„Ghee“ Rezepte: Frucht 33 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frucht
Asien
Beilage
Braten
Dessert
Dips
Dünsten
einfach
Eintopf
fettarm
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Indien
Kartoffeln
Reis
Saucen
Schmoren
Schnell
Suppe
Vegetarisch
Winter
bei 0 Bewertungen

basisch

20 Min. normal 09.02.2015
bei 0 Bewertungen

Aufwändiges Dessert nach einer japanischen Zubereitungsidee

60 Min. pfiffig 26.02.2016
bei 0 Bewertungen

Ein scharfes und süßes Gericht.

30 Min. normal 31.03.2015
bei 2 Bewertungen

Rindersteak mit gebratener frischer Ananas

20 Min. normal 24.01.2015
bei 0 Bewertungen

basisch, vegetarisch

15 Min. normal 10.02.2015
bei 1 Bewertungen

vegetarisch und für Ayurvedaliebhaber

20 Min. normal 01.10.2015
bei 0 Bewertungen

ayurvedischer Dessert

10 Min. normal 02.03.2018
bei 0 Bewertungen

mit Kurkuma, Äpfeln und Mandeln

35 Min. normal 15.11.2019
bei 53 Bewertungen

warm und bekömmlich

10 Min. simpel 27.03.2008
bei 2 Bewertungen

Grundrezept - auch für andere Obstsorten geeignet

15 Min. normal 12.01.2007
bei 1 Bewertungen

vegetarisch schlemmen

30 Min. normal 11.12.2016
bei 0 Bewertungen

Einen halben Esslöffel Ghee in einem Topf erhitzen und die Cashewnüsse darin hellbraun rösten, Rosinen zugeben und kurz dünsten. Nüsse und Rosinen herausnehmen und beiseite stellen. Etwas Wasser erwärmen, den Safran darin auflösen. Restliches Ghee in

20 Min. normal 28.04.2016
bei 1 Bewertungen

auch sehr gut mit Äpfeln

30 Min. simpel 15.03.2013
bei 26 Bewertungen

Hirsefrühstück, milchfrei, eifrei, histaminarm

10 Min. simpel 19.08.2014
bei 2 Bewertungen

Die Linsen mindestens 8 Std. einweichen. Das Wasser abgießen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili hacken. Die Karotte fein würfeln, den Sellerie raspeln. Alles im Ghee glasig anschwitzen. Die Linsen zufügen und die Gemüsebrühe angießen. Mit Cumin und Sal

25 Min. normal 17.09.2011
bei 1 Bewertungen

125 g Mangofruchtfleisch klein würfeln, den Rest mit Zucker und Safran pürieren. Das Ghee in einem Topf erhitzen und den Grieß darin hellbraun rösten. Von der Kochstelle nehmen, das Wasser mit einer Prise Salz nach und nach zugeben und kräftig rühre

15 Min. normal 06.05.2016
bei 1 Bewertungen

mit Äpfeln und Champignons

20 Min. normal 17.11.2016
bei 0 Bewertungen

leicht, lecker, köstlich

15 Min. simpel 19.07.2011
bei 5 Bewertungen

ketogen, low carb

30 Min. normal 13.08.2015
bei 6 Bewertungen

Das Ghee in einer Pfanne erhitzen, die Fünfgewürzmischung, etwas Salz, das Kurkuma und den Kreuzkümmel darin 1/2 Min. unter Rühren rösten. Die Äpfel und die Chilischote zugeben und weitere 4 Min. braten. 5 EL Wasser zugießen und alles zugedeckt bei s

15 Min. simpel 19.03.2012
bei 1 Bewertungen

Kela - ka - Raita

20 Min. simpel 19.12.2006
bei 0 Bewertungen

Duftender, aromatischer Appetizer

25 Min. simpel 20.02.2010
bei 1 Bewertungen

Eine kleine Auflaufform einfetten, die 2 Scheiben Kasseler nebeneinander hineinlegen und beiseite stellen. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Paprika halbieren, das Innere entfernen, schälen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel schä

20 Min. normal 06.05.2016
bei 1 Bewertungen

Die Garnelen abspülen. Die Kartoffeln schälen, abspülen und in Stücke schneiden. Paprika, Porree und Chili putzen, Kerne entfernen, alles fein würfeln (für die Chili am besten Küchenhandschuhe anziehen). Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein

20 Min. normal 15.06.2016
bei 8 Bewertungen

Die Fenchelknollen waschen und achteln. Nun das Ghee oder Öl erhitzen und die Gewürze zufügen. Sobald der Senf anfängt zu hüpfen, mit 100 ml Wasser ablöschen, den Fenchel dazugeben und ca. 10 Minuten auf niedriger Flamme köcheln lassen. In der Zwis

15 Min. normal 01.06.2014
bei 2 Bewertungen

Den Ingwer und die Zwiebel fein hacken. Das Ghee im Topf erhitzen, Senfsamen, Nelken und Curryblätter anrösten. Zwiebel und Ingwer hinzufügen. Alles mit Kurkuma und Curry abrunden. Das Hühnerfleisch dazugeben und ca. 10 Min. braten. Das Salz hinzufü

25 Min. simpel 08.03.2016
bei 0 Bewertungen

Das Ghee oder die Butter in den Wok geben und heiß werden lassen. Währenddessen das Fleisch in feine Streifen schneiden und ins heiße Fett geben. Ab und zu wenden. In der Zwischenzeit die Zucchini in breite Scheiben schneiden und diese nochmals 2 -

20 Min. simpel 31.07.2013
bei 0 Bewertungen

Tamatar Chatni

40 Min. simpel 02.02.2007
bei 0 Bewertungen

aus dem Ofen

40 Min. normal 09.12.2017
bei 1 Bewertungen

Alle Gewürzpulver mischen. Die Hühnerkeulen mit wenig Erdnussöl einpinseln. Mit ca. 1/3 des Gewürzpulvergemischs einreiben. In einem großen Fleischtopf (Kochtopf mit Pfannenboden) oder einer großen Pfanne zwei EL Ghee und einen EL Erdnussöl erhitzen

15 Min. pfiffig 12.05.2015