„Physalis“ Rezepte: Frucht 96 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frucht
Aufstrich
Backen
Creme
Dessert
einfach
Eis
Festlich
fettarm
Früchte
Frühling
Frühstück
gekocht
Gemüse
Getränk
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
kalt
Käse
Kinder
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Schmoren
Schnell
Shake
Snack
Sommer
Süßspeise
Torte
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Winter
bei 5 Bewertungen

ergibt 2 Gläser à 212 ml

15 Min. simpel 22.05.2013

Gemüse waschen, putzen und mit dem Hirtenkäse in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch schälen und grob zerteilen. Gemüse, Käse und Knoblauch mit den Tomaten in eine Auflaufform geben. Olivenöl darüber verteilen, mit Limettensaft beträufeln und

15 Min. simpel 01.08.2019
bei 4 Bewertungen

eine sehr leckere Variante zur Kürbis - und Physalisverwertung

45 Min. normal 31.03.2007
bei 6 Bewertungen

süß - bitter - säuerlich, harmoniert sehr gut

40 Min. normal 10.03.2008
bei 3 Bewertungen

Kap-Stachelbeere - sehr gut zu Eis

20 Min. simpel 19.05.2016
bei 2 Bewertungen

ergibt 9 Stück.

15 Min. simpel 22.07.2012
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, Spargel trifft süße Tomaten und saure Physalis

15 Min. simpel 25.04.2018
bei 0 Bewertungen

Dessert ohne zusätzlichen Zucker

10 Min. simpel 30.10.2018
bei 2 Bewertungen

Die Pysalis, Erdbeeren und Brombeeren waschen gut abtropfen lassen, eventuell etwas zerkleinern und in einen großen Topf geben. Den Gelierzucker dazugeben, umrühren und etwas, gerne auch über Nacht, durchziehen lassen. Danach aufkochen und ca. 5 Minu

15 Min. simpel 07.12.2011
bei 1 Bewertungen

diese feine Marmelade entstand als Verwertung der Früchte aus dem Likörrezept "Physalislikör nach Anne" meiner Freundin fini123 (Rezept in der Datenba

10 Min. simpel 02.05.2012
bei 1 Bewertungen

Früchte halbieren, Zucker, geriebenen Ingwer und Zitronensaft zufügen, alles nach Belieben pürieren und vier Minuten sprudelnd kochen lassen. Sofort in Twist-off-Gäser füllen.

30 Min. simpel 24.07.2013
bei 1 Bewertungen

Die Blätter der Physalis entfernen und die Früchte vierteln. Anschließend im Durchschlagssieb kurz abspülen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Kiwi schälen und in kleine Stücke schneiden. Die

30 Min. normal 29.02.2012
bei 0 Bewertungen

Die Physalis, bis auf 2 für die Dekoration, vom Blütenansatz befreien. Dann die Früchte waschen und halbieren. Die Kumquats waschen und halbieren. Quark mit Milch und Tonkabohnenabrieb glatt/cremig rühren, dann mit Honig abschmecken. Die Früchte unt

10 Min. normal 20.08.2018
bei 1 Bewertungen

Leichtes Dessert für Erwachsene

25 Min. simpel 27.01.2015
bei 1 Bewertungen

für ca. 2 Marmeladengläser

20 Min. simpel 20.08.2017
bei 3 Bewertungen

lecker zum Frühstück oder für zwischendurch

5 Min. simpel 08.01.2014
bei 0 Bewertungen

Für den Boden: Butter und Zucker cremig rühren, die Eier nacheinander zugeben. Den Rest vermischen und zu dem Butter-Zucker-Gemisch geben. Einen 24cm Backring einfetten und bemehlen, den Teig einfüllen. Bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 25 - 30 Minuten b

120 Min. normal 24.07.2019
bei 1 Bewertungen

Den Feldsalat putzen und waschen. Die Physalis halbieren. Das Dressing zubereiten und abschmecken. Den Salat und die Physalis in Schalen oder auf Teller geben, dann mit dem Dressing marinieren. Zuletzt die Pinienkerne darüberstreuen.

10 Min. normal 07.04.2018
bei 0 Bewertungen

einfach und sehr dekorativ, für 24 Stück

50 Min. simpel 15.03.2018
bei 2 Bewertungen

vegetarisch, glutenfrei

15 Min. simpel 21.04.2018
bei 0 Bewertungen

vegan

10 Min. normal 23.01.2018
bei 1 Bewertungen

Mango und Paprika schälen, die Physalis aus ihrer Hülle befreien und alles in gleich große Würfel schneiden. Den Knoblauch und den Ingwer fein hacken und zusammen mit den Zwiebeln in 2 EL neutralem Öl glasig anschwitzen. Mit dem Orangensaft ablösch

15 Min. normal 19.02.2010
bei 0 Bewertungen

schnell, gesund und lecker - die tägliche Portion Obst im Eisbecher

5 Min. simpel 12.10.2016
bei 0 Bewertungen

Die Blätter der Physalis entfernen. Die Grapefruit auspressen. Den Granatapfel halbieren, seine Kerne herauslösen und dabei die weißen Häute entfernen. Die Kardamomkapseln in einem Mörser mit dem Stößel zerstoßen. Die Physalis mit 3 - 4 EL Grapefrui

30 Min. normal 23.09.2015
bei 1 Bewertungen

reicht für ca. 30 Stück

25 Min. simpel 13.11.2006
bei 0 Bewertungen

erfrischend

10 Min. simpel 22.09.2009
bei 0 Bewertungen

Die Pflaumen waschen, entsteinen und in einen großen Kochtopf geben. Den Herd auf höchste Stufe stellen. Die Physalis aus den Blättern pulen und hinzugeben. Mit einem Stabmixer alles so weit zerkleinern, dass keine großen Stücke mehr vorhanden sind.

40 Min. simpel 22.10.2010
bei 1 Bewertungen

ideal zum Frühstück

5 Min. normal 30.04.2015
bei 1 Bewertungen

Beilage zu Gegrilltem

15 Min. simpel 17.05.2016
bei 0 Bewertungen

kein Kochen nötig

10 Min. simpel 26.01.2018