„Whiskey“ Rezepte: Creme 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (8)

seit 25 Jahren unser Lieblingsdessert

20 min. simpel 28.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

auch genannt: Drambrûlée

10 min. simpel 05.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen und den erkalteten Kaffee und den Whisky hinzugeben. Die aufgelöste Gelatine einrühren. Alles wegstellen und warten, bis es beginnt steif zu werden. Jetzt die Sahne mit dem verbliebenen Eiweiß steif schlage

30 min. simpel 06.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schokolade hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen. Den Whiskey unterrühren. Die Eier trennen, dann die 2 Eigelbe mit einem Schneebesen unter die Schokolade rühren. Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweic

50 min. normal 30.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (52)

ein typisch schottisches Dessert

30 min. normal 15.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (35)

Eigelb und Zucker über dem heißem Wasserbad dickcremig aufschlagen. Gelatine in kalten Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken und in 1 El Wasser in einem Topf langsam unter Rühren erwärmen, bis sie vollständig aufgelöst ist. Zuerst die aufgelöste Gel

20 min. normal 06.07.2004
Abgegebene Bewertungen: (7)

nach Art meiner Omi

20 min. normal 28.08.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

Milch und Cremepulver im hohen Rührbecher mit dem Schneebesen des Handrührgerätes erst auf niedriger Stufe kurz verrühren. Dann auf höchster Stufe 3 Minuten cremig schlagen. 4 El Likör einrühren. Sahne steif schlagen, dabei Vanillinzucker einrieseln

20 min. simpel 06.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kuvertüre grob hacken. 250 ml Sahne aufkochen lassen, vom Herd nehmen und die Kuvertüre darin unter Rühren schmelzen. Den Likör dazugeben, alles mit dem Zauberstab gut mixen und die Mischung am besten über Nacht, mindestens aber für 8 Stunden, in

20 min. normal 13.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Cappucinopulver in 2 EL heißem Wasser auflösen. Die Eigelbe, Zucker, Cappucino und Babalou im heißen Wasserbad mit dem Handrührgerät so lange schlagen, bis die Creme hell und schaumig wird. In Gläser füllen und mit Kaba bestäuben. Sofort servieren.

15 min. simpel 10.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zucker mit Wasser in einem großen Topf bei mäßiger Hitze leicht karamellisieren lassen, anschließend mit Sahne ablöschen und verrühren. 350 ml Vollmilch hinzufügen und aufkochen. Maisstärke mit Salz, Eigelb, Zucker, Vanillezucker und restlicher Milc

30 min. simpel 12.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

aufwändigere Variante des schottischen Klassikers

60 min. normal 23.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Alkohl nach Geschmack zufügen und weiterrühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Eiweiß steif schlagen. Sahne seif schlagen, etwas Kakao oder geraspelte Schokolade unterrühren. Gelatine nach Packungsa

30 min. normal 27.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

super lecker, leicht karamellig mit Kaffeeparfum und nach Gewürzen duftend

60 min. normal 27.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein bisschen aufwendig, aber super lecker

60 min. pfiffig 09.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Crème anglaise die Sahne oder Milch mit dem Inhalt der ausgekratzten Vanilleschote kurz aufkochen und 15 Minuten heiß, nicht kochend ziehen lassen. Den Zucker darin auflösen, vom Herd ziehen und die Eigelb zufügen. Mit einem Schneebesen zur R

45 min. pfiffig 20.12.2018