„Guglhupfe“ Rezepte: Brot oder Brötchen 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: guglhupf (9 Rezepte)

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Gugelhupfform fetten. Wenn man eine Silikonform hat, fällt dieser Schritt weg. Die Hefe im Wein auflösen. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Das Hefe-Wein-Gemisch dazu gießen und mit etwas Mehl vom Rand her verrühre

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Kouglof auf Lard

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.10.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

auch für Muffin - Formen, lecker zu Salat

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten und abkühlen lassen. Danach alle Zutaten miteinander vermischen. Den Teig in eine Gugelhupfform füllen und ca. 1 Stunden. bei 190° backen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

In das Mehl eine Kuhle machen, die Hefe, das Wasser und etwas Zucker geben, anrühren mit etwas Mehl leicht abdecken und ca. 20 Minuten gehen lassen, anschließend alle anderen Zutaten zimmerwarm zugeben und zu einem Teig verrühren, bis er Blasen wirft

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.06.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl, Trockenhefe, Salz, Majoran, Kümmel, Speck und Käse in einer Schüssel mischen. Die Butter schmelzen, die Milch dazugießen und das Ganze lauwarm werden lassen. Das Ei verquirlen. Die Butter-Milch-Mischung und das Ei in die Schüssel zu den trocke

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Mehl, Hefemilch und 1 TL Zucker zu einem Teig verrühren und zugedeckt an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen. Inzwischen Tomaten abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Butter, Eier, Eigelb und 2 TL Salz

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gelingsicher, da der Teig trotz Hefe nicht gehen muss

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Herzhafter Guglhupf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.09.2002