„Schäl“ Rezepte: Festlich 717 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Festlich
Backen
Braten
Creme
Dessert
Deutschland
Dünsten
einfach
Eis
Europa
fettarm
Fisch
Frankreich
Frucht
Frühling
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalt
Krustentier oder Muscheln
Kuchen
Lactose
Meeresfrüchte
Ostern
Österreich
Party
raffiniert oder preiswert
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Schweiz
Silvester
Snack
Sommer
Suppe
Süßspeise
Torte
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 11 Bewertungen

Klasse Obstsalat in raffinierter Schale

45 Min. simpel 28.06.2006
bei 3 Bewertungen

mit der Schale von Limetten erreicht man eine frische Note

30 Min. normal 11.02.2010
bei 1 Bewertungen

alles aus einer Schale und nur ganz wenig Aufwand

30 Min. simpel 12.02.2014
bei 2 Bewertungen

Erdbeeren in 4 Dessertschalen verteilen. Für die Weinschaumcreme die restlichen Zutaten mit dem Schneebesen über dem heißen Wasserbad in ca. 4 Minuten schaumig-cremig aufschlagen, bis sie an Volumen gewinnt. Anschließend die Schüssel vom Wasserbad

20 Min. simpel 18.09.2008
bei 38 Bewertungen

Traditionelles Gebäck zur Weihnachtszeit

45 Min. normal 04.11.2015
bei 4 Bewertungen

Rost Turkey with Currant Glaze

60 Min. normal 19.09.2006
bei 8 Bewertungen

mal anders...

15 Min. simpel 01.10.2007
bei 0 Bewertungen

Tk-Beerenmix, Himbeermarmelade, Himbeergeist und Orangen/Zitronenschale in einen Topf tun und 10-12 Minuten koecheln lassen. Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. Eiweiß sehr steif rühren und unter die Milchmädchen heben. Beeren in einer Gratinform

20 Min. normal 12.06.2005
bei 19 Bewertungen

Das Fleisch am Stück würzen. In der zerlassenen Butter unter häufigem Begießen auf allen Seiten während 20 Minuten goldgelb braten. Nach der halben Bratzeit das Fleisch mit dem Senf dünn bestreichen. Aus der Pfanne nehmen und mit einer Folie bedeckt

30 Min. normal 15.12.2007
bei 0 Bewertungen

Die Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig rühren. Mandeln, Paniermehl, Orangen- und Zitronenschale sowie den Grand Marnier dazugeben. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Masse in eine mit flüssiger Butter ausgestrichene Puddingfor

25 Min. normal 03.11.2006
bei 74 Bewertungen

Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig herstellen. Den Teig zu einer Kugel formen und in Alufolie gewickelt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und den Teig zu zwei Tortenböden von je 26 cm Durchmesser a

30 Min. normal 14.06.2002
bei 7 Bewertungen

ohne Backen, für 16 Stücke

30 Min. normal 04.03.2011
bei 13 Bewertungen

Eier trennen, Limettenschale abreiben und die Schale, die Eigelbe, Quark, Zucker, Prise Salz und Stärke gut verrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse ziehen. Sofort in 6 gebutterte Souffléförmchen füllen, und im heißen! Wa

45 Min. pfiffig 10.11.2003
bei 1 Bewertungen

Für das Gelee alle Zutaten, außer Gelatine, aufkochen, etwas abkühlen lassen und die Gelatine darin auflösen. 6 Portionsförmchen fetten und das Gelee darin verteilen. Ca. 2 Stunden durchkühlen lassen. Hier kommt später das Parfait drauf. Für das Par

40 Min. normal 10.04.2007
bei 75 Bewertungen

Ente à l'Orange

60 Min. pfiffig 20.08.2006
bei 14 Bewertungen

ca. 30 Stück

20 Min. simpel 03.12.2005
bei 10 Bewertungen

Eiscreme mit weihnachtlichen Gewürzen

30 Min. pfiffig 04.11.2008
bei 11 Bewertungen

Von 2 Blutorangen mit einem Zestenreiser die Schale fein abhobeln. Den Zucker, den braunen Zucker und das Wasser unter erwärmen rühren, bis sich der Zucker gelöst hat, die Zimtstangen und die Orangenschalen zugeben und ca. 30 Minuten leicht sieden

20 Min. simpel 18.04.2006
bei 20 Bewertungen

Mehl, Zitronenschale und Salz mischen. Hefe und 1 EL Zucker flüssig rühren. Rest Zucker und Hefe zum Mehl geben. Fett schmelzen, Milch zugießen, zum Mehl geben. Verkneten, 30 Minuten gehen lassen. Teig nochmal kneten, 1-cm-dick ausrollen und 6 Herze

40 Min. normal 10.01.2006
bei 3 Bewertungen

Für das Parfait die Eigelbe mit 150 g Zucker und Amaretto im Wasserbad dick aufschlagen. Dann entweder in einer Schüssel mit Kühlakkus kalt schlagen oder in eine Küchenmaschine umfüllen und dort unter fortwährendem Rühren erkalten lassen. Ich bevorzu

40 Min. normal 05.04.2006
bei 0 Bewertungen

Die Sahne zuckern & steif schlagen. Zitronenschale, Zitronensaft und Grappa unterrühren; bis zum Servieren kaltstellen.

10 Min. normal 19.08.2004
bei 91 Bewertungen

schnelle raffinierte Vorspeise, auch fürs Buffet geeignet

20 Min. simpel 28.09.2009
bei 67 Bewertungen

Sehr einfach in der Zubereitung und für jedermann geeignet

60 Min. normal 30.01.2008
bei 11 Bewertungen

Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Danach den Weißwein, die Zitronenschale und den Zimt dazugeben. Jetzt die Creme im heißen Wasserbad mit dem Handrührgerät schlagen. Die Creme wird dann schön dickflüssig. Zum Schluss die Creme mit Zitronen

25 Min. simpel 26.04.2001
bei 4 Bewertungen

Milch und eine halbe Vanilleschote aufkochen lassen. Die Schote entfernen. Die Butter schmelzen, das Mehl hinzu fügen und mit dem Eigelb und einem Eiweiß zu einem glatten Teig verrühren. Mit der heißen Vanillemilch auffüllen und ordentlich verrühre

40 Min. pfiffig 28.09.2007
bei 3 Bewertungen

Himbeeren auftauen lassen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillinzucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unterheben. Den Boden einer Springform mit Backpapi

60 Min. simpel 14.06.2006
bei 0 Bewertungen

Für das Relish die Cranberries, Schalotten, Rotwein und Zucker in einen Topf geben. Unter Rühren zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und 10-15 Minuten köcheln, bis die Beeren weich sind. Nun Speisestärke, Orangensaft und Piment in einer Tasse gl

30 Min. simpel 17.04.2007
bei 6 Bewertungen

ein Fest für alle Käsekuchenliebhaber

80 Min. pfiffig 17.04.2007
bei 2 Bewertungen

büfetttauglich, Fingerfood, kann vorbereitet werden

25 Min. normal 27.03.2013
bei 0 Bewertungen

Kaffee mit Mokkalikör und Zucker gut vermischen, dann zudecken und kaltstellen. Eine Rehrückenform (oder Terrinenform) mit Frischhaltefolie auslegen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Saure Sahne mit Puderzucker, Vanillezucker sowie abgeriebene

40 Min. normal 21.04.2007