„,ravioli Sauce“ Rezepte: Festlich & Saucen 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ravioli nero di seppia con ripieno di gamberi

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 14.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sonntagsessen, vegetarisch, Ravioli mit gebratenem Spargel, Ravioli mit Spargelsauce

access_time 70 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.04.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

Uovo con Raviolo

access_time 75 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 18.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Aus Hartweizengrieß, Wasser, etwas Salz und Olivenöl einen festen Pastateig machen (Natürlich kann man den Teig auch mit Mehl, Eiern usw. herstellen). Den Teig für mindestens 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Für die Füllung die Pinie

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Wer sich nicht die Arbeit machen möchte, kann fertigen Pastateig verwenden. Andernfalls wird aus Mehl, Eiern, Wasser und Salz ein Teig geknetet, der ca. 30 Minuten ruhen sollte. Der Lauch wird in dünne Scheiben geschnitten, die Schalotten fein gehac

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 09.12.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit der KitchenAid, den Aufsatzwalzen und dem Ravioliaufsatz

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 06.11.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Pastateig: Mehl, Salz, Olivenöl und Ei in der Küchenmaschine in kurzen Intervallen zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Mischung leicht zwischen Daumen und Zeigefinger verreiben. Wenn die sich nicht ohne weiteres zu einem glatten Teig verbindet, n

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 29.02.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Der Teig: Rosmarinzweig "entnadeln". Die Nadeln des Rosmarinzweiges sehr, sehr fein hacken. Die Eigelbe mit dem Mehl, Wasser, den Rosmarinnadeln, Öl und Salz fein zu einem glatten Teig verkneten. Ist der Teig fertig, muss er noch einmal für 1 Stunde

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 25.12.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Dessert

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mal was ganz anderes

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.09.2007