05.2002
bei 60 Bewertungen

Die Brotscheiben bestreicht man dünn mit Butter, legt jeweils eine Scheibe Schinken auf das Brot. Nun kann man (wer möchte) noch dünn geschnittene Essiggurken und ein paar Paprikastreifen auf den Schinken legen. Über das Ganze gibt man jeweils eine S

20 min. simpel 27.03.2006
bei 36 Bewertungen

Den gekochten Schinken und die Salami würfeln. Die Champignons und die Tomatenpaprika (alternativ die Paprikaschote) in kleine Stücke schneiden. Nun alle Zutaten miteinander vermengen und mit den Gewürzen abschmecken. Die Masse auf die Brötchenhälfte

20 min. simpel 19.08.2006
bei 215 Bewertungen

Rigatoni di sicilia del diavolo

30 min. normal 11.01.2002
bei 16 Bewertungen

Schlagsahne aufschlagen, Knoblauch hacken, Schinken und Paprika klein schneiden. Alles mit dem Käse vermengen und mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Diese Masse auf die Toastbrote aufstreichen und bei 180° ca. 10 Min. im Backrohr überbacken.

30 min. simpel 13.07.2006
bei 60 Bewertungen

so, wie sie Daren macht

25 min. simpel 10.07.2007
bei 43 Bewertungen

Die Aufbackbrötchen aufschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Alle weiteren Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander so lange gut vermischen, bis man eine homogene Masse hat. Sollte diese Masse zu weich sein, kann noch

15 min. simpel 30.08.2006
bei 23 Bewertungen

vegetarisch oder vegan, sojafrei, glutenfrei

15 min. simpel 12.05.2015
bei 87 Bewertungen

Hackfleisch russischer Art

30 min. simpel 09.08.2007
bei 101 Bewertungen

überbacken

30 min. simpel 29.09.2006
bei 14 Bewertungen

Festliches aus dem Ofen

40 min. normal 28.05.2010
bei 40 Bewertungen

Salami gibt die Würze

30 min. normal 04.02.2006
bei 52 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Jede Scheibe Schwarzbrot (kann auch altes Brot sein) mit je einer Scheibe nach Reihenfolge Schinken, Speck, Tomaten, Zwiebel und Käse belegen. Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 200°C, auf der mittler

15 min. simpel 14.07.2009
bei 204 Bewertungen

Die Putenfilets salzen, pfeffern, kurz anbraten und in eine feuerfeste Form legen, den Bratenrückstand mit etwas Wasser aufgießen und ebenfalls zu den Filets geben. Creme Fraiche, Sauerrahm und Küchenkräuter in einer kleinen Schüssel verrühren, etwas

15 min. normal 03.06.2002
bei 134 Bewertungen

schnelles, gesundes Rezept für 1 Person

10 min. normal 04.11.2010
bei 144 Bewertungen

Die Brötchen halbieren und auf ein Backblech setzen (Backpapier darunter legen nicht vergessen). Klein gewürfelten Schinken, Salami und Pilze zu der Tomatensauce geben und alles gut miteinander vermengen. Gut würzen, wer mag, kann noch ein bisschen

10 min. simpel 19.06.2006
bei 66 Bewertungen

etwas kalorienhaltiger - aber immer heiß begehrt

15 min. simpel 05.09.2006
bei 160 Bewertungen

Pizzabrötchen à la Nina

10 min. simpel 27.03.2008
bei 24 Bewertungen

mit Gemüse und Reis

15 min. simpel 20.02.2011