„Kartoffeln“ Rezepte: Brot oder Brötchen 242 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

ergibt 8 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.12.2014
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (87)

Die Hefe in eine Schüssel bröckeln und zusammen mit dem Salz so lang stehen lassen, bis sich die Hefe verflüssigt hat. Anschließend Wasser, Milch und Muskat zugeben und verrühren. Die abgekühlten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken und zu de

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (163)

Die Kartoffeln in der Schale kochen, abdämpfen lassen und pellen. Etwas Wasser abnehmen und die Hefe darin auflösen. Die Nüsse grob hacken und in einer trockenen Pfanne etwas anrösten. Vorsichtig, die Nüsse sollten nicht ölig werden und nicht anbr

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (39)

Brot für die nächste Party!

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (34)

ein sehr saftiges Brot mit Sauerteig, das jedoch ein wenig Übung im Brotbacken erfordert

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

Die Kartoffeln kochen, pellen und abkühlen lassen (kann auch vom Vortag sein). Die Hefe in eine Tasse bröckeln und darin in 1 EL warmem Wasser auflösen. Das Mehl mit den Haferflocken in eine große Schüssel geben, vermischen und in die Mitte eine Mul

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.08.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

mit Sauerteig und Hefe-Vorteig

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Vollkornroggenmischbrot mit Kartoffeln und Sauerteig, auch gut zur Resteverwertung gekochter Kartoffeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.10.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

ideal für Brotbackautomaten

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit lila Kartoffeln, geht auch mit normalen Kartoffeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

leckere Brötchen in Herzform. Ergibt ca. 10 Stück

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.10.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

wattig-weich, vielseitig belegbar, mit dezentem Kartoffelgeschmack

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.01.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Kartoffeln raffeln und gut abspülen, dann mit kochendem Wasser übergießen und etwas durchziehen lassen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen. Richtig gar werden sie dann später beim Backen. Alle Zutaten gut miteinander verkneten, einen Lai

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit gegrilltem Paprika und Chili

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Mehl mit dem Salz und der Trockenhefe trocken vermischen. Olivenöl und Wasser hinzufügen und alles gründlich zu einem Teig verkneten. In eine Schüssel geben und abgedeckt ca. 1 1/2 Stunden gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. In der Zwisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für 3 kleine Brote

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Kartoffeln reiben, mit Mehl, Salz, Gewürz mischen, Hefe in warmem Wasser auflösen und gemeinsam mit dem Öl dazugeben, alles gut verkneten, bei Bedarf noch etwas Mehl zugeben, zugedeckt mindestens 30 min. gehen lassen. Brötchen formen und auf ein mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Einfach

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.06.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

für den BBA

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Mehlsorten mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe mit Milch anrühren und in die Mulde gießen. Mit etwas Mehl bedecken und 25-30 Minuten stehen lassen, bis der Brei schäumt. Restliche Zutaten dazugeben, und zu einem geschmeidigen Teig verr

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

vegan, hefefrei, weizenfrei, histaminarm, eifrei, laktosefrei

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die beiden Sorten Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken. Die Hefe in die Mulde bröckeln, den Zucker aufstreuen und mit etwas lauwarmem Wasser verrühren. Leicht mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 10 Min. gehen las

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten und gehen lassen. Aus dem Teig 20 gleichgroße Kugeln formen und diese dann z.B. in ein Pizzablech legen. Die Teiglinge mit Wasser bestreichen und mit den Körnern bestreuen. Den Teig nochmals 20 Min. geh

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.06.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

leckeres Lieblingsrezept für jegliche Party

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Hefe, Zucker und 50 ml Wasser vermengen und 1/4 Stunde stehen lassen. Vom Mehl etwas für die Arbeitsfläche zurückhalten, den Rest mit dem Meersalz, 2 EL Olivenöl und dem Rest des Wassers mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten, eventuell

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.12.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

für den Brotbackautomaten

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Urgetreide, schön saftig, ergibt 4 Brötchen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

geeignet für eine basenreiche Ernährung

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Roggenmehl mit der Buttermilch vermischen und 12 - 20 Stunden bei Raumtemperatur quellen lassen. Währenddessen für das Kartoffelpulver ca. 800 g Kartoffeln mit Schale reiben, in einem Tuch kräftig auspressen und im Ofen bei 180 °C trocken rösten

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.04.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Am Vorabend den Sauerteig ansetzen, indem man die dafür angegebenen Zutaten miteinander verrührt. Den Sauerteig zugedeckt über Nacht ruhen lassen. Am besten auch am Vortag die Kartoffeln kochen. Die Kartoffeln schälen und würfeln, dann weichkochen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2017