„Muffins“ Rezepte: Weihnachten 137 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Weihnachten
Backen
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Frucht
Geheimrezept
Gluten
Herbst
kalorienarm
Kekse
Kinder
Kuchen
Lactose
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
USA oder Kanada
Winter
bei 46 Bewertungen

Fruchtige Muffins mit Bratapfel-Geschmack

20 Min. simpel 01.02.2016
bei 58 Bewertungen

für 12 Weihnachts-Schoko-Muffins

30 Min. normal 14.12.2013
bei 38 Bewertungen

für 14 Muffins

15 Min. simpel 19.11.2015
bei 23 Bewertungen

Für 12 Muffins

15 Min. normal 29.01.2009
bei 36 Bewertungen

schmeckt nach Weihnachtszeit!

15 Min. simpel 20.11.2008
bei 27 Bewertungen

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Muffinsblech-Vertiefungen einfetten oder mit Papier-Backförmchen ausstatten. Trockene Zutaten in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel das Ei aufschlagen und leicht verquirlen. Den Zucker, das Öl und d

30 Min. simpel 29.02.2004
bei 16 Bewertungen

reicht für ca. 16 Stück

40 Min. normal 09.02.2008
bei 159 Bewertungen

Möhren schälen und fein raspeln. Eigelb mit Zucker und 3 EL heißem Wasser cremig rühren. Möhren unterheben. Zimt, Nüsse, Backpulver und Mehl mischen und mit dem Ei-Möhren-Gemisch vermengen. Eiweiß steif schlagen und unter das Möhrengemisch unterheben

15 Min. simpel 05.12.2002
bei 67 Bewertungen

Mehl, Zucker, Salz und Backpulver mischen. Zimt dazugeben. In einem anderen Gefäß Butter zerlassen. Ei verquirlen, dann Joghurt und Apfelsaft langsam hineingießen. Alles schnell mit der Mehlmischung verrühren. Äpfel schälen und klein schneiden und un

25 Min. normal 30.11.2005
bei 19 Bewertungen

mit Kirschkonfitüre

20 Min. simpel 22.09.2011
bei 168 Bewertungen

Mehl, Backpulver, Vanille-Zucker, Salz und Zimt (Menge nach Belieben) in einer Schüssel gründlich verrühren. Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Dann mit Zucker, dem Ei, saurer Sahne und der Milch in einer zweiten Schüssel gut verrühren. Die

30 Min. simpel 24.07.2005
bei 23 Bewertungen

Butter, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Eier nach und nach zugeben, schaumig schlagen. Schokoladenstreusel, gesiebtes Mehl und Backpulver unterrühren, anschließend gut 150 ml Glühwein zugeben. Weiterrühren, bis ein lockerer Teig entsteht. Tei

15 Min. simpel 20.11.2002
bei 7 Bewertungen

Für 12 Muffins, auch in der Gugelhupfform möglich

15 Min. normal 17.11.2009
bei 12 Bewertungen

Alle trockenen Zutaten miteinander mischen. Alle flüssigen Zutaten miteinander verrühren. Die trockenen Zutaten dazugeben und nur so lange mit dem Kochlöffel mischen, bis sie gerade anfangen, feucht zu werden. Den Teig in gefettete Muffinförmchen fü

15 Min. simpel 22.08.2009
bei 8 Bewertungen

Schokomuffins mit Cremeglasur und Rentier-Gesicht, ergibt 16 Stück.

60 Min. normal 31.01.2014
bei 17 Bewertungen

Den Gewürzspekulatius zerkrümeln und in einer Schüssel mit Mehl, Backpulver, Natron und den Gewürzen mischen. In einer anderen Schüssel Eier, Zucker, Buttermilch, Glühwein und Margarine, am besten mit dem Handrührgerät, verquirlen. Die "flüssige" Mis

15 Min. normal 21.06.2007
bei 7 Bewertungen

Mit Äpfeln, Walnüssen und Zimt

30 Min. simpel 13.03.2009
bei 3 Bewertungen

Nikolaus-Deko für 6 Muffins

30 Min. normal 17.11.2016
bei 11 Bewertungen

Mit feinem Lebkuchengeschmack

20 Min. simpel 18.11.2008
bei 19 Bewertungen

Die Cranberries grob hacken, mit der ersten Zuckermenge (45g) mischen und beiseite stellen. Den Ofen auf 190°C vorheizen. Die Muffinförmchen fetten oder Papierförmchen in die Vertiefungen stellen. In einer Schüssel Mehl, 2.Zuckermenge (90g), Backpul

30 Min. normal 06.03.2002
bei 27 Bewertungen

Äpfel schälen und grob raspeln. Eigelb mit Zucker und 3 EL heißen Wasser cremig rühren. Äpfel unterheben. Zimt, Nüsse, Backpulver und Mehl mischen und mit dem Ei-Apfel-Gemisch vermengen. Eiweiß steif schlagen und unter das Apfelgemisch unterheben. In

15 Min. simpel 05.12.2002
bei 34 Bewertungen

Den Apfel schälen, entkernen und würfeln. In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Apfelstücke zusammen mit dem Honig, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 TL Zimt schmoren bis sie leicht karamellisiert sind. Abkühlen lassen. Mehl, Backpulver, Zucker,

15 Min. simpel 07.11.2002
bei 59 Bewertungen

für 12 Stück

20 Min. normal 08.11.2001
bei 7 Bewertungen

Marzipan auf einer Haushaltsreibe grob raspeln. Orangeat fein hacken. Rosinen waschen, abtropfen lassen und trocken tupfen. Mit 1 TL Mehl bestäuben. Butter, Marzipan, Zucker, Vanillezucker, Christstollengewürz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren.

20 Min. simpel 22.08.2005
bei 34 Bewertungen

tolle Optik!

25 Min. normal 16.11.2007
bei 4 Bewertungen

mit Quark und Cranberries, ohne Butter und Rosinen

20 Min. simpel 09.02.2015
bei 14 Bewertungen

leckeres zu Weihnachten

35 Min. simpel 23.04.2008
bei 14 Bewertungen

Raffiniertes zu Weihnachten

15 Min. normal 17.05.2007
bei 6 Bewertungen

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Schokolade raspeln oder fertige Schokoladenraspel nehmen. Die Kekse zerkrümeln. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Mehl mit Backpulver, Kakao und Zimt vermischen. In einer anderen Schüssel die

20 Min. normal 29.12.2008
bei 4 Bewertungen

für alle Apfelbrot - Liebhaber, ergibt 12 Stück

45 Min. simpel 14.10.2010