„Vollmilch-schokolade“ Rezepte: Creme 90 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 65 Bewertungen

fondantverträglich und auch gut als Tortenfüllung geeignet

10 min. simpel 13.07.2010
 bei 9 Bewertungen

ein gelingsicheres Rezept für Schokoladen-Buttercreme mit weißer-, Vollmilch- oder Zartbitterschokolade

15 min. simpel 15.09.2016
 bei 7 Bewertungen

luftige Quarkcreme mit Krümelboden und Vollmilch-Ganache

45 min. normal 02.04.2019
 bei 7 Bewertungen

Eigelb und Zucker cremig schlagen. Schokolade schmelzen, zur Eimasse hinzugeben und verrühren.Sahne hinzugeben, gut mischen und eine Stunde ruhen lassen. in 4 Gläser füllen, Créme im Wasserbad in einer 160 Grad heißen Backofen stellen und 50 Minuten

60 min. pfiffig 25.11.2004
 bei 5 Bewertungen

total einfach

15 min. simpel 19.04.2008
 bei 10 Bewertungen

schnell und einfach

15 min. simpel 10.10.2006
 bei 24 Bewertungen

Dessert im Glas

30 min. simpel 29.03.2011
 bei 7 Bewertungen

Die leicht aufgewärmte Schokolade (Milka, Sahne!) in der Sahne auflösen. Abkühlen lassen und anschließend so lange schaumig schlagen, bis die Masse steif wird.

15 min. simpel 11.03.2001
 bei 2 Bewertungen

die Lieblingsmousse meiner Frau

45 min. simpel 26.10.2012
 bei 3 Bewertungen

Die etwas leichtere Variante - nebenbei noch mit Eiweiß - Verwertung

10 min. simpel 25.11.2008
 bei 3 Bewertungen

Die Schokolade in kleine Stücke brechen. Mit 150 g Sahne in einem Topf vorsichtig erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Masse glatt rühren und vom Herd nehmen. Die restliche Sahne steif schlagen. Puderzucker, Rum und Schokoladenmasse lan

30 min. simpel 26.06.2010
 bei 3 Bewertungen

Die Schokolade in der Sahne schmelzen und dann abkühlen lassen. Wenn die ganze Masse abgekühlt ist, kann man sie aufschlagen. Die Mousse dann in eine Schale geben und diese nett verzieren und noch mal für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach

10 min. simpel 25.02.2005
 bei 2 Bewertungen

Eigelb, Ei und Zucker werden im Wasserbad warm geschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, danach wird die Ei-Zuckermischung noch kalt aufgeschlagen. Die Kuvertüren werden beide aufgelöst und die Sahne wird steif geschlagen. Zum Schluss wird die

30 min. simpel 23.06.2008
 bei 3 Bewertungen

Gelingt immer!

30 min. simpel 05.12.2009
 bei 3 Bewertungen

ohne Ei, ohne Pudding, ohne Mehl

30 min. normal 26.05.2010
 bei 5 Bewertungen

- etwas Besonderes für Festtage -

30 min. pfiffig 13.01.2006
 bei 3 Bewertungen

Schokolade im heißen Wasserbad zum Schmelzen bringen. Inzwischen Eier über Wasserdampf sehr schaumig schlagen. Danach im kalten Wasserbad ein wenig kühler schlagen. Die flüssige Schokolade etwas abkühlen lassen. Wenn Eier und Schokolade ungefähr die

30 min. normal 10.08.2006
 bei 3 Bewertungen

Die Schokolade zerkleinern und in einem Topf im Wasserbad bei geringer Hitze schmelzen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Die noch warme Schokolade mit dem Eischnee vermengen. Die Schlagsahne mit Sahnesteif schlagen und unter die Masse heben, an

20 min. simpel 22.11.2008
 bei 3 Bewertungen

Dessert geschichtet aus drei himmlischen Cremes

45 min. normal 26.01.2010
 bei 5 Bewertungen

zur Verwertung alter, brauner Bananen, die keiner mehr essen mag

10 min. simpel 12.01.2014
 bei 2 Bewertungen

Zuerst wird das Ei mit dem Zucker weiß aufgeschlagen, das dauert eine Weile. Am besten geht es in einer kleinen Küchenmaschine. In der Zeit wird die Kuvertüre gehackt und über einem Wasserbad geschmolzen. Aber Vorsicht, das Wasser nicht zu heiß werde

20 min. normal 12.04.2005
 bei 1 Bewertungen

Ideal für die Party

45 min. pfiffig 27.01.2009
 bei 2 Bewertungen

ohne Alkohol

30 min. simpel 21.05.2008
 bei 1 Bewertungen

Milch mit Zucker aufkochen, Cremepulver mit einem Teil Milch anrühren, Eigelb hinzufügen, Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Angerührtes Cremepulver unter die kochende Milch ziehen, kurz aufkochen lassen. Gelatine unter die Masse ziehen. Masse zu

35 min. normal 26.11.2004
 bei 1 Bewertungen

Die Gelatine ca. 5 Minuten in kalten Wasser einweichen. Eier schaumig schlagen. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine in der Mikrowelle auflösen, dann etwas abkühlen lassen und danach ca. 3 EL Sahne mit der Gelatine verrühren. Jetzt die Eier unter d

40 min. simpel 03.12.2004
 bei 1 Bewertungen

extra cremig

25 min. simpel 31.05.2006
 bei 0 Bewertungen

Schokolade in Stücke brechen und mit der Milch im Wasserbad schmelzen. (Vorsicht: Wasser darf nicht mehr kochen, sonst verklumpt die Schokolade! ) Eier verquirlen und die Schokolade unterrühren. Die Sahne steif schlagen und sorgfältig unterheben. D

15 min. normal 10.06.2006
 bei 1 Bewertungen

Die Milch mit Vanillezucker und Schokolade vorsichtig erwärmen, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Inzwischen den Sauerrahm mit Puderzucker gut verrühren. Die Schokolade zum Sauerrahm geben und gründlich vermengen. Die Gelatine nach Pack

20 min. simpel 10.04.2008
 bei 0 Bewertungen

Die Schokolade und 1 EL von der Butter im Wasserbad schmelzen. Sobald alles geschmolzen ist, von der Hitze nehmen. Nun die Restbutter und Puderzucker einrühren. Die Eigelbe ebenfalls integrieren. Die Johannisbeeren verlesen und in die Schokolade gebe

30 min. simpel 18.03.2009
 bei 1 Bewertungen

Die Sahne erhitzen. Die Kuvertüre grob hacken und darin schmelzen. Den Amaretto unterrühren. Die Schokosahne in eine Rührschüssel gießen. Auskühlen lassen und mind. 4 Stunden kaltstellen. Schokosahne mit dem Schneebesen des Handrührgerätes ca. 1 Min

20 min. simpel 31.05.2009