„Bananen-nuss-kuchen“ Rezepte: Frucht 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (2)

Resteverwertung für reife Bananen

25 min. normal 21.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten bis auf die Bananen und Nüsse mit einem Handmixer zu einem glatten Teig verrühren. Die Bananen mit einem Messer zerkleinern und mit einem Kochlöffel oder Ähnlichem unterrühren. Ein paar Stückchen ein wenig zerdrücken. Zu guter Letzt die

10 min. simpel 18.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eine Gugelhupfform fetten und den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Die Butter oder die Margarine, den Zucker und den Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen und nach und nach die Eier unterrühren. Das Backpulver mit dem Mehl

15 min. normal 04.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

saftig, schokoladig mit leckerem Nuss-Nougat-Wirbel

40 min. normal 25.10.2015
Abgegebene Bewertungen: (16)

Bananen der Länge nach halbieren. Den Biskuitboden damit belegen. Schokolade mit 2 EL Sahne im Wasserbad schmelzen. Restliche Sahne mit Sahnefestiger steif schlagen. Schokolade unterziehen. Diese Masse gleichmäßig auf den Bananen verteilen und einige

25 min. simpel 13.04.2001
Abgegebene Bewertungen: (15)

vegan und sehr einfach

15 min. simpel 07.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Den Zucker, die Butter und die Eier ein paar Minuten schaumig rühren. Mehl, Kakao, Natron und Backpulver in einer separaten Schüssel verrühren und kurz unter die feuchten Zutaten rühren. Die Banane unterheben. Den Te

20 min. normal 04.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zunächst die Eier mit Stevia schaumig rühren und dann der Reihe nach die übrigen Zutaten unterrühren. Die Bananen vor dem Vermengen etwas zerdrücken. Den Teig in eine Gugelhupfform gießen. Bei 150 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 50 Min. backen.

25 min. simpel 13.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (3)

für überreife Bananen, für eine 12er Muffinform

10 min. normal 02.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan, eifrei, laktosefrei

15 min. normal 10.05.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Banane, Nuss, Karamell, weiße Schokolade

25 min. normal 29.02.2016
Abgegebene Bewertungen: (43)

mit Proteinpulver ideal für Sportler zum Frühstück oder als Snack

10 min. simpel 03.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

lecker, einfach und ohne Mehl

30 min. simpel 28.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (27)

Better than Sex (genau wie der Film)

60 min. normal 25.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für ein 12er Muffinblech

20 min. normal 05.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Bananen klein schneiden und mit einer Gabel zermatschen. Die Schokolade fein hacken. Die Eier schaumig rühren, den Zucker zugeben. Die Eier weiter rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Margarine zufügen und weiter rühren. Dann das Bana

15 min. normal 18.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Mehl und ohne Zucker

10 min. normal 01.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Milch in einem kleinen Topf lauwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. Diesen Vorteig 15 Minuten stehen lassen. Währenddessen die Bananen schälen und mit einer Gabel grob zerdrücken. Den Bananenbrei nun mit allen Zutaten für den Teig sehr gut

30 min. normal 10.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Bananen und Marmelade, ohne Palmin und Ei; toll für Kindergeburtstage

30 min. simpel 20.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vegan und super einfach

20 min. simpel 04.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (68)

Rezept für 1 Kastenform

20 min. normal 10.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (19)

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. In einer Schüssel die trockenen Zutaten mischen. Die Banane in einer zweiten Schüssel zerdrücken. Ahornsirup, Rapsöl und Sojajoghurt hinzufügen und un

15 min. simpel 15.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (6)

Sehr einfach, auch mit Kindern zuzubereiten

25 min. normal 17.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Teig Mehl, Backpulver, Nüsse, Eier, Zucker, Margarine und Vanillezucker zu einem Rührteig verarbeiten. Das Ganze in eine große Rechteckform (Backblech) geben. Bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen und gut auskühlen lassen. Für den Belag Gelatin

40 min. normal 08.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

optimaler Start in den Tag - aber fluffig

15 min. normal 08.06.2018
Abgegebene Bewertungen: (9)

glutenfrei

20 min. normal 02.10.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

für 12 Portionen

20 min. simpel 01.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

proteinreich, mit veganem Frosting, für 12 Stück

30 min. simpel 11.06.2018
Abgegebene Bewertungen: (7)

super fluffige, saftige und gesunde Muffins, schnell gemacht, perfekt zum Brunch oder Kindergeburtstag

15 min. simpel 11.11.2016