„-handkäse“ Rezepte: Festlich, Deutschland & Wild 79 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 165 Bewertungen

Die Kaninchenteile kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, mit viel Senf einreiben. Mindestens einen Tag kühl stellen. Dann in einem Bräter in den Speckwürfeln sowie dem Öl kräftig rotbraun braten. Die gewürfelte Zwiebel, Möhre, Knoblauch, Sellerie un

30 Min. normal 11.01.2002
bei 59 Bewertungen

die Zubereitung dauert 3 Tage. Dieses Rezept für ein besoffenes Reh kommt von einem fränkischen Bekannten / Jäger.

60 Min. pfiffig 28.05.2009
bei 202 Bewertungen

mit Zwiebeln und Pilzen

20 Min. normal 16.08.2007
bei 55 Bewertungen

Wacholder zerstoßen. Butter schaumig rühren. Mit Wacholder, 1 EL Wein, Salz und Pfeffer mischen. In Alufolie zur Rolle formen, kühlen. Steaks mit je 1 Scheibe Bacon umwickeln, festbinden und im heißen Öl pro Seite ca. 6 Min. braten. Mit Salz und Pfe

25 Min. normal 13.04.2001
bei 30 Bewertungen

Die Dörrpflaumen mehrere Stunden (oder über Nacht) im Rotwein einlegen. Die Mandeln kurz in kochendem Wasser blanchieren und die Haut abziehen. Das Hirschfleisch klein schneiden und im Öl kräftig anbraten. Die Zwiebeln schälen, klein hacken und nach

45 Min. normal 14.09.2007
bei 31 Bewertungen

auf erzgebirgische Art

60 Min. normal 14.01.2009
bei 30 Bewertungen

entbeinte Keule, in Kräutern und Gewürzen mariniert

30 Min. pfiffig 27.05.2009
bei 32 Bewertungen

oder Schlemmertopf/Tontopf

45 Min. normal 07.04.2006
bei 82 Bewertungen

Das Wildschweinfleisch abwaschen und ggf. von Knorpeln oder Knochen befreien. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, bis sie richtig heiß ist. Das Fleisch am Stück scharf anbraten, die obere Seite salzen und pfeffern sowie mit Mehl bestäuben, dann

30 Min. normal 29.04.2006
bei 38 Bewertungen

Das Fleisch mindestens eine Nacht in der Buttermilch einlegen. Den Backofen am nächsten Tag auf 175°C vorheizen. Den Braten mit Küchenkrepp abtupfen. Die Wacholderbeeren zerstoßen und das Fleisch damit einreiben, danach salzen und pfeffern. In eine

45 Min. normal 03.05.2007
bei 17 Bewertungen

Den Rehrücken in 6 Medaillons schneiden und mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Wacholder würzen. In einer Pfanne mit Olivenöl, dem Thymian und Rosmarin die Medaillons rosa braten. Die Steinpilze putzen und klein schneiden. Kleine Pilze nur halbieren.

15 Min. normal 25.04.2001
bei 30 Bewertungen

Öl in einem möglichst großen Bräter erhitzen. Zuerst das Fleisch, dann die Zwiebeln kräftig ca. fünf Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark und den Knoblauch zugeben. Das Gulasch nochmals zwei Minuten anbraten, dann den Gulaschans

30 Min. normal 05.11.2001
bei 19 Bewertungen

Pfefferkörner, Wacholder und Lorbeerblätter sehr fein zerstoßen. Fleisch mit Salz und Gewürzen rundherum einreiben. Butterschmalz erhitzen. Fleisch darin anbraten. Rotwein und 1/8 l Wasser angießen, aufkochen. Den Braten mit Speckscheiben belegen u

45 Min. pfiffig 25.04.2001
bei 14 Bewertungen

Das Fleisch unter fließendem Wasser gut abwaschen, abtrocknen und mit Pfeffer und Salz einreiben. Im Bräter mit heißem Fett übergießen und kurz anbraten. Anschließend heißes Wasser und etwas Pils-Bier angießen und das Fleisch unter regelmäßigem Besch

20 Min. normal 25.02.2008
bei 29 Bewertungen

Den Hirschrücken putzen und von eventuellen Sehnen befreien (können zum Fond gegeben werden), dann die Fleischstücke portionsweise in Butterschmalz kräftig anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer und wirklich vielen Wacholderbeeren (so 10 Stück können es

