„Irland“ Rezepte: Brot oder Brötchen 93 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (7)

irisches Kartoffelbrot, ergibt 2 Brote

20 min. normal 10.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (51)

Einfaches Kartoffelbrot aus Irland, gehört zum Essen zu Imbolc / Lichtmess

25 min. simpel 31.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (44)

einfache und schnelle Zubereitung für leckere, klassische Scones, für 9 Portionen

15 min. simpel 06.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zutaten zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten, ausrollen und mit einem Glas ca. 1,5 cm dick ausstechen. Scones ca. 10 Minuten stehen lassen, mit der Kondensmilch bestreichen und mit den Haferflocken bestreuen. Bei 200 Grad Umluft ca. 10 Min abb

10 min. simpel 29.05.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

Backofen auf 220 °C vorheizen und Backblech gut einfetten und mehlen. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Butter oder Margarine in kleinen Stücken dazugeben und mit einem Messer einarbeiten bis ein bröckeliger Teig entsteht. In di

20 min. normal 15.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (36)

Scones - englisches Feingebäck zum Tee

15 min. normal 26.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (72)

Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde in die Mitte drücken. Da hinein Hefe, Salz, Backmalz oder 1 TL Zucker und Butter geben. Milch und Wasser mischen und in die Mulde gießen. Alles zu einem Teig verkneten. 30 Min. abgedeckt gehen lassen. Meh

40 min. normal 22.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (42)

Das weiße Mehl und das Backsoda in eine Schüssel sieben. Dann das grobe Vollkornmehl, Salz und den braunen Zucker dazugeben und gut verrühren. Danach das Olivenöl und die Buttermilch dazugeben und 2 Minuten mit dem Kochlöffel gut verrühren. Eine 1-kg

20 min. simpel 08.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (80)

Alle Zutaten zu einem Hefeteig verkneten, Teig gehen lassen. Teig nochmals gut durchkneten, Brötchen formen, mit etwas Milch bepinseln. Auf ein gefettetes Backblech geben, nochmals gehen lassen. Bei 200°C im vorgeheizten Backofen ca. 20 min backen

15 min. simpel 23.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (308)

englische Teebrötchen

30 min. simpel 01.07.2002
Abgegebene Bewertungen: (40)

Grundrezept

20 min. simpel 10.06.2005
Abgegebene Bewertungen: (48)

feine Teebrötchen

10 min. simpel 23.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (28)

Butter schmelzen, mit Salz, Senf, Cayennepfeffer und Milch schaumig rühren. Cheddar einrühren. Mehl und Backpulver mischen und einkneten. Aus dem Teig kleine Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Bei 220°C 15-20 Min

20 min. simpel 10.06.2005
Abgegebene Bewertungen: (21)

Mehl und Salz in einer großen Schüssel mischen und an einem warmen Ort eine Weile stehen lassen, bis das Mehl schön durchgewärmt ist. In der Mitte des Mehls ein Loch machen. Dort die Hefe hineinbröckeln und mit etwas Milch aufgießen. Evt. etwas Zucke

30 min. normal 03.11.2005
Abgegebene Bewertungen: (33)

Mehl, Trockenhefe, Zucker und Salz vermischen. Die Milch hinzufügen und alles sehr gründlich zu einem elastischen Teig verkneten. Den Teig in eine Schüssel legen und abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Dann den

15 min. simpel 04.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (18)

englischer Teatime - Klassiker, auch leckerzu Frühstück oder Brunch, ergibt ca. 15 Stück

15 min. simpel 14.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (52)

irisches Bauernbrot

20 min. simpel 23.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (34)

Englische Muffins, Toastbrötchen, ergibt ca. 15 Stück

30 min. normal 26.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (34)

schnelles und leckeres Brot, ohne Hefe

10 min. simpel 05.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (22)

Lecker zum Frühstück

30 min. normal 31.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Cranberries (oder Rosinen, Glacékirschen, Zitronat/Orangeat oder eine Mischung aus allen) mit kochendem Wasser übergießen. Mehl, Backpulver und Salz in eine weite Schüssel sieben, dabei das Sieb möglichst hoch halten, damit das Mehl luftig wird

15 min. normal 14.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für die Clotted Cream am Vortag Crème double und Milch mischen und in einer Pfanne langsam auf kleinster Flamme erhitzen, bis sich eine Haut bildet. Alles über Nacht an einen kühlen Ort stellen. Danach die Rahmklumpen ("clots") von der Oberfläche sch

30 min. simpel 05.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (8)

Hot cross buns

30 min. simpel 12.03.2002
Abgegebene Bewertungen: (14)

Backofen auf 200 °C vorheizen und Backblech gut einfetten. Ei verquirlen. Mehl, Backpulver und Zucker in einer Rührschüssel vermischen. Butter mit den Fingern unter das Mehl mischen, bis der Teig wie Paniermehl aussieht. In die Mitte eine Kuhle drück

20 min. normal 15.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Beide Mehlsorten mit den folgenden 5 Zutaten vermengen. Mit 2 Messern die Butter einarbeiten, bis grobe Streusel entstehen. Die Sultaninen (oder Nüsse oder Kerne) und den Kümmel (nach Geschmack) zugeben und die Butte

15 min. normal 15.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

schottischer Frühstückskuchen

40 min. normal 08.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (7)

ergibt 16 Brötchen

30 min. normal 01.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

simples, leckeres kräftiges Brot.

15 min. simpel 10.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (7)

leckere, englische Rosinenbrötchen

20 min. normal 28.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (24)

Die Eier mit dem Salz verschlagen, Milch und zerlassene, etwas abgekühlte Butter darunter rühren. Das Mehl gerade solange dazu rühren, bis alles gut vermengt ist, aber noch ganz kleine Klümpchen vorhanden sind. Der Teig ist ziemlich flüssig, sodass e

15 min. normal 10.10.2005