„Kräuter“ Rezepte: Festlich 529 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (43)

zur Scheibe aufgeschnitten, mit Kräutern gefüllt und bei niedriger Temperatur im Ofen gegart

30 min. pfiffig 24.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (111)

Herrlich saftig und lecker

60 min. normal 10.01.2015
Abgegebene Bewertungen: (22)

Die Schweinelende parieren, waschen, abtupfen und mit zerkleinertem Knoblauch einreiben. Das Fett erhitzen und die Schweinelende von allen Seiten anbraten (höchstens 15 Minuten). In der Zwischenzeit in einer separaten Pfanne die Soße zubereiten: in

30 min. normal 27.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (364)

Den Lachs abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und eventuell noch vorhandene Gräten mit einer Pinzette entfernen. Die Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und die Schale mit einem Zestenreißer abziehen oder mit einer feinen Reibe abraspeln. Den

20 min. normal 03.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (42)

Niedrigtemperatur-Methode

20 min. normal 09.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (17)

auch für Diabetiker

20 min. pfiffig 22.04.2002
Abgegebene Bewertungen: (25)

Roastbeef unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und den dünnen Fettrand mit einem scharfen Messer entfernen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin rundherum anbraten. Das Fleisch dann mit Salz und Pfeffer würzen und das Fle

25 min. normal 10.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (35)

Sehr gut vorzubereiten, wenig Aufwand, sehr zartes Fleisch. Ideal für Gäste.

40 min. normal 14.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (14)

Filet mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Schalotten zufügen und mit anbraten. Das Fleisch mit Senf bestreichen, den Wein zufügen und mit Deckel 10 Min. schmoren. Fleisch herausnehmen und warm halten. Cr

25 min. simpel 13.11.2012
Abgegebene Bewertungen: (8)

Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln in dünne Ringe, das Fleisch in Würfel schneiden. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Das Öl in einem feuerfesten Topf (zu dem es einen ebenfalls feuerfesten Deckel gibt) erhitzen, die Fleischwürfel dari

40 min. normal 05.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (31)

Zuerst Weißbrotwürfelchen im heißem Öl rösten. Die Brühe mit Wein oder Zitrone zum Kochen bringen und den zerdrückten Käse unter ständigem Rühren darin schmelzen lassen. Am Herdrand die mit etwas Suppe verquirlten Eigelb unterziehen, gehackte Kräuter

15 min. normal 20.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (6)

superzarte Zubereitung mit Niedertemperaturgarung

30 min. pfiffig 10.04.2011
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Steinpilze etwa 15 Minuten in warmem Wasser einweichen. Dann unter fließendem Wasser gründlich spülen und gut ausdrücken. Grob hacken. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Rosmarinnadeln, Salbei- und Petersilie ebenfalls hacken. Das Kalbsragout

15 min. simpel 23.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (14)

saftig, rosa, aus dem Ofen

30 min. simpel 21.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Knoblauchscheiben in Fleischspalten und entlang des Knochens in das Fleisch einarbeiten und zwar ohne Messer, damit das Fleisch nicht verletzt wird. Sie können mit den Fingern zwischen die unterschiedlichen Fleischstücke der Keule gedrückt werden

30 min. normal 05.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

geräucherte oder gebeizte Lachsscheiben in Kräuterpfannkuchen

18 min. simpel 02.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (5)

ideal für Partys und Buffets

30 min. normal 20.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Fleisch rundherum gut salzen und pfeffern, mit 1 EL vom Senf bestreichen und in etwas Öl auf dem Herd von allen Seiten ein wenig anbraten. Dann das Fleisch ca. 45 Minuten (damit es innen noch schön rosa ist, wer es durch will, entsprechend länger

30 min. normal 06.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ei und Eigelb mit sehr fein gehackten Kräutern (am besten eine breite Mischung von 6-8 verschiedenen Sorten), dem Abrieb einer ganzen Zitrone und Salz leicht verquirlen. Dann über das Mehl geben und zusammen etwas Öl (geschmacksneutral) und Wasser zu

30 min. pfiffig 02.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

eine feine Sache innerhalb eines Menüs

60 min. pfiffig 10.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (14)

edel, aber nicht sehr aufwändig

30 min. normal 18.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Für die Marinade die Zutaten zusammenrühren und mit dem Fleisch in einen Gefrierbeutel geben. Das Fleisch kräftig durchkneten, sodass es komplett von der Marinade umgeben ist. Danach für 2 - 3 Stunden in

60 min. normal 31.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Sehr festlich, gelingt zuverlässig

90 min. normal 02.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

Suppengrün und Zwiebel putzen und grob zerteilen. In einem Topf 1 1/2 l kaltes Wasser, Suppengrün, Zwiebel, Lorbeerblätter, Brühenpaste und Würze zum Kochen bringen. Das Fleisch hinzugeben und ca. 2-2 1/2 Std. bei geschlossenem Topf leise sieden la

45 min. pfiffig 23.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

Rindersteaks mit italienischem Flair

45 min. normal 21.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

sehr aromatisch

30 min. normal 23.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (5)

VORBEREITEN: pro Schnitzel ca. 3-4 Basilikumblätter beiseite legen. Restlicher Basilikum und Salbeiblätter in feine Streifen schneiden, Petersilie fein hacken oder mit der Küchenschere fein schneiden. Alles gut mit dem Frischkäse vermengen. Gorgo

30 min. normal 30.08.2002
Abgegebene Bewertungen: (2)

Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die obere Hälfte vom Spargel in Stücke, die untere Hälfte in Scheiben schneiden. Kartoffel waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel pellen und in feinere Würfel schneiden.

20 min. normal 28.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein Gericht, wie man es vor 2000 Jahren an der ersten richtigen Straße über die Alpen, der Via Claudia Augusta, gegessen haben könnte

60 min. pfiffig 11.11.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

gut vorzubereiten, leicht in der Herstellung

20 min. normal 25.09.2012