„Gemüse“ Rezepte: Festlich 2.920 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gemüsefond oder je nach Geschmack auch Hühnerbrühe selbst kochen. Für beides gibt es ein Rezept von mir in der Datenbank. Bitte kein Instant oder ähnliches verwenden. Essenz: Die Flüssigkeit mit dem Ingwer auf 1 Liter stark kochend reduzieren, Ingw

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.06.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (70)

Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne in Olivenöl glasig anbraten. Das vorbereitete Gemüse und die Erbsen kurz mit anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles leicht abkühlen lassen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit der weichen B

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

abgeschmeckt mit süß-pikantem Balsamico-Limetten-Dressing

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Gemüse putzen und zerkleinern, Lammschultern vom gröbsten Fett befreien und das Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen. 2-3 EL Olivenöl in einem Bratentopf erhitzen, die Schultern bei nicht zu starker Hitze gründlich anbraten und mit Fond und Tomatensa

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Schweinefilet

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den fertig ausgerollten Blätterteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausbreiten. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl anbraten, Paprikawürfel dazugeben und auch kurz anbraten. Den tiefgekühlte Gemüse zugeben

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Kalbsrücken beim Metzger vorbestellen und ihm genau erklären, wie das Stück geschnitten sein muss. Am besten ein Bild vorlegen. Das Rückgrad ist entfernt und das Fleisch hängt nur noch mit den Rippenknochen zusammen, die auch einige Zentimeter aus d

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 05.04.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

fruchtiges Zanderfilet mit Lauch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

Für die Füllung der Lammhüften die Knoblauchzehen mörsern oder durchpressen und mit Senf und den fein gehackten Kräutern vermischen. Mit einem scharfen Messer eine Tasche in die Lammhüften schneiden, das Fleisch auseinander klappen und mit der Füllun

access_time 75 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 14.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (51)

Schmeckt mit Dorade, Seeteufel, Wolfsbarsch und vielen anderen Fischen

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 22.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Karotte und Lauch in dünne Juliennestreifen schneiden. Weißwein und Fischboullion (evtl. mit Wasser ersetzen) aufkochen. Das Gemüse hineingeben und 2 Minuten mitkochen lassen. Dann herausnehmen, kalt abspülen und zur Seite stellen. Die Fischfilets

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.04.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das gewaschene Rinderfilet mit Salz und Pfeffer einreiben und in 2 EL Butterschmalz ca. 15 Minuten rundherum anbraten. Dann zur Seite legen (etwas abkühlen lassen) Den Porree in 1 EL Butterschmalz dünsten, bis er bissfest ist. Dann Pilze, Schalotten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Aus Olivenöl, Knoblauch, süßem Senf und Ahornsirup eine süße Marinade anrühren und mit frisch gehacktem Rosmarin und Zweigen von Rosmarin in eine Schüssel geben. Das Rindfleisch trocken tupfen und über Nacht (12 bis 24 Stunden) in der Marinade ziehen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Boeuf Bourguignon

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Die Möhren schälen und waschen. Zwiebeln und Knobi abziehen und alles in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und salzen. Das Fett in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten braun anbraten und dann wieder herausn

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fischgang zu meinem Wettbewerbsmenü

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 13.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Sehr festlich, gelingt zuverlässig

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Steinpilze waschen und in warmem Wasser einweichen. Nach einer halben Stunde die Flüssigkeit durch ein Haarsieb in einen weiteren Topf gießen. Pilze gut abtropfen lassen und zusätzlich mit Küchenkrepp trocknen. Die aufgefangene Flüssigkeit durch ein

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 17.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Medaillons im Kühlschrank auftauen lassen und etwa eine Stunde vor dem Braten herausnehmen, damit sie Raumtemperatur annehmen können, sonst werden sie bei der kurzen Bratzeit im Fleischkern nicht richtig heiß. Zunächst das Gemüse putzen, mundgerecht

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Herd auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen, ein ausreichend großes Bratgeschirr hineinstellen. Eine Eisenpfanne ohne Beschichtung trocken erhitzen, das Olivenöl einschwenken und sofort eine Schulter darin rundherum anbraten. Sobald sie Farbe genommen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hauptgang beim Bad Honnef/Bonn Kräutermenue am 09.04.2016

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 13.04.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Raffiniert und vegetarisch - aus dem Backofen, mit Senfsoße und Cranberries

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.01.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Dies ist eine Vorspeise oder ein Zwischengericht bei einem Menü

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 30.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

passt gut zu Ostern

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

schöner Hauptgang für ein herbstliches oder winterliches Menü, einiges kann vorbereitet werden

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.12.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Salbei und Knoblauch fein hacken und mit 3-4 EL Olivenöl vermischen. Das Fleisch mit dieser Mischung gut einreiben und 2 Stunden im Kühlschrank marinieren. Währenddessen das Gemüse putzen und Paprika und Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Den Bode

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Falls es ein ganzes Kaninchen ist, Kaninchen in 8-10 Teile zerlegen, waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Estragon ganz kurz waschen, leicht trocken schleudern und zupfen. Butterschmalz erhitzen, Fleisch darin anbrat

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.05.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

im Dampfgarer zubereitet

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für Gäste und sich selbst

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.06.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mehl, Ei, Butter, 4 El Wasser und Salz verkneten. Zugedeckt ca. 45 Minuten kühl stellen. Möhren putzen und würfeln. Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Beides in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Tomaten und Petersilie hacken. Brot würfel

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2002