„Wein Kochen Festlich“ Rezepte: Festlich, Vegetarisch & einfach 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (27)

Gemüsebrühe mit 600 ml heißem Wasser anrühren. Butter schmelzen. Mehl zufügen und anschwitzen. Mit Wein und heißer Suppe ablöschen. Camembert würfeln. Knoblauch schälen und durchpressen. Beides in die heiße Suppe geben und den Käse schmelzen lassen

15 min. normal 10.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

pfiffige Beilage

25 min. normal 26.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

hervorragend in Kombination mit Wild oder Rindsrouladen

20 min. normal 08.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wein, Wasser, Zucker, Zitronenschale und Zimt zum Kochen bringen. Inzwischen das Eigelb mit dem Mehl und ein paar EL Kochflüssigkeit verrühren und langsam in die Kochflüssigkeit integrieren. Ständig rühren bis die Suppe dicklich und schaumig wird. Zi

25 min. simpel 29.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zuerst ein paar (4-5) Datteln (ohne Kerne) in kleine Würfel schneiden, in Butter mit braunem Zucker karamellisieren lassen. Mit einem kleinen Schluck Weiswein ablöschen, ca. 1/2 Tl. Zimt dazu und dann das Rotkraut (das war aus dem Glas ) dazu geben

8 min. pfiffig 16.05.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die geputzten Pilze und die Schalotten würfeln und in einem weiten Topf in der Butter anschmoren, mit dem Rotwein ablöschen, dann Pilzfond, Sahne und Portwein dazu geben und ca. 10 Min. köcheln. Die Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken un

45 min. normal 01.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Öl in einem Topf erhitzen, Kürbis klein schneiden und zusammen mit den zerdrücken Knoblauchzehen in den Topf geben und andünsten. Mit Wasser ablöschen, dabei soviel Wasser angießen, bis die Kürbisstückchen nur knapp bedeckt sind. Deckel drauf und ca.

10 min. simpel 02.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

hanseatische Festtagssuppe aus der Zeit der Windjammer

20 min. simpel 02.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (2)

In Scheibchen geschnittene Zwiebel in etwas Wasser und Weißwein dünsten, bis sie glasig ist (wer mag, kann auch noch eine Knoblauchzehe mit hineindrücken). Mit Sahne zu einer Creme pürieren und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Die Creme erhitzen und ge

15 min. simpel 08.10.2005