„Kirsch Mit Zitronen“ Rezepte: Festlich 42 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

ein cremiges, schnelles Mascarpone-Dessert

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (35)

Schokolade grob hacken, Fett, 25 g Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und mit Milch unterheben. Schokolade unterheben und in eine gefettete Springform streichen. Im vorg. Ofen (175°c

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.11.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Mehl, Salz, 1/8 l lauwarmes Wasser und 50 g zerlassenes Fett verkneten. Teig durcharbeiten und solange auf den Tisch schlagen, bis er geschmeidig ist. Mit Öl bestreichen und unter einer angewärmten Schüssel ca. 30 Min. ruhen lassen. Quark abtropfen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Eine große (26-28 cm) Springform mit Butter ausstreichen und mit Bröseln bestreuen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, die Eidotter nach und nach zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver sieben mit Zitronenschale, Zimt, Salz und gemahlenen Nüs

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Dessert

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Butter schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker und Eier nach und nach darunter geben. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Kakaopulver mischen und sieben. Portionsweise mit Milch, Likör unter den Teig rühren. Den Boden einer Springform mit Backpapier ausle

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

1 Ei und 3 Eigelb mit Puderzucker und Zimt in einer Schüssel mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Die Amaretti zerbröseln und abwechselnd mit der geschlagenen Sahne unter den Eierschaum heben. Eine Form (ca. 500 ml Inhalt) mit Frisc

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.12.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

originell und schnell

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter oder Margarine, 80 g Zucker, 1/2 Pck. Vanillezucker sowie das Aroma (Backöl) schaumig rühren. Die Eier einzeln zugeben und unterrühren. Mehl, 30 g Speisestärke, gemahlene Mandeln und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Den Teig in eine ge

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Biskuit Eier und Zucker schaumig schlagen, glattes Mehl unterheben, in eine befettete und gut bemehlte Springform füllen. Bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Für die Buttermilchmasse Gelatine in lauwarmem Wasser einweichen. Sahne schlagen und

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

feine Gebäckpralinen, ergibt ca. 40 Stück

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 07.02.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eier trennen, Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit 100 g Zucker und 4 EL kaltem Wasserschaumig rühren. Vanillezucker, Zitronenaroma zugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unter die Eiermasse geben. Eiweiß locker mit dem

access_time 70 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.06.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eiskalt und köstlich, mit Kirschen, Rumrosinen und Vanillecreme, gut vorzubereiten, für 16 Stücke

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Bananen pürieren, mit dem Vanillezucker, Zitronensaft, Zucker, Eigelb und Likör gut verrühren. Dann den Eischnee und die steifgeschlagene Sahne unterziehen. Mit den Sauerkirschen und der geraspelten Schokolade verzieren.

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Obst zurecht schneiden. Den Zitronensaft und den Alkohol mit 2 EL Zucker und Vanillezucker verrühren. Mit den Obststücken mischen, etwas ziehen lassen und in eine Auflaufform füllen. Die 2 Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen und den Obstsala

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter mit der Hälfte Zucker schaumig rühren, Aroma zugeben, Eier mit dem restlichen Zucker aufschlagen. Die Früchte im mit Backpulver vermischten Mehl wälzen und abwechselnd mit der Eimasse unter die Fettmasse rühren. In kleine Förmchen oder Papierk

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Trockenfrüchte mit den Kirschen, Mandeln, Zitronensaft, Zesten und der Hälfte des Whiskys vermischen und abgedeckt über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag eine Kastenkuchenform mit Backpapier auslegen. Die Butter mit den Eiern schaumig schlage

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 12.04.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

meine selbst entworfene Hochzeitstorte

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

gebackener Pudding

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 15.01.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

festlich, ideal für Gäste

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Torte wird mindestens 14 Tage vor der Hochzeit gebacken!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus den Eiern, Wasser, Zucker, Vanillinzucker, Puddingpulver und dem Mehl einen Teig herstellen und dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Bei 225° ca.12 min. backen und anschließend eine Biskuitrolle herstellen. Gelee mit 3 EL Ru

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 09.01.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Eier trennen. Eiweiß mit 3 EL Wasser und 100 g Zucker steif zu Schnee schlagen. Die Eigelbe unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Zitronenschale unterheben. Den Teig in eine am Boden gefettete Springform (26 cm) füllen. Im vorgeheiz

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.01.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und doch festlich, gut vorzubereiten

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Majoran einreiben. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch rundum anbraten. Die Zwiebel schälen, fein hacken und mitdünsten. Brühe und Rotwein vermischen. 1/8 l davon zum Fleisch geben, die Zitronenschale hinzufüge

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Biskuit die Eier zusammen mit Zucker und Vanillinzucker in einer Metallschüssel schlagen. Mehl mit Salz und Zitronenschale mischen und unter die Eimasse heben. In eine gefettetete und bemehlte Bombenform (20 cm) füllen und den Teig bei 150°C

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Füllung die Rosinen über Nacht im Rum einweichen. Die Eier mit Dotter, Honig, Vanillemark und Zitronenschale über Wasserdampf cremig aufschlagen. Anschließend etwa 5 Minuten kalt schlagen und die geschlagene Sahne unterheben. Für die Füll

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.07.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt ca. 24 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.07.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Englischer Kuchen mit Brandy

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 31.08.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

schmeckt trotz vieler Kalorien, Österreich - Ungarn

access_time 80 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.04.2009