„Kürbis“ Rezepte: Frucht 158 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

Kürbis und Äpfel klein schneiden. Bis auf die Zitronensäure mit allen anderen Zutaten in einen großen Topf geben. Sprudelnd mehrere Minuten kochen lassen. Dann erst die Zitronensäure zugeben und unterrühren. Gelierprobe machen und randvoll in vorbere

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (87)

die etwas andere Marmelade, schmeckt nicht nur an Halloween

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.12.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (117)

Vegetarisches Curry

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (65)

Die Aprikosen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Mit dem Saft die gewürfelten Kürbisstücke in einem hohen Topf weich kochen (ca. 5 Minuten). Danach mit dem Zauberstab pürieren. Nun die in Stücke geschnittenen Aprikosen, Gelierzucker, Vanilleschot

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

für 1 Blech

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

gesundes Frühstück

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Bananen in einer Schüssel zerdrücken. Kürbispüree, flüssige Margarine, Milch und Süßungsmittel unterrühren. Die Leinsamen dazugeben, verrühren und alles für ca. 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterh

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.12.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Apfel-Kürbis-Piraschki

access_time 80 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.10.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

raffiniertes Rezept, riecht vor allem super lecker.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

außergewöhnlich und lecker

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Kürbis raspeln, die Mango pürieren, den Ingwer reiben, 2 Chilischoten klein schneiden. Alle Zutaten ca. 45 Minuten bei kleiner Flamme kochen. Die 8 ganzen Chilischoten nach dem Kochen wieder entfernen. Alles nochmals leicht mit dem Pürierstab d

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.12.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

mit Vanille

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Meine Lieblingsmarmelade

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

Quitten gut waschen und abreiben dann das Kerngehäuse entfernen und zu Mus kochen, immer etwas Wasser dazugeben, sonst brennt es an. Ebenso 500 g Kürbis zu Mus kochen. Dann vermischen und mit dem Saft von einer Zitrone, Vanillezucker und dem Gelierz

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (47)

Die beste Kürbissuppe der Welt

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark auskratzen. Das Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Orangensaft und den Gewürzen (ausgekratztes Vanillemark, der aufgeschnittenen Schote, Zimtstange und Sternanis) ca. 15 Min. koch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

ein leicht fruchtiger Brotaufstrich aus Kürbis und Süßkartoffeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben und so lange köcheln lassen, bis eine dickliche Konsistenz entsteht. Etwas Wasser oder Orangensaft dann nachfüllen, wenn es anzusetzen droht (ca. 70 ml). Entweder mit einem Pürierstab pürieren oder

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Kürbis schälen und die Kerne und das faserige Gewebe entfernen. In ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. Zwiebeln und Ingwer schälen und fein hacken. Die Mango in Würfeln vom Kern befreien. Basilikum abwaschen, abschütteln und grob hacken. Das Öl im

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.03.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Für den Mürbteig Mehl, Butter, 1 Ei und 1 Prise Salz zu einem Knetteig verarbeiten. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen den Kürbis entkernen und würfeln. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Thymian waschen, trocken sch

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

für 9 Gläser zu je 500 ml

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für ca. 11 Gläser à 280 ml

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Muskatkürbis schälen und würfeln (Hokkaidokürbis nicht schälen, nur gründlich säubern). Die Mango abtropfen lassen. Die Zwiebel würfeln. Die Chilischote aufschneiden, entkernen und klein schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Wenn Sie schon mehr als genug Gelee haben...

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.01.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Eigenkreation, ebenfalls mit schwarzem Hagebutten-Sirup

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Speck in einem Topf, den man ins Backrohr stellen kann, anbraten und wieder rausnehmen. Die Geflügelteile darin braun anbraten und ebenfalls rausnehmen. Kürbis und Zwiebeln 3 Min. andünsten. Knoblauch und Paprikapulver zugeben. Salzen, pfeffern und

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Kürbis schälen, würfeln und in wenig Wasser zugedeckt sehr weich kochen. Je nach Kürbisart kann das zwischen 5 und 15 Minuten dauern. Dann das Kochwasser abgießen. Die Grapefruit filetieren, kleinschneiden und zu den Kürbiswürfeln geben. Alles mi

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Wir nehmen Gorgonzolakürbis, weil die so schön klein sind und dann nichts übrig bleibt, man kann aber auch andere Kürbisarten verwenden. Kürbis schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob hacken. Chili je nach

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Rohrzucker karamellisieren lassen. Dabei ständig rühren ,damit er nicht zu braun wird. Kürbis und Ananas in nicht zu große Stücke schneiden und dazugeben. Etwas karamellisieren lassen. Dann den Saft zufügen, das ausgekratzte Mark der Vanilleschot

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Kürbis waschen, entkernen und falls die Schale sehr hart ist schälen, dann in ca. 3 - 4 mm dicke Spalten schneiden. Die Petersilie fein hacken und mit Crème fraîche, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Den Pizzaboden auf einem mit Backpapier aus

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.01.2015