„Geschmolzene“ Rezepte: Weihnachten & Europa 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 11 Bewertungen

super zartes, schokoladiges Gebäck, ca. 30 Stück

45 Min. simpel 09.02.2006
bei 36 Bewertungen

Klausenmännchen, Nikolaus, Weckmänner

30 Min. normal 29.08.2005
bei 1 Bewertungen

Weihnachtsplätzchen aus Tirol

45 Min. normal 14.04.2008
bei 3 Bewertungen

aus dem Münsterland, ergibt ca. 50 Stück

30 Min. simpel 09.04.2010
bei 13 Bewertungen

Schweizerische Weihnachtskekse

60 Min. normal 22.07.2004
bei 4 Bewertungen

Für die Füllung geschmolzene Butter sowie Hackfleisch und Reis anbraten. Etwas Minze als Geschmacksverstärker beifügen. Salz und Pfeffer nach Bedarf, die Tomatenstücke hinzugeben und köcheln lassen. Der Reis darf nicht gar sein, sonst ist er nach dem

45 Min. normal 01.08.2004
bei 43 Bewertungen

Am Vortag oder noch früher: Die Mandeln, Rosinen, Korinthen, Zitronat, Orangeat mit der Zitronenschale dem Zitronensaft und dem Rum in einen Einfrierbeutel füllen und 24 Stunden bis 2 Tage im verschlossenen Beutel im Kühlschrank ziehen lassen. Am Bac

60 Min. pfiffig 05.07.2005
bei 0 Bewertungen

süße Küchlein aus Schottland zum Jahreswechsel, für 12 Küchlein

15 Min. normal 16.01.2018
bei 0 Bewertungen

Mehl, Backpulver, Butter und Puderzucker miteinander verbröseln und mit den Eiern und der Milch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig ½ Stunde rasten lassen und dann in vier gleiche Teile schneiden. Jede Teigpotion in Blechgröße ausrollen und d

60 Min. normal 17.02.2010
bei 1 Bewertungen

Weihnachtsguetzli

60 Min. pfiffig 12.11.2001
bei 0 Bewertungen

ein nussiger Traum

40 Min. normal 30.09.2008
bei 0 Bewertungen

Custard Bread Pudding - ein schnell gemachter Nachtisch

30 Min. normal 19.12.2012
bei 1 Bewertungen

Englischer Weihnachtspudding

20 Min. normal 09.12.2015
bei 2 Bewertungen

Stollen aus dem Norden, so wie ihn schon meine Oma machte

40 Min. normal 02.11.2006
bei 0 Bewertungen

Die Gugelhupfformen mit Butter ausstreichen und mit Bröseln bestreuen. Das Backrohr auf 170 ° vorheizen. Dotter mit Zucker schaumig schlagen, so dass die Masse fast weiß ist. Flüssige Butter unterrühren, Mohn und Nüsse einrieseln lassen. Eiklar zu

30 Min. normal 15.12.2004
bei 0 Bewertungen

ergibt 3 große oder 4 kleine Stollen

60 Min. normal 19.02.2010
bei 2 Bewertungen

Für die Füllung den gemahlenen Mohn mit 250 ml heißer Milch überbrühen. Zucker, Rum, durchweichte Sultaninen, abgeriebene Zitronenschale, Honig, Vanillezucker, Rum, Mandelblättchen und Weichweizengrieß hinzugeben und mischen. Abkühlen lassen. Für de

50 Min. normal 12.01.2017
bei 6 Bewertungen

alkoholfrei, aber reichhaltig, je nach Größe 80-100 Stück oder 24 Muffins

30 Min. normal 25.11.2007
bei 1 Bewertungen

Die eingelegten Früchte, im Falle von Trockenfrüchten 1 Tag vorher in 4 ccl Schnaps eingelegt, klein schneiden. Für den Teig aus Butter, Schmalz, Muskat, Salz, Quark, Eiern, Quitte und Bier eine geschmeidige Creme rühren. Die " trockenen" Zutaten (

30 Min. normal 11.10.2016