45 Min. normal 16.03.2005
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln waschen, in Salzwasser garen und später in Butter angehen lassen. Würzen Kaninchenkeulen von den Knochen befreien. Eine Keule oder die Abschnitte von den vier Keulen in Würfel schneiden und grob zerkleinern. Mit der gleichen Menge Sahne i

35 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 8 Bewertungen

Die Wildschweinlendenstücke mit reichlich Pfeffer würzen. Salbei in dünne Streifen schneiden und den Rücken darin wälzen. Den Schinken um den Rücken wickeln und wenn nötig mit Zahnstochern befestigen. Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhi

30 Min. normal 03.05.2007
bei 9 Bewertungen

2 Möhren, Petersilienwurzeln, Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und grob zerkleinern. Mit Salz, Pfefferkörnern, Gewürznelken, Wacholderbeeren, Pimentkörnern, Thymian- und Rosmarinzweigen in einen Topf geben. Lorbeerblatt, Zimtstange, Orangenschale,

30 Min. normal 07.12.2007
bei 8 Bewertungen

Den Backofen auf 160°C vorheizen und eine Schmorform (aus Porzellan oder Eisen) hineinstellen. Das Fleisch waschen, trocknen und parieren. Die dünne Fettschicht oben aber dran lassen. Die Gewürze mischen und damit das Fleisch einreiben. Mit dem Oliv

25 Min. pfiffig 13.02.2008
bei 5 Bewertungen

In einer Schüssel den Honig mit Orangen- und Zitronensaft glatt rühren, Ingwer, schwarzen Pfeffer, Nelken, Safran und Kümmel hinzugeben. Die Knoblauchzehen schälen und pressen und ebenfalls unterrühren. Den Braten in die Marinade geben, die Schüssel

20 Min. normal 11.12.2007
bei 4 Bewertungen

relativ einfache Zubereitung

30 Min. normal 10.12.2007
bei 4 Bewertungen

Die Schnitzelchen flach klopfen, pfeffern, salzen und in heißem Olivenöl von jeder Seite zwei Minuten anbraten. Dann herausnehmen und warm stellen. In der Fleischpfanne zwei Schalotten und Speck andünsten. Mit Rotwein und Fleischbrühe ablöschen, de

45 Min. normal 25.04.2001
bei 4 Bewertungen

Thymian, Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Koriandersaat und 1 TL Salz am besten im Mörser fein zerstoßen. Rehschulter damit rundum einreiben. 3 EL Öl in einem großen Bräter erhitzen, Rehschulter darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten 5 Minuten an

30 Min. normal 18.03.2008
bei 4 Bewertungen

Mit viel Gemüse

30 Min. normal 05.10.2008
bei 9 Bewertungen

Zwiebeln, Möhren, Lauch und Sellerie putzen und ggf. schälen und alles grob würfeln. Wein mit Essig, dem vorbereitetem Gemüse und den Gewürzen aufkochen, anschließend erkalten lassen. Das Fleisch in dieser Marinade mindestens 4 Tage (besser eine Woch

45 Min. pfiffig 06.05.2006
bei 3 Bewertungen

Zunächst die Rotweinschalotten zubereiten. 1 EL Butter in einem Schmortopf erhitzen und die geschälten Schalotten im Ganzen in der Butter anschwitzen. Anschließend den Puderzucker darüber streuen, karamellisieren lassen und den Honig dazugeben. Nach

60 Min. pfiffig 25.10.2009
bei 3 Bewertungen

zart und würzig

240 Min. pfiffig 05.01.2010
bei 5 Bewertungen

Die Rehmedaillons salzen, pfeffern und mit der Hälfte der Orangenschale einreiben. Zugedeckt 30 Minuten stehen lassen. Die Preiselbeeren mit Zimt, Nelke und der restlichen Orangenschale in einen kleinen Kochtopf geben. Mit dem Wein aufgießen und be

20 Min. normal 21.08.2008
bei 3 Bewertungen

Altes Familienrezept aus Baden

60 Min. normal 07.07.2008
bei 3 Bewertungen

Wacholder, Piment, Nelken, grobes Meersalz und Pfeffer gemeinsam fein zermörsern. Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien und mit dem Gewürz einreiben und 1 - 2 Stunden ziehen lassen. Sellerie und Zwiebeln würfeln. Butterschmalz in einem Bräter er

45 Min. pfiffig 26.12.2010