„Flambiert“ Rezepte: Frucht 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Bananen schälen und längs halbieren. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Bananen darin auf beiden Seiten kräftig anbraten. Anschließend vom Herd nehmen. In einer weiteren Pfanne die restliche Butter erhitzen, Orangenschale und

20 min. normal 20.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

unglaubliches Dessert, Geheimrezept

15 min. simpel 21.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein Dessert nach einem Grillabend, passt zu Vanilleeis

20 min. pfiffig 29.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (3)

Ananas abtropfen lassen. Mit Zimt bestreuen, Butterflöckchen aufsetzen, auf den geölten Grillrost legen, in den vorgeheizten Grill schieben und von jeder Seite 2 Minuten grillen. Rausnehmen, mit Rum übergießen und flambieren.

10 min. simpel 12.04.2001
Abgegebene Bewertungen: (1)

Geschälte Bananen in Stücke schneiden. In Butter von einer Seite anbraten, dann wenden. Mit Honig beträufeln und weiterbraten lassen. Rum in einer Schöpfkelle über offener Flamme erhitzen. Anzünden und über die Bananen geben. Ausbrennen lassen. Mit S

15 min. simpel 20.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Ananasscheiben mit Maraschino parfümieren und 10 Minuten ziehen lassen. Die Schale der Orange abreiben und mit Zucker vermischen. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Ananasscheiben darin heiß werden lassen. Mit Cognac begießen und anzünden

20 min. simpel 01.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter und Zucker in einer Kasserolle hell karamellisieren. Die Kirschen zugeben. Mit Kirschwasser ablöschen und dabei den aufsteigenden Rauch anzünden (Achtung, hohe Flammen!). Den Kirschsaft zugeben und 3 min. kochen lassen. Mit Eiscreme nach Wahl

5 min. simpel 24.08.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Zucker in einer feuerfesten Pfanne karamellisieren und mit dem O-Saft ablöschen. Solange köcheln lassen, bis sich das Karamell gelöst hat und dann auf die Hälfte einkochen. Die Erdbeeren dazugeben, kurz erwärmen und dann mit dem Cointreau flambi

20 min. simpel 23.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

für Verliebte, die das süße Spiel mit heißem Feuer lieben

10 min. normal 07.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnelles Dessert, das Eindruck macht

15 min. normal 07.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Sahne steif schlagen und mit 2 EL Zucker süßen. In einer Flambierpfanne Butter zerlassen und den restlichen Zucker darin leicht karamellisieren lassen. Mit Zitronensaft, Likör und Sherry ablöschen, kurz aufkochen lassen, dann die Aprikosen hineinge

30 min. pfiffig 16.03.2001
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter in einer großen Pfanne zerlaufen lassen. Zucker dazugeben und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Bananen schälen und halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben in die Butter/Zuckermasse legen und kräftig mit Curry bestreuen. Nach 3-4

5 min. simpel 05.03.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein leckeres Dessert

5 min. simpel 11.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ein schönes Weihnachtsdessert!

30 min. normal 03.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Arme Ritter: Macadamianüsse fein hacken. Kastenweißbrot in acht etwa einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Rinde entfernen. Je vier Scheiben dick mit Macadamiacreme bestreichen, dabei einen Zentimeter Rand frei lassen. Eine zweite Scheibe da

30 min. simpel 16.11.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Banane schälen. Die Butter schmelzen und die Banane darin kurz ca. 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Beim Wenden den Honig und etwas später das Krokant zugeben. Das Kirschwasser dazugeben und vorsichtig flambieren. Auf einem schwarzen Teller

10 min. normal 30.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Cognac in eine feuerfeste Pfanne geben und diese anwärmen, indem der Cognac angezündet wird. Von der Orange große Zesten abschälen und danach den Saft auspressen. Den Zucker und die Orangenschalen in die Pfanne geben und leicht karamellisieren l

5 min. normal 14.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hähnchenbrustfilets salzen, in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten gut anbraten, dann mit Curry bestäuben. Nach 5 Minuten mit Weißwein ablöschen. Den Zucker und die Instantbrühe zugeben. Die Pfirsiche in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.

30 min. normal 06.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Puffer die Süßkartoffeln schälen und auf der Küchenreibe grob raspeln. Dann die Raspel ausdrücken. Mit Mehl und den Eiern gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Öl erhitzen und pro Puffer ca. 2 Esslöffel der Masse in die Pf

45 min. normal 21.07.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eine fruchtig-kräftige Eigenkomposition, die den Geschmack des Herbstes auf den Frühstückstisch bringt

45 min. normal 30.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

fruchtig - exotisch

30 min. pfiffig 31.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

oder flambiertes Curryobst

15 min. normal 02.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hinguckerdessert, nicht nur für Gäste

30 min. pfiffig 22.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

~ unheimlich lecker ~

20 min. normal 12.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zunächst die Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen und im Kühlschrank aufbewahren. Die Bananen schälen, halbieren, mit Zitronensaft beträufeln und durchziehen lassen. Für die Zitronenbutter die Butter mit der abgeriebenen Zitronenschale kräftig k

10 min. normal 27.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

und noch ein Nachtisch vom Grill

8 min. simpel 10.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Pflaumenmus in die Flambierpfanne geben, leicht karamelisieren lassen. Rotwein zugeben ( nicht zuviel). Pflaumen entsteinen und halbieren. Mit der Schnittfläche nach unten in den Sud geben und leicht andünsten. Dann mit Zwetschgenwasser flambieren.

20 min. simpel 16.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen, und halbieren. Das Pfeilwurzmehl mit dem Kirschsaft verrühren und in einem Topf aufkochen lassen, bis die Sauce klar ist. Die Kirschen und den Zitronensaft dazugeben und 1 Minute erhitzen. D

20 min. simpel 26.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Sommerdessert der Extraklasse

10 min. simpel 07.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Sauerkirschen waschen und entsteinen. Das Wasser mit dem Zucker und der aufgeschlitzten Vanilleschote in einem Topf zu einem leichten Sirup einkochen lassen. Die Kirschen darin gar, aber nicht weich kochen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Sirup ne

30 min. normal 16.02.2008