„Wein“ Rezepte: Getränk & Europa 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (2)

Lillet ist ein uralt Apéritif aus Weinen und Fruchtlikören, der diesen Sommer ein Revival erlebt

5 min. simpel 21.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (23)

Alle Zutaten zu gleichen Teilen vermischen und in eine 1 Liter Flasche füllen. Man kann diesen Likör sofort trinken. Muss nicht im Kühlschrank gelagert werden, schmeckt aber kalt am besten. Tipp: Den Himbeersirup kann man auch durch Kirsch- oder J

5 min. simpel 15.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Rosinen waschen, in ein gut verschließbares Gefäß geben z.B. Einweckgläser, den Kandis darüber streuen und den Branntwein dazugeben. Etwa 8-14 Tage ziehen lassen und ab und zu durchrühren. Wenn man etwas Wein hinzufügt, wird das Getränk weniger

10 min. simpel 08.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Windstärke 9 -- der Brüller für die kalte Jahreszeit --

15 min. simpel 28.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Weisswein aus Berlin

5 min. simpel 08.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die unbehandelten Zitronen in dünnen Spiralen schälen. Spiralen in das Bowlengefäß hängen, die geschälten Zitronen in dünne Scheiben schneiden und mit der Flasche Weißwein angießen, ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Vor dem Servieren Mineral

20 min. simpel 07.09.2003
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die unbehandelte Zitrone in Scheiben schneiden und die anderen Zitronen auspressen. Die Zitronenscheiben und den -saft sowie den Zucker, das Wasser, die Blüten und die Minze zusammen in eine verschließbare Karraffe oder Schüssel geben und 24 Std. bei

10 min. simpel 19.07.2002
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Hochprozentigem

10 min. simpel 16.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (7)

Orangen und Limone mit Schale in Stücke, Zitronen mit Schale in Scheiben schneiden und in ein großes Gefäß geben. Pfirsiche häuten und in Stücke schneiden. Die Früchte mit Zucker süßen. Weinbrand und Orangenlikör zufügen und alles umrühren. Eine Zim

15 min. simpel 16.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Obst mit dem Amaretto und dem Zucker in einem großen Bowlegefäß ansetzen und über Nacht durchziehen lassen. Am nächsten Tag den Rotwein angießen. Kurz vor dem Servieren den sehr gut gekühlten Sekt dazugeben und anschließend servieren.

5 min. simpel 21.02.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Dieses Rezept brachte ich aus meinem Winterurlaub aus Norwegen mit. Es ist dort im Winter aufgrund seiner Einfachheit und wärmespendenden Wirkung sehr beliebt. Zubereitung: die Rosinen und Mandelsplitter ca. 2-3 Tage zuvor in Rum (54% oder mehr -> S

5 min. simpel 07.06.2004
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eier und Zitronensaft schaumig rühren. Zucker, Weißwein, Wasser und Rum dazugeben, alles langsam bis fast zum Siedepunkt erhitzen, dabei ständig mit dem Schneebesen schlagen. Sehr heiß in feuerfeste Gläser servieren.

15 min. simpel 03.01.2003
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfacher Aperitif aus Frankreich

2 min. simpel 13.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus dem Urlaub

20 min. simpel 08.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus meiner Heimat, der Mittelmosel

5 min. simpel 29.01.2012
Abgegebene Bewertungen: (17)

Wird auch Vierkanter genannt

10 min. simpel 17.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (53)

leichter, spritiziger Aperitiv aus Frankreich, gut gekühlt serviert ein herrlicher Start für einen Grillabend

20 min. simpel 20.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (19)

Ratafià d'amarene,

60 min. simpel 06.09.2003
Abgegebene Bewertungen: (5)

Kold Juledrik

20 min. simpel 24.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (6)

schmeckt toll zu Wildgerichten, Eis,Pudding,.... und mit Sekt als Aperitiv

30 min. simpel 20.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

Wein, kleingeschnittene Früchte und Rum 8 Stunden ziehen lassen, die letzten beiden Stunden im Kühlschrank. Zucker im Wasser auflösen und kurz vor dem Servieren zugeben.

15 min. simpel 11.07.2004
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kold Juledrink = Dänische Weihnachtsbowle

15 min. simpel 24.10.2004
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zwetschkenpunsch, nicht sehr stark

20 min. simpel 24.04.2003
Abgegebene Bewertungen: (60)

Wasser und Dörrpflaumen kurz aufkochen, die Teebeutel hineingeben und 5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen und alle Flüssigkeit mixen. Die Zimtstangen und Nelken ( in ein Teeei ) dazu geben. Die restlichen Zutaten ebenfalls dazu geben. Nicht

10 min. simpel 22.11.2003
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Pfirsiche in einer Schüssel und mit kochendem Wasser überbrühen, eiskalt abschrecken. Pfirsiche mit einem kleinen, scharfen Küchenmesser vorsichtig von der Haut befreien. Die Pfirsiche halbieren und entsteinen. Die Pfirsichhälften in gleichmäßige

40 min. normal 09.09.2003
Abgegebene Bewertungen: (1)

Spanische Nacht

15 min. simpel 04.05.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Pfirsichblätter gut waschen und abtrocknen, zusammen mit allen anderen Zutaten in eine Plastikschüssel geben. 48 Stunden durchziehen lassen, gelegentlich umrühren. Durchseihen, in Glasflaschen füllen und mit einem Korken verschließen. Nach einem

30 min. simpel 22.02.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rezept meiner Mama

30 min. simpel 12.02.2004
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in ein entsprechend großes, fest verschließbares Glas geben und an einem sonnigen Fensterplatz 8 Tage stehen lassen. Täglich einmal gut durchschütteln. Danach erst durch ein Sieb, dann durch einen Kaffeefilter seihen. Kühl und dunkel auf

10 min. simpel 23.05.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

Glögg zum Wärmen an kalten Wintertagen

30 min. simpel 28.04.2008