„Rinderfilet“ Rezepte: Festlich 280 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (112)

Rindermedaillons mit Bacon einschlagen und mit Küchengarn binden. In einer Pfanne mit Rapsöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und später im Ofen bei 180°C ca. 10 - 12 min garen. Sauce: Schalotten pellen, dabei darauf achten, dass der Wurzelans

30 min. normal 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (76)

Backofen mit feuerfester Form auf 80° vorheizen (Ober-Unterhitze!). Rinderfilet in Öl insgesamt 8 Minuten von allen Seiten anbraten. Fleisch in die feuerfeste Form legen und 90 Minuten garen. Anschließend salzen und pfeffern.

10 min. simpel 26.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (216)

Backofen auf 80 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Gratinform darin mit aufwärmen. Die Schalotte schälen und fein hacken. Das Rinderfilet rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einer Pfanne auslassen. Das Fleisch von allen Seiten ca. 5 Min.

20 min. normal 01.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (396)

Niedertemperatur - Garmethode

30 min. normal 28.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (43)

zur Scheibe aufgeschnitten, mit Kräutern gefüllt und bei niedriger Temperatur im Ofen gegart

30 min. pfiffig 24.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (73)

Tomaten häuten, längs halbieren, Stielansatz entfernen und Kerne ausdrücken. Die Tomaten mit Salz, Pfeffer und dem Knoblauch würzen. Champignons putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Backofen auf 200° vorheizen. Das Rinderfilet mit Salz und

30 min. normal 01.03.2003
Abgegebene Bewertungen: (40)

für Gäste

20 min. normal 16.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (26)

kalorienarm

15 min. normal 19.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (118)

eine Riesenroulade NT gegart

40 min. pfiffig 10.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (34)

Weihnachtsmenü Hauptgang

50 min. normal 28.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (19)

Backofen auf 80°C vorheizen. Filets trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer gut würzen. Im heißen Öl anbraten. Auf ein Blech legen und im Ofen ca. 3 Stunden garen. Bratensatz beiseite stellen. Rosmarin waschen, trocken tupfen, die Nadeln hacken. Toas

20 min. pfiffig 17.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (222)

Das Filet sollte von gleichmäßiger Dicke sein. Ansonsten die dünne Spitze nach hinten umschlagen und festbinden. Das Filet in einer ofenfesten Pfanne im erhitzten Butterschmalz anbraten. Das dauert ca. 10 Min. und das Fleisch sollte rundum eine schön

55 min. pfiffig 04.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (17)

Dies ist ähnlich wie ein NT-Roastbeef, aber noch zarter und schmilzt förmlich auf der Zunge. Es eignet sich sehr gut für Partys. Wichtig ist natürlich die Qualität der Zutaten. Wir kaufen das Steak im Großmarkt, man bekommt dort das ganze Filet von

30 min. simpel 22.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das gewaschene Rinderfilet mit Salz und Pfeffer einreiben und in 2 EL Butterschmalz ca. 15 Minuten rundherum anbraten. Dann zur Seite legen (etwas abkühlen lassen) Den Porree in 1 EL Butterschmalz dünsten, bis er bissfest ist. Dann Pilze, Schalotten

30 min. simpel 23.01.2012
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Kartoffeln ca. 15 Minuten kochen, dann abgießen, kalt abschrecken und pellen. In eine gefettete Auflaufform legen, mit etwas Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesan bestreuen. Für ca. 20 Minuten bei 140 Grad überbacken.

30 min. normal 21.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (16)

Das Rinderfilet in dicke Scheiben schneiden, mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Rinderfilets in der Pfanne braten, von jeder Seite 3 Minuten, wenn man es blutig haben möchte. Wenn es innen nur rosa haben möchte, mu

30 min. normal 05.05.2003
Abgegebene Bewertungen: (12)

Filet im Ganzen oder als Steaks ungewöhnlich zubereitet, mit Sauce

30 min. normal 28.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (10)

besonders zart....

15 min. simpel 21.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zuckererbsen - Möhren - Gemüse und Rotwein - Balsamico - Soße

120 min. pfiffig 08.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Morcheln in 100 ml lauwarmem Wasser 1 Stunde einweichen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Morcheln aus dem Einweichwasser nehmen und unter fließendem Wasser abwaschen. Das Einweichwasser durch ein sehr feines Sieb in eine Schale gießen

30 min. normal 11.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

dazu passen Fonduekartoffeln und Karotten-Maronen-Gemüse

20 min. normal 05.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (bei Umluft 150 °C) vorheizen. Das Rinderfilet waschen und trocken tupfen. Mit dem Senf und mit Salz und schwarzem Pfeffer einreiben. Danach das Filet in 3 - 4 cm starke Scheiben schneiden und die Schnittfläc

20 min. normal 06.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

weihnachtlich

45 min. pfiffig 06.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Backofen auf 80°C vorheizen. 2 El Öl, Senf, Pfeffer und Honig verrühren. Estragon fein hacken und, bis auf etwas zum garnieren, unter die Senfcreme rühren. Tomaten und Knoblauchzehe halbieren. Fleisch würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen, Fleisch

30 min. normal 07.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell zubereitet und sehr lecker

15 min. normal 18.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Olivenöl erhitzen, das Rinderfilet von allen Seiten anbraten und auf einem Teller auskühlen lassen. Mit dem groben Senf von allen Seiten gut einstreichen, mit Meersalz und Pfeffer bestreuen. Die Kräuter von den Stielen befreien (die Stiele aufheben)

30 min. normal 08.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Filets mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in Pfanne erhitzen, Filets beidseitig scharf anbraten. 4 Alufolien mit 25 x 25 cm vorbereiten. Angebratenes Filet darauf legen, mit Heu abdecken. Filets straff in Folie wickeln. Im vorgeheiztem Rohr b

45 min. pfiffig 13.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zwiebel und Knoblauch putzen, klein schneiden. Olivenöl und Butter in eine Pfanne geben, Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin und Thymian darin kurz anschwitzen. Die Filets zugeben und auf jeder Seite 1 min. scharf anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen

25 min. normal 05.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Überbacken mit Tomaten-Pinienkern-Kruste

30 min. normal 12.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Rinderfilet parieren und in Vakuum bringen, bei 57 °C 2 Stunden im Wasserbad garen. Die Zwiebeln, das gewürfelte Dörrfleisch in Olivenöl mit etwas Zucker angehen lassen, bis es etwas Farbe bekommt. Das Tomatenmark hinzugeben und etwas mitanröste

60 min. normal 03.10.2014