„Kotelett“ Rezepte: Festlich 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 4 Bewertungen

Alle benötigten Zutaten sollten vorher bereit gelegt werden. Das hat den Vorteil, dass man zum einen zügig arbeiten kann und zum anderen nicht mit schmutzigen Fingern den Kühlschrank und sonstiges durchwühlen muss. Zuerst die Koteletts an der "Fetts

30 min. pfiffig 18.12.2011
 bei 4 Bewertungen

Den Spargel schälen und die unteren Enden abschneiden. Die Spargelstangen in kochendem Salzwasser bissfest garen, heraus nehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen, dann in mundgerechte Stücke schneiden. Den Lauch putzen und in sehr feine Stre

30 min. normal 30.06.2008
 bei 0 Bewertungen

Auf einem Teller etwas Mehl mit Pfeffer, Salz und Estragon vermischen. Dann die gewaschenen und trocken getupften Koteletts in dem Mehl wenden. Die Koteletts in einer beschichteten Pfanne in Butter etwas anbraten, so dass beide Seiten leicht gebräun

10 min. normal 05.02.2012
 bei 0 Bewertungen

Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen, in heißem Fett von beiden Seiten gut braten, dann den Schinkenspeck, die in Scheiben geschnittenen, gedünsteten Champignons und darüber den Brick-Käse legen und die Koteletts zugedeckt nochmals 10 Minuten dünste

10 min. normal 08.06.2009
 bei 0 Bewertungen

Cotoletta alla bolognese - ein Rezept aus Bologna

15 min. normal 17.01.2017
 bei 20 Bewertungen

passt zu Steaks oder Koteletts von Lamm, Rind und Schwein

5 min. normal 21.04.2012
 bei 1 Bewertungen

als Beilage zu Kotelett und Kartoffeln

20 min. normal 11.04.2016
 bei 8 Bewertungen

Kalbskotelett nach Mailänder Art

20 min. normal 11.01.2008
 bei 0 Bewertungen

Den Wildschweinrücken in Koteletts schneiden. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und in heißem Öl von beiden Seiten anbraten. 8 Wacholderbeeren zerdrücken und zum Fleisch geben. Die Koteletts von beiden Seiten ca. 7 Minuten braten, dann aus de

20 min. normal 13.03.2012
 bei 0 Bewertungen

Die Koteletts waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Im Mehl wenden. Die Butter mit dem Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Koteletts darin von jeder Seite je 5 Minuten braten, dann warmstellen. Das übrig gebliebene Mehl im Fett anbraten. Den C

30 min. normal 21.09.2010
 bei 0 Bewertungen

Für die Sauce die Eigelbe in einer Metallschüssel in ein heißes Wasserbad stellen. Das Wasser darf nicht kochen! Zitronensaft zugeben und mit einem Schneebesen cremig aufschlagen. Die Butter in Flöckchen unterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker ab

30 min. simpel 09.08.2011
 bei 24 Bewertungen

Kasseler mit Möhren, Zwiebel, Lorbeerblatt, Nelken und Pfeffer in reichlich Wasser ca. 35 Minuten köcheln lassen. Fleisch abtropfen und abkühlen lassen. Hefe in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen. Bier und Backmischung zufügen. Alles gut verkneten. Zug

35 min. pfiffig 16.05.2002
 bei 1 Bewertungen

Die Rehkoteletts mit einer Mischung aus Öl, Zitronensaft und Wacholderbeeren bestreichen und etwa 48 Stunden im Kühlschrank marinieren. Die marinierten Koteletts gut trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie würzen. Jedes Kotelett mi

25 min. normal 05.10.2006
 bei 15 Bewertungen

Herbstlicher Gaumenschmaus

30 min. normal 03.10.2010
 bei 4 Bewertungen

Einfach, stilvoll und sehr lecker. Perfekt, wenn Gäste kommen!

10 min. normal 18.03.2015
 bei 10 Bewertungen

mit Prosciutto und Fontina

30 min. normal 22.10.2010
 bei 1 Bewertungen

Hohe Rippe mit Knochen eignet sich auch

45 min. pfiffig 17.08.2010
 bei 0 Bewertungen

- schnell, festlich -

30 min. pfiffig 15.01.2007
 bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und hacken. Das Wurstbrät aus der Haut drücken und mit 20 g Senf, Majoran und der Hälfte der Petersilie mischen. In das Kasseler mit einem langen Messer der Länge nach ein L

30 min. simpel 08.09.2009
 bei 0 Bewertungen

Schweinekoteletts mal anders

30 min. simpel 29.12.2011
 bei 5 Bewertungen

Die Fettschicht auf dem Fleisch rautenförmig einschneiden. Die Rippenstücke anschließend mit Öl bestreichen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Lammstücke zugeben und etwa 5 Minuten darin scharf anb

60 min. normal 28.11.2006
 bei 5 Bewertungen

Alle Zutaten für die Marinade mischen und das Fleisch damit bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Tag marinieren. Vor der Zubereitung der Salbeikruste das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen. Den Backofen auf 120 Grad vorheizen, eine ofenfeste

85 min. normal 14.09.2004
 bei 4 Bewertungen

Gänsekeule bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Gänsekeule und Kasseler-Kotelett waschen, abtrocknen, das Fleisch von den Knochen lösen, in kleine Würfel schneiden. Gänseschmalz erhitzen, die Fleischwürfel darin anbraten. Speck in Streifen schneiden

55 min. pfiffig 24.08.2004
 bei 0 Bewertungen

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Fett auf den Kotelettstücken kreuzweise einritzen. So kann es besser schmelzen und wird schön knusprig. Fleisch beiseite stellen. Auberginen waschen, putzen und quer in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten h

30 min. normal 30.07.2004
 bei 0 Bewertungen

Die Rehkoteletts von Knochen und Sehnen befreien, die Abschnitte aufheben. Die Koteletts würzen, in Öl rasch beidseitig anbraten, herausnehmen. Die Pilze klein schneiden, ebenso die Zwiebel, beides in Butter anrösten, Petersilie dazugeben und mit Sa

60 min. normal 06.01.2009
 bei 0 Bewertungen

Fleisch mit Salz, Pfeffer, Wildgewürz und Knoblauch einreiben, in etwas Öl beidseitig anbraten. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie einwickeln. Bratrückstand mit Brühe und Wildfond aufgießen, etwas einkochen lassen, Crème fraiche einrühren. Rahm mit

40 min. pfiffig 08.01.2009
 bei 0 Bewertungen

In die Kotelett je eine Tasche schneiden und je ein Sardellenfilet und Gurke einfüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 3 Stunden (geht auch länger) in Öl und dem Knoblauch marinieren. Dann mit den Speckscheiben belegen auf beiden Seiten. Mit Kücheng

60 min. pfiffig 06.02.2009
 bei 0 Bewertungen

festlich, ideal für Gäste

40 min. normal 01.02.2019
 bei 0 Bewertungen

Den Backofen schon mal auf 100°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Die Schalotten und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Die Knoblauchknolle halbieren (die andere Hälfte wird nicht mehr benötigt), vorher

60 min. normal 21.05.2014