„Feige“ Rezepte: Weihnachten 220 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (9)

italienische, gefüllte Plätzchen mit Feigen und Walnüssen

30 min. pfiffig 05.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (11)

sehr leckere Feigennachspeise

10 min. simpel 01.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (11)

Panna Cotta: Die Sahne mit Zucker und Zimt aufkochen, bei geringer Hitze ca. 10 min köcheln lassen. Die Blattgelatine, wie auf der Packung beschrieben, einweichen und in der Sahnemasse auflösen. In kleine Tassen oder Schalen füllen und ca. 5 Std. im

30 min. normal 27.05.2004
Abgegebene Bewertungen: (9)

ergibt ca. 40 Stück

50 min. simpel 21.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (5)

Fichi al vino rosso

20 min. simpel 20.02.2004
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Rotkohl vierteln, Strunk entfernen, in feine Streifen schneiden. Das Schmalz oder die Butter schmelzen lassen, den Zucker dazugeben, karamellisieren lassen. Aufpassen, wirft das Karamell Blasen, schleunigst mit dem Rotwein ablöschen, das Karamel

45 min. simpel 11.03.2005
Abgegebene Bewertungen: (6)

Möhre, Sellerie, Zwiebel und Lauch putzen und würfeln. Die Perlhuhnbrüste abwaschen, trocken tupfen und mit Salz und weißem Pfeffer würzen. Den Backofen auf 80° vorheizen. Einen Teller auf den Rost im Ofen stellen. In einer Pfanne Öl und Butter erhi

35 min. pfiffig 21.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Marzipan in Würfel schneiden. Milch, Zucker, und Vanillezucker einmal aufkochen lassen. Speisestärke mit der restlichen Milch glatt rühren und in die Vanillemilch einrühren und nochmals aufkochen

60 min. normal 27.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zunächst Walnüsse und Feigen sehr fein hacken, die Mandeln fein mahlen. Das Ei mit Zucker, Vanillezucker und Rum-Aroma schaumig schlagen, dann Walnüsse, Mandeln und Feigen unterheben. Nun die Teigmasse mit Hilfe eines Teelöffels auf die Backoblaten

30 min. normal 19.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebel klein schneiden und anbraten. Das Hackfleisch mitbraten, mit Balsamico ablöschen und den Ahornsirup dazugeben. Die Feige und die Maroni klein schneiden und in den Topf geben. Etwas Wasser, Ketchup und Cremefine dazu, köcheln lassen. Mit

20 min. simpel 27.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

feine Vorspeise

30 min. simpel 11.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

ergibt etwa 20 Ministollen

30 min. normal 18.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Schalotten schälen, in Spalten schneiden. Die getrockneten Feigen würfeln. Das Butterschmalz erhitzen. Das Fleisch und die Schalotten darin kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und zerstoßenen Wacholderbeeren würzen. Mit Mehl bestäu

30 min. normal 19.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Etwas ganz Raffiniertes für Kenner

30 min. normal 26.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

glutenfrei

10 min. simpel 15.01.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

glutenfrei, sorbitarm, histaminarm, schmackhaft

60 min. normal 09.12.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnelle Weihnachtsplätzchen

20 min. normal 07.12.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen und dabei den Vanillezucker langsam einrieseln lassen. Das Eigelb mit Mehl verrühren und unter den Eischnee heben. Die Feigen waschen, die Stielansätze dabei entfernen. Die Früchte achteln. Mit Portwein be

25 min. simpel 23.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

ca. 60 Makronen

20 min. simpel 02.09.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Feigen in Scheiben oder Würfel schneiden. Diese locker mit den Gewürzen in ein bauchiges Glas geben und dünn abgeschälte Zitrusschalen hinzufügen. Glas mit Rotwein auffüllen. Verschlossen ca. 3 Tage stehen lassen. Nach Bedarf noch etwas Rotwein auf

30 min. simpel 03.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Feigen waschen und halbieren. Nicht ganz durchschneiden, sondern so einschneiden, dass man sie auseinander klappen kann. Brandy, Marzipan, Zitronensaft- und Schale, sowie Pistazien miteinander verkneten. Die Masse zu 4 Kugeln formen. Die Kugeln etwa

25 min. normal 01.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Früchte in ein bauchiges Gefäß schichten. Gewürze und Orangenschale gleichmäßig darüber verteilen. Den Zucker einstreuen und den Rum dazugießen. Das Glas verschließen und durchschütteln. Die Feigen einige Wochen kühl ruhen lassen.

10 min. simpel 07.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Feigen hacken, mit 3 EL Likör und Honig vermengen und 1 Std. ziehen lassen. Die Feigen durch den Fleischwolf drehen und mit den Nüssen und 2 EL Puderzucker verkneten. Daraus auf der mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche 2 cm dicke Rollen form

40 min. normal 22.11.2002
Abgegebene Bewertungen: (0)

DIE MOUSSE: Mittels (hoffentlich vorhandener) Espressomaschine einen klassischen Espresso (rund 2 cl) zubereiten. Zur Not tut es auch ein Instant-Produkt. Parallel hierzu drei Blatt Gelatine in kaltem Wasser für ca. 10-15 Minuten einweichen lassen

60 min. normal 03.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

raffiniert und lecker

50 min. pfiffig 03.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zubereitung des Feigenfonds: Zucker leicht karamellisieren und mit Wasser ablöschen. Restliche Zutaten dazugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Geschälte, ganze Feigen dazugeben und ziehen lassen. Zubereitung des Schokoladenschaums: Milch, Vanil

60 min. pfiffig 06.11.2003
Abgegebene Bewertungen: (12)

mit Trauben und Feigen

15 min. simpel 31.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mit Feige, Spekulatius und Lebkuchen

10 min. simpel 11.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Datteln, Feigen, Zimt, Honig und Mandeln

10 min. simpel 17.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hefekranz mit Apfel-Feigen-Nuss-Füllung

45 min. simpel 14.03.2006